Zum Inhalt springen

[Thüringen] Berufsschulzeugnis - Neue Regelungen 2012


Gast sohndesraben
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Gast sohndesraben

Hallo Leute,

befinde mich derzeit auf der Zielgeraden meiner Ausbildung zum FISI.

Bei uns in Thüringen wurde das ganze System mit der schulischen Abschlussprüfung über den Haufen geworfen und es tun sich dort immer mehr Fragen auf. Vielleicht kann jemand hier diese beantworten, da an es an unserer Berufsschule immer zu anderen Aussagen kommt.

- Man kann sich von der schulischen, schriftlichen Abschlussprüfung an der Berufsschule freistellen lassen, wenn man in den Lernfeldern mindestens einen Schnitt von 2.0 hat.

--> Werden dazu alle Noten einzeln oder nur die Endnoten der drei Jahre zusammen gezählt?

- Auf dem Zeugnis der Berufsschule wird wohl erstmalig ein Gesamtdurchschnitt erscheinen, dieser ergibt sich aus allen Noten und diese werden wohl mit irgendeiner Gewichtung zu der Gesamtnote zusammen gefasst.

--> Gibt es dort schon eine Übersicht, welches Lernfeld oder Fach mit welcher Gewichtung eingeht?

Falls man mir hier nicht helfen kann, an wen kann ich mich dann wenden?

Wie gesagt, unsere Schule ist dort nicht sehr firm mit allem.

Vielen Dank.

Gruß aus Thüringen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

- Man kann sich von der schulischen, schriftlichen Abschlussprüfung an der Berufsschule freistellen lassen, wenn man in den Lernfeldern mindestens einen Schnitt von 2.0 hat.

--> Werden dazu alle Noten einzeln oder nur die Endnoten der drei Jahre zusammen gezählt?

- Auf dem Zeugnis der Berufsschule wird wohl erstmalig ein Gesamtdurchschnitt erscheinen, dieser ergibt sich aus allen Noten und diese werden wohl mit irgendeiner Gewichtung zu der Gesamtnote zusammen gefasst.

--> Gibt es dort schon eine Übersicht, welches Lernfeld oder Fach mit welcher Gewichtung eingeht?

Dann bekommste jetzt mal ne aussgae von einen Thüringer :D

ich hatte letztes Jahr meine Prüfung :)

Durchschnitt ALLER Fächer <= 2.0 Antrag zur Gesamtbefreiung ausfüllen

sollte das nicht klappen kannst du dich von den Prüfungsfächern einzeln befreien lassen wenn der Durchschnitt <=2.49 ist. Dafür musste mit einen Antrag zum Fachlehrer rennen und beantragen.

Vorraussetzung: An allen Leistungsnachweisen teilgenommen, sprich alle Noten vollständig.

Aufm Zeugnis wird der Durchschnitt nur aufgedruckt, wenn du einen Antrag bei der IHK stellst.

Gewichtung gibt es meines wissens nicht auf dem zeugnis

welche IHK ust zuständig für dich? erfurt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast sohndesraben

Hey,

vielen Dank, xbox360.

Ja, genau Erfurt ist zuständig.

Das mit der Gewichtung wäre angeblich neu, aber eine konkrete Aussage ist bei den Lehrern auch nicht rauszuholen, wie in so vielen Dingen in der Berufsschule. ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich muss sagen, mein ehemaliger Klassenlehrer war über alles bestens informiert, hatte immer genug ausdrucke der Anträge dabei und war sich nie zu fein es zu erklären.

mit der gewichtung, hmm ich möchte mal behaupten, die zählen alle gleich die fächer. aber möchte mich jetzt auch nicht zu weit aus dem fenster lehnen.

vllt gibt es eine unterscheidung zwischen...uff wie heisen die nochmal...allgemeinbildenten Fachern wie deutsch, sozi,... und den berufsspezifischen LF's...das es sich vllt in der hinsicht nochmal aufgliedert.

aber solange du keinen antrag stellt, kommt auch kein Notendurchschnitt aufs abschlusszeugnis ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung