Zum Inhalt springen

Projektantrag "Integration einer neuen Firewall"


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

nachdem mein erster Antrag nicht so genlungen war wie ich es mir erhoft habe, möchte ich jetzt meine Alternative dazu vorstellen.

Mir ist es bewusst, dass ich noch an der formulierung arbeiten muss aber mir geht es in erster Linie darum ob das Projekt an sich angenommen werden würden.

1.Problembeschreibung

1.1 Projektumfeld

Die ******** ist einer der größten ********-Großhändler Deutschlands. Sie wird in 3 große Gebiete deutschlandweit unterteilt. Die ********, bei der ich als Administrator tätig bin, besteht aus 4 Niederlassungen, eine Hauptzentrale in München und 3 Nebenstellen in Anger, Augsburg und in Weilheim. Da hier sehr sensible Dateien, wie Geldkarten transferiert werden, muss hier für sehr hohe Sicherheit gesorgt werden. Die momentanen Firewall ist schon seit 8 Jahren nicht mehr auf den neusten Stand gebracht worden und muss daher erneuert werden. Das ganze läuft auf einer Debian Distribution und hat neben der Firewall noch weiter Aufgaben zu erfüllen.

Weitere Aufgaben:

 Proxyserver

 Standartgateway

 Routing

 Mail Forward

1.2 Projektziel

Das Ziel des Projektes „Integration einer neuen Firewall“, ist es eine alternative zu der oben genannten Firewall zu finden und in unser Netzwerk zu integrieren. Dabei müssen folgende Aspekte beachtet werden:

 Die oben genannten Aufgaben müssen weiterhin funktionieren

 Es soll den Anschaffungspreis von 2500,00 € nicht übersteigen

 Hardware Support wäre wünschenswert

 Eine leichte Administration wäre wichtig

 Es sollte auch noch zukunftsorientiert für die anderen Niederlassungen, für eine sichere VPN gedacht werden

1.3 Meine Tätigkeiten in diesem Projekt

Meine Aufgaben in diesem Projekt sind:

 Nach neuen Firewall recherchieren

 Nach Hardwaresupport für Firewall recherchieren

 Einen Kostenvergleich der verschiedenen Firewall erstellen

 Die neue Firewall in unser Netzwerk integrieren

 Konfiguration der Firewall

 Konfiguration des Proxys

 Routingeinstellungen von der alten Firewall übernehmen

 Mail Forward konfigurieren

 Kostenanalyse erstellen

Das alles soll in einer Testumgebung mit einem Client eingerichtet und getestet werden. Dann soll die fertige Firewall mit der alten einfach ersetzt werden.

2. Projektplanung (in Stunden)

1. Analysephase

1.1. Besprechung mit dem Vorgesetzen 1 Std.

1.2. IST-Zustand vermerken 1 Std.

2. Planungsphase

2.1. SOLL-Zustand planen 1 Std.

2.2. Recherche nach Firewalls 4 Std.

2.3. Recherche nach Hardwaresupport 2 Std.

2.4. Recherche nach alternativen Lösungen der Aufgaben 2 Std.

2.4.. Kosten/Nutzenvergleich der Firewalls 2 Std.

3. Realisierungsphase

3.1. Grundkonfiguration der Firewall 1 Std.

3.2. Routingeinstellungen der alten Firewall übernehmen 2 Std.

3.3. Konfiguration des Proxys 5 Std.

3.4. Mail Forward konfigurieren 2 Std.

3.5. Projektanalyse erstellen 2 Std.

3.6. Austausch der alten Firewall mit der neuen 0,5 Std.

3.7. Testen der neuen Firewall 1,5 Std.

4. Dokumentation 8 Std.

Summe: 35 Std.

3. Geplante Projektdokumentation

Die folgenden Punkte stellen die Gliederung der Dokumentation grob dar.

1. Deckblatt

2.Inhaltsverzeichnis

3. IST/SOLL – Analyse

4. Firewallvergleich

5. Projektrealisierung

6. Testphase

7. Quellen

8. Glossar

9. Anhänge

Was haltet ihr von diesem Antrag?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hay,

also zwei Dinge sind mir spontan aufgefallen, die mich als Prüfer (Nein, ich bin kein Prüfer ;)) stören würden.

1. Du bist noch kein Administrator, sondern absolvierst gerade deine Ausbildung zum FISI

2. Wenn du von sensiblen Daten sprichst, würde ich mir ein Beispiel "wie z.B. Geldkarten" ersparen ;)

Den Punkt "einfach ersetzt werden" finde ich persönlich auch etwas zu lapidar. Eine Migration von einer Testlandschaft in eine produktive Umgebung kann man nicht "mal eben so" machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung