Zum Inhalt springen

mylurid

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    169
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

mylurid hat zuletzt am 22. August 2019 gewonnen

mylurid hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Du solltest versuchen eine Funktion zu schreiben, der 3 Argumente übergeben werden. Innerhalb der Funktion musst du dann entsprechendes Errorhandling machen, falls die Variablen leer sind o.Ä.
  2. Grob: FISI -> Help Desk -> Admin -> Senior Consultant Genauer: Ich hab ganz normal FISI gelernt und auch nicht sonderlich gut abgeschlossen. Danach hab ich in Systemhäusern gearbeitet, wo es von normalen Help Desk Tätigkeiten bis hin zu Servermigrationen ungefähr alles zu tun gab. Danach hatte ich einen festen Job als Admin für 2000 Clients und 120 Server + Projektgeschäft + Sonstiges. Das hab ich 5-6 Jahre gemacht. Und seit letztem Jahr bin ich ins Consulting gewechselt. Durch meine Erfahrung bin ich dort auch direkt als Senior Consultant eingestiegen. Weiterbildungen: In meiner Zeit kurz nach dem FISI durfte ich eine MS Schulung besuchen. Damals Certified Windows 7 irgendwas. Juckt heute keinen mehr. Danach war ne relative Durststrecke. Da wir viel mit VMWare gemacht haben, habe ich noch den VSP und VTSP abgelegt. Juckt heute keinen mehr. Während meiner Zeit als Admin gab es zwar immer wieder Schulungen, die aber meist ohne Zertifikat endeten. Ich hab einen Linux Kurs besucht und einen MOC Kurs zum Thema Powershell. Beide sind auch heute noch relevant für mich und in Vorstellungsgesprächen.Paralell zur Arbeit als Admin hab ich den IT-Operative Professional angefangen und bin (coronabedingt) dieses Jahr fertig geworden. Das war dann auch schlussendlich mein "Sprungbrett" ins Consulting um dort als Projektleiter zu arbeiten. Während des IT-OP habe ich auch direkt meinen Ausbilderschein mit gemacht. Seit einem Jahr hab ich noch einige weitere Schulungen besucht und Prüfungen abgelegt: - PRINCE2 Foundation - Professional Scrum Master - ISO/IEC 27001 Foundation - Design Thinking Fazit: Man braucht kein Studium um (für mich persönlich gesehen) etwas zu erreichen. Ich bin zufrieden mit meinem Werdegang und würde es auch wieder so machen. ABER: Wenn du die Zeit, Lust und das Geld für ein Studium hast - dann mach es. Es erleichtert dir den Einstieg und es kann dir keiner mehr nehmen. Es wird oft in Bewerbungen gefordert und gilt einfach als eine formelle Anforderung an eine Stelle. Ob gerechtfertigt oder nicht ist egal - wenn du eines hast braucht man drarüber schon mal nicht "streiten".
  3. Bei 35 Stunden/Woche relativiert sich das ein wenig. Aber ich wenn mich mein Hirn nicht ganz betrügt hat Julia on Rails die Ausbildung von mit nem 1er Schnitt abgeschlossen, oder? Und nen Stipendium bekommt man auch nicht unbedingt nachgeworfen. Ich denke halt einfach, dass mit dieser Grundlage einfach mehr rauszuholen ist. Ob man dafür bei der Wochenstundenzahl nicht vielleicht Abstriche machen muss sei mal dahingestellt. Aber Kompromisse muss man in der Regel in jedem Job eingehen.
  4. Bei deinen Kentnissen und deiner Motivation würd ich dir ans Herz legen ins Consulting zu gehen. Viele neue Technologien, Weiterbildung ist sogar sehr gerne gesehen und wird i.d.R auch ohne Probleme bezahlt. Und ich denke, dass du da auch kein Problem haben solltest dein Gehalt in 2-3-4 Jahren zu verdoppeln. Vorrausgesetzt du lieferst gute Leistungen. 32k find ich in der heutigen Zeit absolut unangebracht. Sollte gerade in dem Bereich wo du dich bewegst (Industrie 4.0) viel mehr drin sehn.
  5. mylurid

    Firmenfahrzeug

    Frag bei deiner Firma nach der aktuell gültigen Richtlinie/Regelung. Ich hab da schon so ziemlich alles gehört. Bei uns sind Fahrten ins Ausland kein Problem. Auch haben wir eine gültige Tankkarte für Europa. Falls ihr das nicht habt. Einfach an der Grenze nochmal komplett voll tanken 😉
  6. Kann ich mehr oder weniger so unterschreiben. Ich hab ursprünglich mal FISI gelernt mittlerweile mach ich alle 3 Sachen. Betreue als Counsultant/Projektleiter ein Projekt zum Aufbau eines IT-Security Teams 😁
  7. Hersteller: Mercedes Modell: C300d T-Modell Fahrzeugtyp: Kombi Baujahr: 2020 Leistung: 245 PS Farbe: Selenitgrau Laufleistung: ca. 1000km Neuer Dienstwagen seit einer Woche..
  8. Die Grundlagen und elementaren Tools auf der Kommandozeile sind eigentlich bei allen gleich. Mal abgesehen davon, dass du dir ein Tool ganz einfach nachinstallieren kannst, wenn es dir fehlt. Einfach mal anfangen.
  9. Wenn du in deinem Gespräch auch "souverän" wirkst, wie deine Beiträge im Forum hier klingen, dann wird das mit den 45k wirklich schwierig.
  10. Bloß nicht zu tief stapeln.. wenn du jetzt zu tief einsteigst, holst du das später nur noch bedingt auf. (beim selben Unternehmen) Zwischen 45k und 50k solltest du auf jeden Fall mal in die Verhandlung einsteigen. Haben die dort einen internen Tarifvertrag?
  11. Du schreibst doch selbst, dass du ActiveSync auf dem iPhone nutzt und DomAdmin bist!?
  12. Unabhängig davon, ob es bei dir funktioniert oder nicht, solltest du/ihr schnellstens dafür sorgen, dass eure "normalen" User keine Administratoren sind. Dom-Admins schon mal gar nicht.
  13. Das mit den 11 Wochen deckt dann vielleicht die Theorie bei manQ ab - ja. Aber die schriftlichen Prüfungen wirst du trotzdem im Rhythmus der IHKs schreiben müssen (meistens Frühjahr/Herbst) und auch die Projektarbeit wird sich vom Umfang her nicht unterscheiden. Da reichst du deinen Antrag ein und wenn der genehmigt wird hast du 12 Monate Zeit das Projekt abzuschließen und die Doku einzureichen. Wenn die Doku "angenommen" wurde wirst du zur mündlichen Prüfung zugelassen. Daher ist es eigentlich egal, ob du den OP in Vollzeit oder Teilzeit machst, da du dich bei den Prüfungen nach deiner jeweiligen IHK richten musst.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung