Jump to content

afo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.722
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

afo hat zuletzt am 28. November 2016 gewonnen

afo hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über afo

  • Rang
    gesperrt
  • Geburtstag 29. Juni

Letzte Besucher des Profils

3.139 Profilaufrufe
  1. Möglichkeiten mit alten PC

    Zum Wertstoffhof bringen. Möglichkeiten ja. Sinnvolle Möglichkeiten: Nein. Das Ding frisst nur Strom und jede Minute die du Zeit reinsteckst verbringst du besser mit was anderem. Für jede Möglichkeit die du mit dem Gerät noch beackern könntest gibt es eine günstigere Möglichkeit das anders zu lösen. Dazu kommt noch, dass bei so alter Hardware quasi jeden Moment ein Bauteil schlapp machen kann. Dann ist alles was du davor an Zeit und Ressourcen reingesteckt hast vergebens. Im Gegensatz zu alter Exotenhardware (wie RISC-Workstations, 86k-Macs, etc) ist das Ding an sich nichtmal interessant, es hat keinen historischen Wert und es gibt nichts sinnvolles zu lernen.
  2. Warum nachfragen? Einfach weiterschreiben und vom Vertreter des Ausbilders unterschreiben lassen. Wenn es keinen gibt, dann halt von der Geschäftführung.
  3. Fokusierung

    Wir machen Software u.A. für NSL(Notruf- und Serviceleitstellen) (ein Gefahrenmanagementsystem) und haben da natürlich viel mit Gefahrenmeldeanlagen, Videoüberwachungssystemen, Schlüsselmanagementlösungen, etc. zu tun. Was ist denn deine Frage?
  4. Probleme mit dem Bildungsträger

    Du kannst dich für eine richtige Ausbildung (hier gibt es auch schlechte Betriebe und schlechte Berufsschulen, aber so extrem ist es IMHO selten) bewerben. Für eine betriebliche Umschulung dürfte es jetzt zu spät sein.
  5. SQL Join

    https://blog.jooq.org/2016/07/05/say-no-to-venn-diagrams-when-explaining-joins/ Auch und gerade weil ich da in der Vergangenheit auch Schuld auf mich geladen habe.
  6. Also haben die betroffenen Mitarbeiter dann einen eigenen Kandidaten für den Betriebsrat aufgestellt?
  7. PC-Spiele raten die vierte

    Ja. Du bist dran.
  8. PC-Spiele raten die vierte

    So, ich grad den Faden mal wieder aus. Der war immer witzig.
  9. Womit arbeitet ihr?

    Das erste war nach ein paar Tagen tot. Ich hab es eingeschickt und meine "Tastatur" mit neuem "Tablet" zurückbekommen. Das war vor einem Jahr. Seither gab es viele Updates und eigentlich läuft es jetzt rund. Das Windows-Upgrade lief gestern problemlos rein. Das "Netzwerken" macht in Verbindung mit VPN-Client und Virtualisierung teilweise Zicken, da man je nachdem mal mit WLAN, bei gedocktem Gerät aber im Büro mit Surface Dock, unterwegs aber über einen USB-Ethernet-Adapter unterwegs ist. Sehr schade ist, dass das Tablet selbst nicht einmal einen einzigen USB-Port hat. So nehme ich es praktisch nur ab, um es umzudrehen, oder um es am Konferenztisch kurz rumzureichen. Das Gerät ist auch vergleichsweise schwer und komm nie auf die Idee es auf deinen nackten Beinen abzulegen und dann zu öffnen. Und ich rede nicht von Hitzeentwicklung. Zur Leistung: Keine Schwankungen, aber ich mache auch nicht soo viel damit. Aber Achtung: der i7 hat nur 2 Kerne! Ansonsten ein sehr nettes Gerät, welches auf Konferenzen immer noch Blicke auf sich zieht. Das 13,3" 3000x2000 Display alleine macht eigentlich schon den Kauf wert. Meine Frau hat ein Surface Pro 4, das ist m.E. ein wesentlich runderes Gerät, aber ihr Usecase ist auch ein anderer. Am besten wartest du noch ein wenig, vielleicht kommt ja ein optimiertes Surface Book 2.
  10. Womit arbeitet ihr?

    Arbeit: PC: i7, 32GB RAM, diverse SSDs, 2x 24" WUXGA (Upgrade für 2018 geplant. min 64GB, min 8 Kerne und zusätzlich ein größeres min 4k Display) Surface Book i7, 16GB RAM, 512GB SSD Daheim: Das ist ein weites Feld.
  11. FISI oder FIAE?

    Das ist falsch. Der Rest ist zumindest ungenau.
  12. konfigurierte RDP Verknüfung per GPO verteilen

    Wenn du mstsc ausführst kannst du die Optionen einblenden und dann auf "Speichern" klicken. Dabei entsteht eine Datei mit den von dir eingegebenen/konfigurierten Optionen und Parametern. Diese Datei kannst du nach Bedarf dann auch noch weiter anpassen, falls du über die GUI nicht zugängliche Optionen benötigst. Diese Datei kannst du dann verteilen, bzw irgendwo bereitstellen.
  13. Das ist IMHO recht für 'nen Bürokaufmann der halt im kleinen Betrieb noch nebenher den Server betreuen soll.
  14. Proxy-Rechner "irgendwo" im Netz. "SSH Relay" ist dein Stichwort.
×