Zum Inhalt springen

Thema FiSi Abschlussprojekt


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Es geht in einem Fisi-Projekt nicht darum, den Rekord in Masseninstallationen zu brechen, sondern ein Problem ganzheitlich zu lösen.

Wenn deine Antwort eine Masseninstallation von irgendwelchen Systemen ist, was ist denn dann die Ausgangsfrage.

Und wie willst du einen DC ohne AD installieren, wenn du das im zweiten Beitrag als Erweiterung noch reinbringen willst?

Kurz: um das zu einem Abschlussprjekt zu machen, fehlen fachliche Entscheidungsmöglichkeiten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel die Desktopvirutalisierung oder Applicationvirtualisierung mit in das Projekt auf zu nehmen (Bietet beides der Citrix Xen Server). Dort vernünftige Routinen mit einbauen, wie für die Automatischen Updates usw. das Ganze ins AD integrieren, den Exchange mit dazu und du hast ein Recht solides Projekt.

Bau das ganze in einen PRojektramen, sprich die ENtscheidungsfindung, warum, was Bringt das deiner Firma/ deinem Kunden.

Gruß

Acid

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja das man für einen DC eine AD brauch weiß ich, es war eher so gemeint das man dort vielleicht ne anständige strucktur abbildet etc.

mit einem Xen Server habe ich leider noch nie etwas gemacht!

Aber soweit ich weis ist ESXi und Xen Server sehr identisch?! beides Virtualisiert.

Wenn man jetzt z.B. Den ESX nimmt Dort 2 Server installiert, 1. DC 2. Terminal? und ggf ein Exchange?

ich Frage nur weil ESX eins der dinge is mit denen ich hier veil zu tuen habe.

Eine andere sache wäre... ESXi einen Bestehenden Server übernehmen + Einen hinzufügen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, ich werde deutlich.

Das ist doch alles Quark.

Du sollst im Projekt ca. ein Drittel planen, ein Drittel durchführen, ein Drittel dokumentieren.

Du kannst mir nicht erzählen, dass du in 10-12 Stunden einen DC, einen TS und einen Exchange aufsetzt, die danach noch produktiv genutzt werden können.

Kurz: als Fisi sollst du Lösungen für Probleme finden - das heisst auch, dass du Problem erstmal kanalisieren musst.

Wie also lautet das Problem, wenn die Lösung ESXi, DC, TS und Exchange heisst? Welche Alternativen gibt es?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das problem könnte in diesem fall heißen : Kundenserver sind veraltet und es wird eine kostengünstige Alternative gesucht, die durch virtualisierung umgesetzt wird?

Das mit den 1/3 war mir so nicht bewusst d.h ich muss eigentlich nicht in so einem Umfang planen...

Bis jetzt ist mir noch keine Alternative eingefallen :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bis jetzt ist mir noch keine Alternative eingefallen :(
Virtualisierung ja oder nein?

Windows oder Linux?

Exchange oder Groupwise?

Windows Terminal Server oder Citrix?

Der Rest ist deine Aufgabe.

Neue Idee: kunde hätte gerne ein webportal(über iis) welches daten aus einer bestehenden Zeiterfassungssoftware ausließt und dort bereitstellt mit zugehörigem Userlogin usw.

Was wäre dabei deine Aufgabe? Hier sehe ich die Gefahr, dass es zu sehr Richtung FiAE abdriftet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was wäre dabei deine Aufgabe? Hier sehe ich die Gefahr, dass es zu sehr Richtung FiAE abdriftet.

Das denke ich nämlich auch... der Vorschlag kam von meinem Chef.

Also gerne würde ich etwas mit Virtualisierung und/oder Netzwerk machen. NUr wie ich das in ein IHK konformes Projekt packe weiß ich leider noch nicht. Sollte ein Windows Projekt sein da ich Linux nur ansatzweise gemacht habe.

Gruß Bopp

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

habe mir das ganze in etwa so vorgestellt:

1. Projektbezeichnung (Auftrag / Teilauftrag):

Server Vitalisierung im Zuge der Hardware Erneuerung und Einrichtung eines Wlan-Netzwerkes.

1.1 Kurzform der Aufgabenstellung

Die aktuell eingesetzte Server-Hardware ist veraltet und nicht mehr mit bestehenden Softwareanforderungen Kompatibel. Daher sollen Bestehende Server in virtuelle Maschinen Konvertiert werden und auf einen gemeinsamen Host verwaltet werden.

Dem ganzen soll eine Datensicherung der bestehenden Server vorweg gehen.

Darüber hinaus wird ein Wlan-Netzwerk für die im Unternehmen vorhandenen Laptops benötigt, welches an zu schließen und einzurichten ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die aktuell eingesetzte Server-Hardware ist veraltet und nicht mehr mit bestehenden Softwareanforderungen Kompatibel. Daher sollen Bestehende Server in virtuelle Maschinen Konvertiert werden und auf einen gemeinsamen Host verwaltet werden.
Darum die Virtualisierung.

Wäre das ein Projekt welches ich nehmen Könnte...abgesehen von der Rechtscheibung(Die mir leider nicht liegt)!?

Oder nur die bestehenden Server incl Datensicherung konvertieren und auf einem gemeinsamen Host verwalten(sprich ohne wlan)?

Bearbeitet von m.bopp
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Darum die Virtualisierung.
Das ist keine Begründung. Ob Virtualisierung oder bare metal installiert wird hast du im Projekt herauszufinden.

Oder nur die bestehenden Server incl Datensicherung konvertieren und auf einem gemeinsamen Host verwalten...

Ich habe das Gefühl, dass ich gegen eine Wand rede.

Vielleicht verstehst du es, wenn ich dir die für dich relevante Stelle aus der Ausbildungsverordnung bekannt gebe:

in der Fachrichtung Systemintegration in insgesamt höchstens 35 Stunden für die Projektarbeit einschließlich Dokumentation:

a) Realisieren und Anpassen eines komplexen Systems der Informations- und Telekommunikationstechnik einschließlich Anforderungsanalyse, Planung, Angebotserstellung, Inbetriebnahme und Übergabe,

B) Erweitern eines komplexen Systems der Informations- und Telekommunikationstechnik sowie Einbinden von Komponenten in das Gesamtsystem unter Berücksichtigung organisatorischer und logistischer Aspekte einschließlich Anforderungsanalyse, Planung, Angebotserstellung, Inbetriebnahme und Übergabe.

(Hervorhebung von mir).

Bitte, versenk dein Thema im Papierkorb, konzentrier dich auf ein überschaubares Thema, das in 35 Stunden voll abzuarbeiten ist und beachte die oben genannten Anforderungen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist keine Begründung. Ob Virtualisierung oder bare metal installiert wird hast du im Projekt herauszufinden
Warum muss ich was rausfinden was schon vorgabe ist??

Nein du redest gegen keine Wand :) ich kenne den Auszug sehr gut und ich dachte ich würde diese anforderungen erfülle.

Hmm wenn du denkst das diese Idee den Rahmen von 12 std sprängt dann gib doch mal einen konstruktiven denkanstoß oder nenn mir mal bsp. Projekte welche denn im Rahmen liegen würden.

Ich bin dir auf jedenfall schonmal dankbar das du dir die Zeit nimmst mir zu antworten. Ich denke sehr warscheinlich zu überdimensioniert?? Ich wüsste aber jetzt auch nicht was denn etwas "Kleineres" wäre

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung