Jump to content

bubu44

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    789
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über bubu44

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 24.02.1970

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die Vorteile der Testumgebung sind ja, bei mehreren Alternativen Programmen, die Entscheidungsfindung, die du dort machst. Hier kannst du die spätere Wahl selbst testen, oder testen lassen. Das ist keine Pflicht, aber es hilft. Wenn es Sinn macht. Nur aus Spaß an der Freude, würde ich auch keine Testumgebung bauen. Die kann auch virtuell sein
  2. manchmal schicken die Prüflinge einen Netzplan mit, meistens aber den Antrag als PDF nochmal zusätzlich. Noch etwas zum Fazit/Zukunftsaussichten/Aussichten: Schön ist es natürlich, wenn dein Projekt klappt. Gerade bei einem externen Kunden sollte das schon sein. Aber für Test und Evaluierungsumgebungen kann es durchaus auch einmal ein negatives Ergebnis sein. Wenn es z.B. mit den Vorgaben nicht umsetzbar war, es schlicht zu teuer werden würde alles umzustellen, usw.
  3. ich hab mal etwas dazu geschrieben
  4. Stimme ich voll zu, aber wenn du die Möglichkeit hast, eine Testumgebung einzubauen, dann mach es auch. Damit kannst du sehr leicht deine notwendige Entscheidungskompetenz darstellen. Kleine Bewertungsmatrix mit dem Warum, Wieso, Weshalb und schon hast du den perfekten Übergang zu deiner Lösung
  5. kannst du ja machen, das mit der USB-Sperrung. Ich würde es aber als Teilprojekt ansehen, das man zur Not wegen Zeitmangels ausgliedern kann. Oder aber als zukünftige Option, die man bei der Evaluierung gleich mit beachtet hat.
  6. also ich finde den Antrag jetzt gut und würde das in meinem PA genehmigen. Klasse Arbeit Lyro ! Natürlich kann ich nicht für deinen zuständigen Prüfer sprechen, aber das sollte soweit auch durchgehen. Steht alles drinne und ist noch waage genug gehalten, um alles entscheiden zu können.
  7. Ich hab mal meine Gedanken dazu geschrieben. Schreibt weniger genau, dann lasst ihr euch Spielraum. So würde ich den Antrag ablehnen, weil ihr einfach nur was macht, aber nichts selbst entscheidet.
  8. ich würde gerade die Testumgebung drin lassen. Wie soll denn sonst ein Produkt getestet werden. Ich würde hier eher noch die Anwender mit ins Spiel bringen, die das Zeug auf normale Nutzung testen. Dazu dann noch Bewertungsbögen und eine Auswertung. TC für den Firmeneinsatz würde ich weglassen, da bin ich mit dem Chief einer Meinung.
  9. schreib es in einen neuen Antrag, dann kann man weitersehen. Bei Datev wäre meine erste Frage in der Prüfung: Sind sie zertifiziert?
  10. Selbst wenn ich mir daraus irgendein Projekt stricke, ist es zu wenig.
  11. ich führe für meinen Teil keine Statistiken darüber, aber wenn ich so zurückdenke, dann ist die Zahl sehr gering gewesen. Aber das ist von PA zu PA verschieden. Und meistens entscheidet die Tagesform des Prüflings. Und evtl. ist mein PA schwieriger zu überzeugen
  12. Du sollst die Infos nicht weglassen, nur eine andere Gewichtung machen. Den Nutzer interessiert nicht ob im Hintergrund Skript A etwas macht um damit Skript B und C zu starten. Den Nutzer interessiert nur: klick ich auf das Icon, kommt das was ich brauche raus!
  13. hau die fehlende Stunde bei der Doku mit drauf, da ist noch Platz vorhanden Wer Sicherheit will, zieht nen Kondom drüber
  14. ich bin eher jemand der kürzere Texte mag, aber jeder PA ist anders. Einreichen und warten
  15. entgegen landläufiger Meinungen, möchte der PA auch das du bestehst. Es gibt auch keine Quote die besonders honoriert wird. Mir persönlich geht es dabei immer darum, das ich guten Gewissens die Prüflinge auf die Menschheit loslassen kann. Und wer sich bei der Doku an alle Vorgaben hält, der kann eigentlich nicht mehr durchfallen. Ausnahmen bestätigen die Regel, aber das was drinne sein muss, sollte auch in der Doku stehen. Und zwar klar und deutlich erkennbar. Dann kann man es bewerten und die Punkte sind ja dann doch wichtig

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung