Zum Inhalt springen

Anschreiben Fachinformatiker Systemintegration


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Community,

ich bewerbe mich für einen Ausbildungs Platz bei Aldi, aber weiß nicht ob mein Anschreiben gut ist, und was ich ändern muss.

Max Mustermann Frankfurt, 25.04.2014

Frankfurter Straße 1

60286 Frankfurt

069 - 12 34 56 78

mustermax@gmx.de

ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG

Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Burgstraße 37

45476 Mülheim an der Ruhr

Bewerbung für einen Ausbildungsplatz 2014 als Fachinformatiker

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch die Anzeige auf Ihrer Homepage erfuhr ich, dass Sie einen Auszubildenden zum Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration suchen. Da ich mich bei der Berufswahl für diesen Beruf entschieden habe, bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz.

Den Beruf als Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration habe ich gewählt, weil er praxisnah ist und ein großes Aufgabenspektrum bietet. Gerade in diesem Berufsfeld ist es möglich, mich in viele verschiedene Richtungen zu entwickeln. Neben dem Einsatz als Systemadministrator kann ich nach der Ausbildung z.B. auch als Netzwerkadministrator oder Trainer tätig werden.

Der Umgang mit Computern im privaten Bereich ist mir bestens vertraut. Das Auswechseln, der Einbau und die Konfiguration von Hardwarekomponenten sowie die Installation der Treiber unter Windows und deren Konfiguration bereiten mir große Freude.

Der fehlende Praxisbezug im Studium hinderte mich allerdings daran, meine optimale Leistungsfähigkeit abzurufen. Deswegen bevorzuge ich nun einen Arbeitgeber, bei dem ich die Theorie in der Praxis umsetzen kann.

Ich interessiere mich für eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen, da ich bei Ihnen mir viele unterschiedliche Teilbereiche näherbringen kann.

Gerne stehe ich Ihnen für ein Praktikum zur Verfügung. Auf ein persönliches Gespräch würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

---

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey, das ist nicht böse gemeint aber das Anschreiben ist von Anfang bis Ende völlig inhaltlos. Fast nur Floskeln und leere Phrasen.

Ich würde unbedingt versuchen, etwas mehr Substanz ins Anschreiben zu bringen, z.B. echte, praktische Erfahrungen oder genaue Gründe, weshalb dich das Unternehmen reizt o.ä.

Bereitet dir das Installieren von Treibern wirklich große Freude?

Wenn du hier im Forum etwas stöberst, bin ich mir sicher, dass du etwas Inspiration findest.

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

absatz 1 und 2 sind tintenverschwendung. absatz 2 passt auch auf elektriker oder bäcker... 3 und 4 gehen in die richtige richtung.

orientiere dich an folgenden fragen:

warum dieser beruf

warum bei diesem arbeitgeber

warum sollten die dich nehmen

und wenn du schon schreibst, dann liefere doch gleich alle infos. kanst doch gleich schreiben, was du studiert hast.... das ist nur ein wort mehr, aber der personaler kann dich gleich besser einordnen. der liest den lebenslauf im zweifel nur, wenn er nicht über dem einschreiben eingepennt ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ksen,

folgende Dinge, würde ich aus dem Anschreiben entfernen bzw. Ändern:

Da ich mich bei der Berufswahl für diesen Beruf entschieden habe, bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz.

- Hat überhaupt gar keinen Inhalt.

Gerade in diesem Berufsfeld ist es möglich, mich in viele verschiedene Richtungen zu entwickeln. Neben dem Einsatz als Systemadministrator kann ich nach der Ausbildung z.B. auch als Netzwerkadministrator oder Trainer tätig werden.

- Ich denke dein potentieller zukünftiger Arbeitgeber wird wissen, was ein FISI machen kann.

Ich interessiere mich für eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen, da ich bei Ihnen mir viele unterschiedliche Teilbereiche näherbringen kann.

- Könnte quasi auf jedes Unternehmen zutreffen.

An deiner Stelle würd ich das ganze mit etwas mehr "Inhalt" füllen. Bisher sagt das Anschreiben sehr wenig aus. Vorallem in Hinsicht auf das Unternehmen solltest du etwas mehr schreiben, warum du dich gerade für Aldi entschieden hast.

Vorschlag: Ich habe mich für Ihr Unternehmen entschieden, da sich sich weltweit etabliert haben .. etc.

LG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung