Jump to content

Showtime86

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    78
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Showtime86 hat zuletzt am 25. Februar gewonnen

Showtime86 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Showtime86

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Showtime86

    Fachkräftemangel - Gründe und Auswege

    Wie gesagt, so eine Art Helpdesk war es bei uns nicht, sondern Helpdesk/1st+2nd Level Support auf dem Client. Bei uns arbeiteten nur Leute mit Ausbildung oder Studium.
  2. Showtime86

    Fachkräftemangel - Gründe und Auswege

    Bei uns war Helpdesk schon ein wenig komplexer zum Teil, aber Die Verwaltung vom Ticket System, Installation von Clients, Organisation und Troubleshooting auf dem Client waren die Hauptaufgaben. Die Kollegen vom Betrieb waren größtenteils E11 eingruppiert soweit ich weiß, E12 gab es eigtl. nur mit Studium oder ab Stellvertretender Leiter. Informatiker in E5/6 eingruppieren ist nach TVÖD übrigens nicht vorgesehen, und sollte wenn es gemacht wird als Verarschung gesehen werden. Fachinformatiker fangen ab E8 an, wobei ich in den letzten Jahren kaum eine Ausschreibung unter E9b gesehen habe.
  3. Showtime86

    Fachkräftemangel - Gründe und Auswege

    Ich war zumindest in E10 in NRW. Hab mal geguckt, ab 2019 ist man da am Ende auch schon bei knapp 61k. Das sind dann allerdings auch 15 Jahre BE. Mit z.B. 6 Jahren BE ist man bei 54k.
  4. Showtime86

    Fachkräftemangel - Gründe und Auswege

    Sehe das ähnlich wie die meisten hier, also: Gehalt > Arbeitszeiten/Gleitzeit > Home Office > Goodies. Meiner Erfahrung nach stehen die Leistungen sehr oft in Verbindung mit der Größe des Unternehmens. Meine erste Firma, unter 10 MA, kostenlose Getränke und wenn eingekauft wurde Obst / süßes Meine Zweite Firma, ÖD, 1000 MA, bezuschusstes Essen, Gleitzeit Meine Dritte Firma, 9000 MA, bezuschusstes Essen, Gleitzeit, Fahrgeld, kostenloser Tee und Kaffee, Fitness Studio Zuschuss, Home Office momentan nur begründet möglich da offiziell noch nicht etabliert Auch in Bewerbungsgesprächen hat sich das im großen und ganzen bestätigt, kleine Firmen gucken nur komisch wenn ich nach Home Office oder anderen Benefits frage und das Gehalt ist sowieso unter aller Kanone. Im Mittelstand oder größeren Firmen sind wenigstens einige Benefits standart, auch wenn man merkt, dass die süßen Trauben oft dem mittleren Management aufwärts vorbehalten sind. Was ich sehr schade finde, da das exorbitant größere Gehalt doch Benefit genug sein sollte..
  5. Showtime86

    Rufbereitschaft - der Diskussionsthread

    Bei uns gibt es auch noch eine "Rufbereitschaft light", die teilen wir uns so auf, dass jeder von uns einmal im Monat macht. Montag-Freitag von 7-20 Uhr, Samstag von 7-14 Uhr und Sonntags gar nicht. Wir kriegen dafür pauschal einen kleineren Betrag extra aufs Gehalt, ohne weitere Abrechnung bei Einsätzen. Da es aber noch ein Relikt aus alter Zeit ist und kaum noch Anrufe kommen, nehme ich den Bonus gerne mit. Ich passe mich da auch nicht sonderlich in meinem Verhalten an, da in der Regelung nur drin steht, dass man am Telefon erreichbar sein muss.
  6. Showtime86

    Neues Projekt - Arbeit bei Partnerfirma (extern)

    Sehe das ähnlich. Dein Arbeitsort steht in Deinem Arbeitsvertrag, diesem hast Du zugestimmt. Jeder andere Arbeitsort, an den Dich Dein Arbeitgeber schickt, ist eine Dienstreise und somit komplett (Kein Zuschuss) mit 30 cent / Kilometer abzurechnen wenn Du mit deinem privaten PKW fährst. Wenn Dein Arbeitgeber dies nicht will, liegt es in seiner Verantwortung, dir eine alternative Transportmöglichkeit zu suchen, die ebenfalls komplett von ihm bezahlt wird.
  7. Showtime86

    Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread

    Ich teile Deine Einschätzung. Die Frage ist, was wirst Du tun um diesen Umstand zu ändern?
  8. Ich war bis vor 2 Jahren in einer Ähnlichen Situation. Ich war vorher 5 Jahre bei einem Dienstleister wo ich technisch alles machen durfte, 1st/2nd Level Support, Administration und sogar ein wenig Vertrieb. Auch das ging mir zum Teil auf den Sack, weil man nie sagen konnte "Keine Ahnung, ist nicht mein Gebiet". Aber auch ich ging dann in den ÖD in eine Support Stelle, weil ich im Kopf den Support von meinem alten AG hatte, eben alles machen zu dürfen, auf jedes System gucken zu können, somit Zusammenhänge erschließen zu können. So war es aber nicht. Im ÖD war der Support klar abgetrennt vom Betrieb, kein Administrativer Zugriff vom Support auf jegliche Systeme. Nur lokale Admin Rechte. Alles wofür man "Auf den Server" musste, konnte nur per Ticket an den Betrieb eskaliert werden. Was habe ich damals getan? Ich habe meinem Chef erzählt, dass ich Support anders kenne. Das ich Wenigstens Lesenden Zugriff auf die Systeme brauche um Zusammenhänge zu verstehen und den Benutzern/Kunden qualifizierteres Feedback zu geben. Das ich auch gerne Administrative Tätigkeiten machen würde. Das hat bei mir allerdings auch nichts gebracht, mein Chef hatte wenig Interesse nur für mich die Abgrenzung Support/Betrieb aufzubrechen. Kurzfristig bin ich immer wenn ich etwas interessantes eskalieren musste zu dem Betriebs Kollegen gegangen und habe ihm über die Schulter geguckt. Dadurch konnte ich wenigstens etwas mitnehmen. Langfristig war allerdings an der Situation wenig zu machen, weshalb ich wieder gewechselt habe richtung Systems Engineer. Deshalb würde ich Dir raten, weil du schon mehrere sehr kurze Beschäftigungen hattest, noch ein wenig durchzuhalten, mitzunehmen was geht, dir von den Kollegen so viel abzugucken wie es möglich ist. Wenn du dann ca. 1-2 Jahre dort gearbeitet hast, sieht ein Wechsel schon ganz anders aus, und dein Wunsch nach einer komplexeren Tätigkeit wird gut nachvollzogen werden können.
  9. Showtime86

    Während Abschlussprojekt wechseln?

    Ich würde mich wegen der benötigten Hard und Software ebenfalls an den verantwortlichen Beschaffer oder den/die Chef/in Deines Ausbilders wenden mit so viel Nachdruck wie möglich, dass damit Deine gesamte Ausbildung steht und fällt. Es sollte auch bei euch Menschen mit Verantwortung geben die so viel empathisches Verständnis haben, dass Sie Dir damit helfen wollen. Sobald Du alles was Du für das Projekt brauchst hast, krank schreiben lassen und es in Ruhe zu Hause machen.
  10. Showtime86

    Einschätzung Einstiegsgehalt FIAE

    Wichtiger ob die 2350 als Einstieg finde ich ist, in wie weit Dein Gehalt mit der Zeit angepasst wird. Ich hab 2010 in ner kleinen Bude mit 2000 angefangen, was dann aber (nachdem ich es eingefordert habe) halbjährig auf 2250/2500/2750/3000 angepasst wurde. Deshalb gebe ich @ITegration_DE recht, 2350 sind am unteren Ende von OK, 13. Gehalt ist ein Bonus. Wenn die Firma auch in Zukunft das Gehalt nur kleckerweise erhöhen würde, so schnell wie möglich wechseln.
  11. Showtime86

    Was für ein Auto fahrt Ihr?

    Ich konnte mir als Azubi gerade mal ein 1800€ Motorrad leisten xD
  12. Showtime86

    Dubiose Einstellung im neuen Job

    Alleine mit diesen Angaben und einer 37,5 Stunden Woche hört es sich gut an und fair bezahlt. Die 2 Jahre Befristung sind zwar suboptimal, aber kommen heutzutage oft vor. Wenn man kategorisch alle Stellen mit Befristung ablehnt entgehen einem viele Möglichkeiten. Selbst wenn Du nicht entfristed wirst, in 2 Jahren mit 5,5 Jahren Erfahrung wirst Du auch leicht was neues finden..
  13. Showtime86

    Gehaltsdiskussion ÖD

    Wurde der Zusatz gestrichen, dass alle IT'ler mindestens in Stufe 8 eingruppiert werden? Wenn nicht würde ich auch mindestens 8 ansetzen. Da Deine Stelle "nur" Support beinhaltet, wäre bis zu Stufe 9 zu rechtfertigen, bei komplexeren Aufgaben (wenig First Level, mehr 2nd und 3d Level) auch 10. Es ist auch egal wie viele verschiedene Fachrichtungen Du supportest, als IT-Supporter ist es denke ich normal, dass man die gesamte IT Infrastruktur und jede Abteilung des Arbeitgebers supportet.
  14. Showtime86

    Mit welchem FISI Job kann man bis 50k verdienen?

    Aufgrund des Gehaltes würde es sich lohnen, aber wie lange ist denn die Fahrzeit? Ich hätte keinen Bock pro Strecke mehr als 45 Minuten zu fahren, da sind die Spritkosten eher das kleinere Problem. Wenn es wirklich nur eine 35 Stunden Woche wäre, könnte das natürlich wieder etwas Fahrzeit abfedern.
  15. Showtime86

    Der "Wieviel verdient ihr" - Diskussionsthread

    @Matt84 Ich hab jetzt nicht im Kopf wie viel Du verdienst, falls Du es mal erwähnt hast. Aber da stimme ich Rienne zu. Je nach Arbeitgeber kann man als Entwickler ohne Führungsaufgaben schon 70-80k verdienen, in jedem Fall aber locker über 50k. Wenn Deine Frau auch noch arbeitet und als Karrierefrau bestimmt auch nicht ganz wenig verdient, warum muss man zwingend mehr verdienen? Eigenheim in der Pampa zu groß ausgesucht und nun müsst ihr 1 Millionen tilgen? Eigentum zu kaufen ist meiner Meinung nach sowieso oft ein Fehler, wie man ja auch bei euch sieht, da man keine Flexibilität mehr hat. Und Vermögen aufbauen kann man auch anders, der Einzige Grund für mich als DINK Paar richtig reinzuklotzen wäre nämlich einen frühen Ruhestand in einer Finca in Spanien genießen zu wollen.

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung