Zum Inhalt springen

Bewertung Projektantrag Fachinformatiker Systemintegration


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Bin sehr dankbar für jeden Hinweis, vor allem bei der Zeitplanung.

Projektantrag Fachinformatiker Systemintegration

1. Projektbezeichnung

Durchführung einer Machbarkeitsanalyse für die Auswahl eines Content Management Systems für ein Intranet.

2. Projektbeschreibung „Firmenbeschreibung“

2.1. Ausgangssituation:

Im ####### wird aktuell das Content Management System (CMS) PHP-Nuke 6.0 verwendet. Da dieses System veraltet ist, soll durch eine Machbarkeitsanalyse überprüft werden ob ein neues Open Source System verwendet wird, oder ein System das vom ++++++++ angeboten wird.

2.2. Ziel:

Das Ziel meines Projektes ist es für das ###### ein geeignetes CMS zu ermitteln. Das CMS soll leicht zugänglich sein, laufende Kosten gering halten und den Regeln der Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV) gerecht werden. Durch das Projekt wird dem ###### eine Entscheidungshilfe für die Auswahl einer Aktuellen CMS-Lösung bereitgestellt.

3. Aufgabenbeschreibung:

Meine Aufgabe als Projektverantwortlicher ist die Erstellung einer Machbarkeitsanalyse, bei der verschiedenen Open Source Lösungen einem Angebot vom ++++++++++ gegenübergestellt werden. Dabei wird eine LAMP-Umgebung (Linux, Apache, MySQL, PHP) auf einer Virtuellen-Maschine aufgesetzt, welche dann als Testumgebung für die CMS dienen soll die dem System vom ++++++ gegenübergestellt werden. Aus den Resultaten der Tests wird dann, auf Basis von vorher erstellten Vergleichskriterien, eine Gegenüberstellung der Systeme erstellt und präsentiert.

4. Zeitplanung

Gesamtzeit:

4.1. Projektplanung: 6 Stunden

-Ist-Analyse Intranet (2h)

-Anforderungen an das System ermitteln (2h)

-Vergleichskriterien festlegen (2h)

4.2. Projektumsetzung: 22,5 Stunden

-Marktanalyse Open Source Produkte (2h)

-Vorauswahl Open Source Produkte anhand der Vergleichskriterien (2h)

-Analyse der Funktionen von SixCMS (4h)

-Aufsetzen der LAMP-Umgebung (2h)

-Einrichtung und Konfiguration des CMS auf dem LAMP-System (6h)

-Test SixCMS und Open Source Produkt nach Vergleichskriterien (4h)

-Übersicht der Leistungsfähigkeit beider Systeme anhand Vergleichskriterien (0,5 h)

4.3. Projektabschluss: 8,5 STunden

-Projektdokumentation (8h)

-Präsentation des Ergebnisses (0,5h)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

es ist eigentlich unerheblich, gegen welches CRM du antreten willst. Ich würde das in etwa so schreiben: Das veraltete CMS soll in einer Machbarkeitsanalyse durch ein moderneres und kostengünstiges CMS ersetzt werden.

Weiterhin würde ich den Rest des Textes darauf anpassen. Deine Zeitplanung ist meines Erachtens nach etwas verworren und sieht zu gestreckt aus. Ich würde hier mehrere CMS vergleichen und die zwei oder drei Besten zum testen installieren. Hier würde ich evtl. User testen lassen und diese Bewertungsbogen ausfüllen lassen. Dazu deine eigene Bewertungsmatrix und schon haste was zum Entscheiden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke schonmal für die Antwort.

Ich will ja 2 Open Source CMS installieren und vergleichen plus eben SixCMS das bei uns als empfohlener Standard angegeben wird was allerdings Wartungskosten verursacht. Aktuell wird von uns eben PHP-Nuke aus dem Jahr 2002 verwendet.

Ich werde das mit der Installation von 2 Open Source Systemen noch genauer in die zeitplanung einarbeiten und das fachgespräch mit SixCMS.

Danke für die Hinweise

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal die neue Zeitplanung mit dem gestreckt verstehe ich nicht 100% bitte wenn möglich an einem Beispiel erläutern.

Projektplanung: 10 Stunden

-Ist-Analyse Intranet (2h)

-Systemanforderungen ermitteln (2h)

-Vergleichskriterien festlegen (2h)

-Marktanalyse Open Source Produkte (2h)

-Vorauswahl von 2 Open Source Produkte anhand der Vergleichskriterien (2h)

Projektumsetzung: 12,0 Stunden

-Analyse des Funktionsumfangs von SixCMS mit(4h)

-Aufsetzen der LAMP-Umgebung (2h)

-Einrichtung und Konfiguration von 2 CMS auf dem LAMP-System (6h)

Projektabschluss: 13 Stunden

-Test SixCMS und Open Source Produkten nach Vergleichskriterien (4h)

-Übersicht der Leistungsfähigkeit beider Systeme anhand Vergleichskriterien (0,5 h)

-Projektdokumentation (8h)

-Präsentation des Ergebnisses (0,5h)

Bearbeitet von Lobinder
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte ich brauche Feedback ohne feedback kann man doch nichts lernen und wenn es ein Stromschlag ist.

Hier noch mal die aktuelle Zeitplanung mit dem textbereich bin ich eigentlich halbwegs zufrieden:

Gesamtzeit: 35 Stunden

4.1. Projektplanung: 10 Stunden

-Ist-Analyse Intranet (2h)

-Soll-Zustand ermitteln (2h)

-Vergleichskriterien für CMS festlegen (2h)

-Marktanalyse Open Source Produkte durchführen (2h)

-Vorauswahl von 2 CMS anhand der Vergleichskriterien (2h)

4.2. Projektumsetzung: 12,0 Stunden

-Analyse der Funktionen von SixCMS (4h)

-Aufsetzen der LAMP-Umgebung (2h)

-Einrichtung und Konfiguration von 2 CMS auf dem LAMP-System (6h)

4.3. Projektabschluss: 13 Stunden

-Test von SixCMS und Open Source Produkte nach Vergleichskriterien (2h)

-Übersicht der Leistungsfähigkeit beider Systeme anhand Vergleichskriterien erstellen (0,5 h)

-Projektdokumentation (8h)

-Präsentation des Ergebnisses (0,5h)

-Puffer (2h)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Feedback: drängeln hilft nicht. Hier gibts Leute, die malochen tagsüber und haben keine Zeit zum surfen ;)

gestreckter Zeitplan: gekünstelt, hingebastelt, eben einfach nichts richtiges. Hauptsache 35 Stunden untergebracht.

Mir persönlich wäre es zu wenig, zumindest nach deinem Antrag zu urteilen. Irgendwie fehlt mir die fachliche Tiefe. Das ganze schaut mehr nach kurzem Assistentenklicken aus und fertig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Feedback: drängeln hilft nicht. Hier gibts Leute, die malochen tagsüber und haben keine Zeit zum surfen ;)

gestreckter Zeitplan: gekünstelt, hingebastelt, eben einfach nichts richtiges. Hauptsache 35 Stunden untergebracht.

Mir persönlich wäre es zu wenig, zumindest nach deinem Antrag zu urteilen. Irgendwie fehlt mir die fachliche Tiefe. Das ganze schaut mehr nach kurzem Assistentenklicken aus und fertig.

Ja tut mir leid wegen dem drängeln ich bin halt immer etwas ungeduldig.

Das Problem bei meinem Betrieb ist das die IT-Abteilung aufgelöst wird eigentlich gibts keine brauchbaren Themen mehr außer eben das und nach der Ausbildung bin ich dann eh weg.

Im Prinzip läuft das so ab, wie oben beschrieben habe wir PHP-Nuke aus dem Jahre 2002 (nicht mehr Zeitgemäß) wir haben die "Empfehlung" als Rchtlinie SixCMS zu nutzen, wobei ich in einem Gespräch mit dem Anbieter und einer Testumgebung die für mich eingerichtet ist ermitteln soll, in wie fern es unseren Erwartungen an ein CMS entspricht. Da wir eigentlich lieber ein freies System nutzen würden soll ich 2 CMS (Drupal, Joomla, Wordpress, CMSMadeSimple, Typo3, ....) gegen SixCMS vergleichen was Funktionen Handhabung und Kosten betrifft. Der Punkt der mich als SI betrifft (wohl fast der einzige Teil davon) ist das Aufestzen eines neuen Webservers als Umgebung für unsere Ópen Source CMS sowie deren Konfiguration (Installation von Modulen / Layoutanpassungen) SixCMS wird uns von einem Diensrleister bereitgestellt und liegt dann auf einem externen Server. Am ende eben anhand von vorher aufgestellten Bewertungskriterien / Bewertungsmatrix eine empfehlung aussprechen. zum testen habe ich nur mich und einen anderen Azubi (andere Ausbildungsrichtung) er soll dabei nur ein Testprotokoll ablaufen und bewerten ob es geht oder nicht.

Muss ich das besser beschreiben ? oder seh ich jetzt kein Land mehr weil ich hier keine Möglichkeit groß habe für ein anderes Thema?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

erstmal nicht verzweifeln, das kannste kurz nach der Prüfung immer noch :)

1. Du hast ein Problem, für das du die Lösung herbringen musst! D.h., dass bisherige CMS ist technisch veraltet und genügt nicht mehr euren Anforderungen.

2. Du suchst Alternativen! Hier hast du bereits Joomla, Typo3 usw. gefunden. Die entsprechen sicherlich den Anforderungen, die du vorher festgelegt hast.

3. Du musst das Ganze umsetzen! Die Empfehlung heisst SixCMS und ist auf einem externen Server verfügbar. Also musst du die beiden anderen Alternativen auf einem eigenen Server aufsetzen. Anhand dieser Testumgebung kannst du dann im Betrieb mit der Software hantieren. Am besten du setzt das alles auf einer VM auf.

4. Du kannst Entscheiden! Hier kommt wieder die Bewertungsmatrix zum Zuge. Wie ist das look and feel der SW, Schulungsaufwand, Administration usw. Welche Kriterien wie bewertet werden, ist je nach deiner Gewichtung und Punktevergabe wichtig. Hier entscheidet sich dann das Beste Produkt. Welches aber nicht unbedingt auch das ist, für das man sich entscheidet.

5. Du darfst sogar drüber schreiben! Hier kommt alles rein, was für dein Projekt von Belang war. Kleiner Tipp von mir, erstmal alles reinschreiben was man denkt es hat irgendwas mit dem Thema zu tun. Dann kannst du hinterher auf das von deiner IHK festgelegte Maß zurecht kürzen. Und noch eines, was ich vielen angehenden Fachinformatikern ans Herz legen will, weil es mir immer wieder auffällt: Es gibt in jedem Textverarbeitungsprogramm eine Rechtschreibhilfe. Nutzt diese bitte auch! ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

Hier mein neuer Projektantrag bitte um Kommentare bin das noch mal mit meinem Chef durchgegangen:

Projektantrag Fachinformatiker Systemintegration

1. Projektbezeichnung

Machbarkeitsanalyse zur Auswahl eines Content Management Systems für ein Intranet.

2. Projektbeschreibung „Firmenbeschreibung“

2.1. Ausgangssituation:

Im XXX wird seit 2003 das Open Source Content Management System (CMS) PHP-Nuke 6.0 für das Intranet verwendet. Der Intranet-Auftritt soll grundlegend überarbeitet werden. Dabei ist zu untersuchen, was für ein neues CMS zum Einsatz kommen kann.

Im Vorfeld des Projektes wurde bereits eine Marktanalyse der Open Source Systeme durchgeführt. Als Ergebnis wurden die Content Management Systeme Drupal Version 7.7 sowie Jommla Version 1.6 ausgewählt.

In der „Richtlinie über die Anwendung der IT-Strategie und von IT-Standards in der Landesverwaltung ----------“ - IT-Standardisierungsrichtlinie wird als Content Management System für den Webauftritt des Landes -------------- landeseinheitlich SixCMS eingesetzt. Für hauseigene Webauftritte wird SixCMS empfohlen. So ist bereits SixCMS im XXX für den Internetauftritt im Einsatz. SixCMS wird vom OOO sowohl für Internet- als auch für Intranet-Auftritte angeboten.

2.2. Ziel:

Das Ziel meines Projektes ist, für das XXX ein geeignetes CMS für den Relaunch des Intranetauftrittes zu ermitteln. Das CMS soll den Regeln der ---------- barrierefreien Informationstechnik Verordnung (---BITV) gerecht werden, einen geringen Administrationsaufwand erfordern, sowie einfach zu bedienen und schnell zu erlernen sein. Die laufenden Kosten sowie der Systemadministrationsaufwand sind gering zu halten.

Dem XXX wird mit diesem Projekt eine Entscheidungshilfe für die Auswahl eines geeigneten CMS-Produktes zur Verfügung gestellt.

3. Aufgabenbeschreibung:

Meine Aufgabe als Projektverantwortlicher ist zunächst die Erstellung einer Analyse des bestehenden CMS-Systems sowie die Erstellung einer Soll-Konzeption. Für einen Umsetzungsvorschlag werden 2 Open Source Systeme, die sich aus der dem Projekt vorausgegangenen Marktanalyse ergaben und das System SixCMS, das der ZIT-BB anbietet, gegenübergestellt. Um die Systeme entsprechend untersuchen zu können, wird für die Open Source Systeme eine LAMP-Umgebung (Linux, Apache, MySQL, PHP) auf einer Virtuellen-Maschine aufgesetzt. Für das System SixCMS wird beim OOO ein Testaccount eingerichtet.

Die Content Management Systeme auf dem LAMP System und das System SixCMS vom OOO werden anhand von zu erstellenden Kriterien verglichen (Vor-, Nachteile).

Mithilfe des Vergleichs wird ein Entscheidungsvorschlag erarbeitet und das Ergebnis der Machbarkeitsanalyse präsentiert.

4. Zeitplanung

Gesamtzeit: 35 Stunden

4.1. Projektplanung: 10 Stunden

-Ist-Zustand ermitteln (5h)

-Soll-Konzept erstellen (4h)

-Vergleichskriterien für CMS anhand des Soll-Konzepts (Wichtung) erstellen (1h)

4.2. Projektumsetzung: 13,5 Stunden

-Aufsetzen der LAMP-Umgebung (2h)

-Einrichtung und Konfiguration von Joomla und Drupal auf dem LAMP-System (6h)

-Analyse der Funktionen von SixCMS (2h)

-Test von SixCMS, Drupal und Jommla nach festgelegten Kriterien(3h)

-Übersicht der Leistungsfähigkeit aller Systeme anhand Vergleichskriterien erstellen (0,5 h)

4.3. Projektabschluss: 11,5 Stunden

-Projektdokumentation (8h)

-Präsentation des Ergebnisses und Empfehlung der Nutzung eines CMS (2h)

-Reservezeit (1,5h)

Ich bin mir vor allem wegen der Zeitplanung unsicher die Gespräche (Ist-Zustand) habe ich schon so geführt IST-Zustand ist eigentlich ermittelt deswegen komme ich bei den Punkten auch auf diese Zeit. bei der Vorauswahl sind Drupal und Joomla raus gekommen weil diese über eine große Community verfügen einen großen Funktionsumfang enthalten und keine Programierkenntnise erfordern um Sie zu erstellen.

Ich liebe Kritik also raus damit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Interessant bei einer solche Studie wären neben den bereits erwähnten Migrations- und Schulungskosten

die lanfristigen Wartungs- und Betriebskosten gegenüberzustellen. Da, wie Du schreibst, bei Euch die

IT-Abteilung aufgelöst wurde, wäre auch die Frage zu beantworten, wer das System langfristig dann

pflegen soll (internen MA ggf. schulen ? externer Dienstleister ?).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung