Jump to content

Showtime86

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    33
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Showtime86 hat zuletzt am 25. Februar gewonnen

Showtime86 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Showtime86

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  1. Elektrotechniker (DV) als IT Supporter

    In Systemhäusern und allen Stellen wo man zu Standorten fahren muss (Das kommt vor allem als Admin häufig mal vor) ist ein Führerschein durchaus ein wichtiges Kriterium.
  2. Elektrotechniker (DV) als IT Supporter

    Ich hab in den letzten 10 Jahren super viele Quereinsteiger kennengelernt die gar keinen IT relevanten Abschluss hatten. Wenn deine Region strukturschwach ist, ist es natürlich schwieriger, ansonsten solltest du im Moment mit einer guten Bewerbung locker was finden.
  3. Neue Anstellung und Wechselkriterium

    Was ist denn die Realität? München ist teuer. Ich hatte auch schon Aussagen in NRW, dass für einen FISI 30k ja wohl genug sein sollten, und bei perfekter Eignung und allen Skills bei 36k schluss wäre. Weil ich nicht dieser Meinung bin habe ich eben weiter gesucht und hatte Erfolg damit. Und hier zählst Du so ziemlich alles auf, was in so einem Systemhaus vorkommen kann. Ich habe selber in einem gearbeitet, irgendwann kennt man seine Kunden, wiederkehrende Probleme und wird verdammt gut mir Google. Aber wenn man ehrlich ist Expertenkenntnisse kann man so kaum aufbauen. Ihr wollt also eine eierlegende Wollmilchsau, die für möglichst wenig Endgelt arbeitet. Da wird man wohl eher Berufsanfänger finden, die man dann einlernt, als Berufserfahrene mit allen geforderten Skills die woanders eben einen nicht so stressigen Job für 20-30k mehr im Jahr finden.
  4. Bürostuhl

    In meiner Ersten Firma (Kleines Systemhaus) wurde auch gespart wo es nur geht. Als wir in ein größeres Gebäude gezogen sind verkündete mein Chef Stolz "So ich fahr jetzt neue Schreibtischstühle kaufen". Ich hab mich schon gefreut, weil an meinem alten 40€ Stuhl schon die Rückenlehne wackelte. Wieder kam er dann mit 30€ Schreibtischstühlen von Staples die noch unbequemer waren als die alten
  5. Elektrotechniker (DV) als IT Supporter

    Ich würde einfach eine Hands On Mentalität durchklingen lassen, und wirkliches Interesse am Geschäft Deines potentiellen Arbeitgebers. Was meiner Erfahrung nach wichtig ist damit man eingeladen wird: Sehr gutes Anschreiben und Lebenslauf ohne Rechtschreib Fehler, gutes Professionelles Foto. Auch wenn der Trend vor allem in Amerika zu kein Foto und anonymisiert geht, achten Arbeitgeber in Deutschland auf ein gepflegtes Erscheinungsbild.
  6. Gehaltsdiskussion: geht da noch was?

    Eben drum, das macht mit Wagen ja ein Netto von 3000, was allgemein kein Traum Gehalt ist, im Support ohne Führungsverantwortung aber schon. Und einen passablen Neuwagen fährt man privat auch nicht für 400€ im Monat.
  7. Bürostuhl

    Hi, habe bisher auf der Arbeit entweder nur schlechte Stühle gehabt, oder welche die ganz gut aber überteuert waren (Den hier) Privat habe ich auch gute Erfahrungen mit dem DX Racer gemacht, den gibt es auch in komplett schwarz falls es nicht so auffällig sein soll.
  8. Gehaltsdiskussion: geht da noch was?

    Ich denke auch, dass Du mit dieser Tätigkeit und Verantwortung schon sehr zufrieden sein kannst. 2600 Netto mit komplett bezahltem Auto ist auch eher ein Luxusproblem und da würden viele von träumen
  9. Elektrotechniker (DV) als IT Supporter

    Das wird jede Firma ein Stück weit anders sehen. Meiner Meinung nach ist jeder guten Firma klar, dass man Dich erstmal einarbeiten muss und die Motivation ist viel wichtiger, besonders auf Junior Positionen. Du musst es halt ins Vorstellungsgespräch schaffen und dort überzeugen.
  10. Neue Anstellung und Wechselkriterium

    Nur was ist die Grenze, je nach Stadt, für jeden individuell? Und was sind Luxusartikel? Bei mir mit 2400 Netto denke ich noch an "kann ich mir damit eine vernünftige Wohnung in Köln leisten oder bleibe ich im Umland und fahre ich dafür ein etwas besseres Auto?" Und eine Familie damit zu ernähren würde mir auch noch lange nicht einfallen. Das ist von Luxus noch ziemlich weit entfernt finde ich.
  11. Gehalt gerechtfertigt

    Dann hat die Firma aber ein schlechtes Gehaltsgefüge.. Wegbewerben ist wohl das einzige, was du machen kannst.
  12. Gehaltsdiskussion: geht da noch was?

    Ist die Firma im Consulting Bereich tätig? Dann solltest du ja Deinen Stundensatz kennen mit dem Du verkauft bist und die Anzahl der abrechenbaren Stunden. Man sagt ganz grob, dass Du die Hälfte die Du als Consultant deiner Firma einbringst selbst verdienen solltest.
  13. Gehaltsverhandlung

    Ich hatte mal einen ähnlichen Job und war nach 3 jahren Berufserfahrung bei 36000. Für Deine Berufserfahrung und Frankfurt finde ich dich sehr unterbezahlt, bist Du auch seit 8 Jahren in dieser Firma? Dann müsstest Du ja einschätzen können, ob es der Firma allgemein nicht gut geht, oder Dein Chef überlegt welchen Porsche er sich als Zweitwagen besorgen will weil seine Mitarbeiter so günstig sind. So wie @Errraddicator würde ich bei mindestens 45k ansetzen.
  14. IT Administrator nach AVR Caritas

    Hab mal gegoogelt und blicke im Gegensatz zum TVöD mal garnicht durch. Rein Interessehalber, was bedeutet das Ungefair an Gehalt oder habt Ihr einen Link?
  15. Gehaltsvorstellung

    Ich finde für die Job Beschreibung sind 45k keinsesfalls zu hoch. Niemand weiß, wie genau Dein Arbeitsalltag aussehen wird, aber wir kylt schon schreibt, für Consulting ist "Schmerzensgeld" eigentlich immer eingeplant, und wenn nicht, ist es eben ein schlechter Arbeitgeber. Ich persönlich würde für mich mit 8 Jahren Berufserfahrung keine Consulting stelle unter 80k mehr in Betracht ziehen.
×