Zum Inhalt springen

Anregungen zum Projektantrag Enterprise VoIP


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich werde Mitte diesen Jahres meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration ( hoffentlich ) abschließen und sitze nun an meinem Projektantrag. Da dies auch für mich Premiere ist, würde ich mich hier über Anregungen / Kritik / Feedback zu meinem Antrag freuen.

Es folgt Antrag:

1. Projekt

1.1 Projekttitel / Thema

Anbindung der Telefonanlage an die bestehende

Microsoft Lync Server 2010 Standard Edition Infrastruktur

mit Implementierung von Enterprise-VoIP (Voice over IP).

1.2 Projektbeschreibung

Die xxx AG nutzt derzeit ein Microsoft Lync Server 2010 System

um Instant Messaging, Desktopfreigaben sowie Audio- / Videokonferenzen für Ihre

Mitarbeiter bereitzustellen. Über eine Webschnittstelle können zudem

unternehmensfremde Personen an Konferenzen teilnehmen. Diese Web-Konferenzen

unterstützen zurzeit noch keine Audioübertragung. Deshalb soll die Telefonanlage

der xxx AG an die Lync Server 2010 Standard Edition Infrastruktur angebunden

werden, damit die Server eine Audioverbindung mit externen Clients über das

Telefonnetz herstellen können. Bei der Anbindung der Telefonanlage an die Server

sollen die Ausfallzeiten beider Systeme so gering wie möglich gehalten werden. Die

Kosten des Projekts belaufen sich auf ca. 4000 €.

1.3 Projektumgebung

Die xxx AG ist ein Beratungsunternehmen mit ca. 90

Mitarbeitern, von denen etwa 70 außerhalb der Geschäftsstellen tätig sind. Das

Projekt findet in der technischen Abteilung der xxx AG in

Münster statt. Dort bin ich seit August 2009 als Auszubildender zum

Fachinformatiker für Systemintegration in der Administration tätig.

Als zertifizierter Microsoft Gold Partner nutzt die IT der Firma fast ausschließlich

Microsoft Produkte. Die IT-Infrastruktur der xxx AG besteht

unter anderem aus einem Microsoft Active Directory,

Unternehmenszertifizierungsstelle, Exchange 2010, Lync Server 2010,

Panasonic Kx-TDE 200 Telefonanlage, Astaro Security Gateway sowie diversen

weiteren Produktiv- und Testumgebungen.

Die Microsoft Lync Server 2010 Standard Edition Umgebung umfasst einen

Edge-Server für den Zugriff aus Internet, einen Director-Server für die

Benutzerzuweisung sowie einen Lync FrontEnd-Server für die Bereitstellung der

Dienste, Webinhalte und Benutzerverwaltung. Auf den Servern der Lync Umgebung

ist jeweils ein Microsoft Server 2008 R2 Standard Edition Betriebssystem installiert.

Der für die Projektumgebung benötigte Vermittlungs-Server wird virtuell, auf einem

bestehenden Microsoft Hyper-V Server, erstellt und von der internen Technik

bereitgestellt. Für das interne Netzwerk gibt es sowohl 100Mbit/s (100Base-T) als

auch 1Gbit/s (1000Base-T) Verbindungen. Die externe Verbindung wird durch eine

synchrone 34Mbit/s Glasfaserverbindung hergestellt. Auf den Clients der Benutzer ist

fast ausschließlich das Betriebssystem Windows 7 und der Microsoft Lync 2010

Communicator installiert.

2. Konzept

2.1 Zielsetzung

Das Projektziel ist die Anbindung der Telefonanlage an die bestehende Microsoft Lync Server 2010 Standard Edition Umgebung. Dies umfasst die Implementierung von Enterprise Voice over IP, um die Signalübersetzung von der Telekommunikation zu den Servern zu ermöglichen. Nach erfolgreicher Umsetzung sollen Unternehmensfremde Webkonferenzteilnehmer nach Eingabe ihrer Festnetznummer vom Lync Server 2010 System über das Telefonnetz zurückgerufen werden. Dadurch soll den unternehmensfremden Konferenzteilnehmern eine Sprachübertragung ermöglicht werden.

2.2 Erwartetes Ergebnis

Nach erfolgreichem Abschluss des Projektes ist die Telefonanlage mit der Microsoft Lync Server 2010 Standard Edition Umgebung verbunden und die in Lync Server 2010 integrierten Enterprise Voice over IP Funktionen können verwendet werden. Primäres Ziel ist hierbei eine Rückruffunktion für unternehmensfremde Webkonferenzteilnehmer, welchen durch Eingabe ihrer Festnetznummer eine Audioteilnahme ermöglicht wird.

3. Dokumentation

3.1 Die Dokumentation wird während der einzelnen Projektphasen schriftlich als

Projektdokumentation durchgeführt. Der Inhalt der Dokumentation besteht aus

- Deckblatt

- Inhaltsverzeichnis

- Projektumfeld und Vorgaben

- Vorbereitung

- Installation

- Konfiguration

- Test/Qualitätssicherung

- Ergebnis

- Aufstellung der Kosten

- Anhang

4. Darstellung des Projektablaufs

4.1 Entwickeln einer Grafik/eines Strukturplanes

Eine optische Darstellung des strukturierten Projektablaufs wird in der

Projektdokumentation enthalten sein.

5. Projektphasen / Zeitplanung

Projektplanung – 8 h

- Ermitteln des Ist-Zustandes 1 h

- Erarbeiten des Soll Konzeptes 2 h

- Evaluieren von benötigter Hard- / Software 2 h

- KnowHow-Recherche 3 h

Projektdurchführung – 15 h

- Installation und Konfiguration des Netzwerks 1 h

- Installation und Konfiguration der Software 9 h

- Durchführung von Tests 3 h

- Anpassung und Fehlerbehebung 2 h

Projektabschluss – 12 h

- Einweisung von Mitarbeitern der internen Technik 2 h

- Übergabe an die Technikabteilung 1 h

- Erstellen der Dokumentation 9 h

Gesamte Projektzeit: 35 h

Durchführungszeitraum: 19.03.2012 – 30.04.2012

Dank und Grüße

Matthiel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung