Klebrig

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    240
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Klebrig hat zuletzt am 31. März gewonnen

Klebrig hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Klebrig

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

2.466 Profilaufrufe
  1. Tu dir selbst den Gefallen und zieh dir ne Linux VM hoch. Das Windows Subsystem ist aktuell noch unbrauchbar und für deine Zwecke nicht zielführend.
  2. Bei einem Inner Join berücksichtigst du immer nur die Werte, die bei beiden Tabellen gleich sind. Bei einem Left Join erhälst du auch alle Elemente der linken Tabelle, die rechts keinen Wert haben. Wenn die Lösung einen Left Join benutzt wirst du es mit einem Innerjoin vermutlich nicht abbilden können, weil die ggf. Daten fehlen.
  3. An deiner Stelle würde ich mich für die Ausbildung im Unternehmen entscheiden bei welchem du ein besseres Gefühl hast. Wenn die Ausbildungsinhalte stimmen und sich deine Tätigkeit nicht ausschließlich auf Support beschränkt hast du auch als FISI super Entwicklungsmöglichkeiten. (Das Gehalt selbstverständlich auch) Wie @Graf Zahl bereits sagt, ist die Ausbildung nur ein Einstieg. Danach steht dir eine Menge offen. In erster Linie bist du Fachinformatiker in zweiter Linie bist du SI/AE. Wenn du eine gute Ausbildung genossen hast ist es auch durchaus möglich den Aufgabenbereich zu wechseln. Dies kannst du entweder intern (falls deine Firma das anbietet) oder extern. Ich habe meine FISI Ausbildung in einem großen Konzern abgeschlossen und hatte insgesamt eine gute Ausbildung. Ich hatte nach der Ausbildung keine Probleme eine neue Stelle zu finden. Nun bin ich als Entwickler tätig. Der Wechsel ist also absolut machbar, vorallem bei dem aktuellen Arbeitsmarkt. Verlass dich auf dein Gefühl und nimm die Stelle bei der du keine Bauchschmerzen hast. Danach kannst du weiter sehen. Viel Erfolg dabei!
  4. Wir hatten in: ITS: E-Technik, Zahlensysteme, Digitaltechnik, Aufbau Computer AE: Nassi-Shneiderman Diagramme, prozeduale Programmierung in C++ WG: Weiß ich nicht mehr
  5. Wird 100%ig abgelehnt, wenn AWS feststeht.
  6. Was für einen Abschluss hast du? Wie groß ist der Betrieb? In welcher Region arbeitest du? Ohne diese Sachen schwer zu beantworten. Klingt aber von der Beschreibung nach einer Mädchen für alles Stelle. Würde mir daher jenseits 40k keine großen Hoffnungen machen.
  7. Genau das war bei uns in NRW auch so. Meine Berufsschulkollegen haben im Schnitt 26k bekommen. Es gab eine Ausnahme mit 30k. Alle die jedoch gewechselt haben (mit 0-0,5 Jahren Berufserfahrung) haben nun deutlich bessere Konditionen.
  8. Gothic 1
  9. Nein. 2^10 = 1024 Davon ziehst du 2 Adressen ab. 1022 Hosts kannst du demnach unterbringen.
  10. Was denn für eine? Schau dir mal den get Request in deinem Bild an, dann siehst du, dass 192.168.181.59/1234/12 aufgerufen wird. Ich vermute, dass 1234/12 nicht als ein Parameter interpretiert wird. Dies tritt durch das übergebene Slash auf.
  11. Für mich klingt deine aktuelle Stelle nach einer "Mädchen für alles Stelle". Du kümmerst dich um verschiedene Dinge aber bist nicht spezialisiert. Das ist erstmal gar nicht schlimm, da es dir Spaß macht. Du hast meiner Meinung nach jetzt die Möglichkeit dich nach einer Junior-Entwicklerstelle umzusehen, wenn du den Sprung aus dem Support schaffen möchtest. Immerhin hast du Erfahrung in SQL und Programmierung. Das ist schon etwas Wert. Wenn ein Junior gesucht wird ist es meist gar nicht so wichtig in welcher Sprache derjenige Erfahrung hat. In sowas arbeitet man sich schnell ein. Du könntest aber bis zum Vertragsende ein Zertifikat machen. Das könnte deine Chancen noch verbessern.
  12. @Mozi32 muss ein Troll sein, oder erst 12. Dass der Job als FISI nicht anstrengend oder stressig ist, ist selten der Fall. In meinem alten Job als Admin hatte ich auch zu wenig Auslastung, als aber ne Maschine ausgefallen ist und der ganze Laden drohte stehenzubleiben wusste ich nichtmehr wo mir der Kopf steht. Mit der Vorstellung in einem Keller sitzen zu können und dort ein bisschen herumzualbern und in die Tasten zu hauen entspricht nicht dem Bild eines ITlers. Ein gut gemeinter Rat @Mozi32: Mit deiner Einstellung wirst du es im Berufsleben schwer haben. Ein IT-Job wäre an deiner Stelle wirklich die letzte valide Option. Sammle ein paar Jahre Lebenserfahrung und mit genug geistiger Reife bist du dann vielleicht auch bald soweit.
  13. Ich glaube wir drehen uns hier im Kreis. Pauschal kann man das nicht alles glasklar beantworten. Prinzipiell programmieren FISIs weniger. Bei vielen Ausbildungsbetrieben wirst du 1. 2. Level Support und Admin kram machen. Das du dort etwas skripten musst komm seltener vor als wenn du im DevOps Bereich tätig bist. Genauso kann es dir passieren, dass du als FIAE den ganzen Tag HTML-Templates baust, wenn du den falschen Laden findest... Es ist wirklich vom Betrieb abhängig. Schau dich um wo du deine Ausbildung machen möchtest und was die Firma bietet. Dann kannst du dich entscheiden. Was dann letztendlich nach deiner Ausbildung machst, steht aber nochmal auf einem ganz anderen Blatt.
  14. Im Junior Umfeld ist es absolut kein Problem zu wechseln. Niemand erwartet von einem Junior unmenschliches. Mit den Kenntnissen, die du aktuell besitzt solltest du überhaupt keine Probleme haben auf eine andere Sprache umzusatteln.