Jump to content

Special List

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Mit der ausführlichen Ansicht? Bzw ungelesen und ausführlich:
  2. Special List

    Keine Berechtigung?

    Test
  3. Special List

    Insgesamt 4 Zusagen, aber sehr unentschlossen!

    Als Input: Pendlerpauschale mit eingerechnet, unter Annahme du kriegst den Faktor B2 von der Pauschale, die ja Brutto ist
  4. Special List

    Studienabbruch und Beginn einer Ausbildung

    Hab 5 Jahre studiert und dann abgebrochen. Diesen Monat 'ne 18 monatige Ausbildung absolviert: http://www.aachen.de/DE/wirtschaft_technologie/arbeit_fachkraefte/personalrekrutierung/switch/index.html Afaik gibt's solche Programme auch außerhalb von NRW. Sonst mach 'ne 2 Jährige. Ich sehe deine Chancen auch sehr gut, mein Betrieb nimmt immer gerne Abbrecher. Und das Alter ist auch relativ egal. In meiner Klasse hatten wir einen 44 Jährigen. Zwei ü30er sind bei uns im Betrieb ausgelernt, letztes Jahr hat wieder einer angefangen.
  5. Special List

    Mündliche Abschlussprüfung - Tipps?

    Komme gerade frisch aus meiner Prüfung, hier mal Punkte, die ich als wichtig empfinde: Üben, auch ruhig 10 mal und die letzte Version deiner Präsentation ruhig mehrmals. Kenne deinen Präsentationsstil. Bis auf die Begrüßung habe ich keine festen Formulierungen verwendet. Ich weiß genau, was ich präsentieren wollte, hatte einen klare Struktur (Projektumgebung - Projektziel - Durchführung - Test - Fazit - Ausblick), die Folien dienten nur zur Untersützung / Veranschaulichung. Nutz in der Präsi Begriffe, die du abgefragt haben möchtest. Kenne deinen Projektbetreuer. Meiner ist Consultant im ITSM Bereich. Mein Projekt geht auch in die Richtung. Kam keine Frage zu Datenbank, Normalisierung etc. Dafür viele ESM, ITSM, Cloud,... Dazu, mach deinen Vortrag Empfänger-gerecht. Keine Low-level Code Erklärungen, warum du ne Do-While statt einer While-Do genommen hast. Die wollen sehen das du ein Projekt planen und ordentlich durchführen kannst. Lies deine Doku nochmal. Kamen 2 Fragen zu etwas, was ich in der Doku geschrieben habe. Bei der ersten musste ich kurz stocken. Schau was andere gefragt wurden, die ein ähnliches Thema hatten. Ach Cloud Applikation? Wie sieht's mit Backups aus? Erklären Sie doch mal Raid 0 und 5. Denk dran, das sind auch nur Menschen. Die kennen deine schriftliche Note. Wenn du 90 Punkte geschrieben hast, schauen die nicht, ob du bestehst oder nicht, sondern ob du final ne 1 oder ne 2 bekommst. Wenn du eine oder zwei Fragen nicht beantworten kannst ist das nicht schlimm. Mach dich nicht zu nervös davor. Du hast Wochen vorher angefangen dich vorzubereiten. Andere machen das in 3 Tagen und kriegen auch gute Ergebnisse.
  6. Special List

    Gehalt nach der Ausbildung

    Hallo, ich hänge mich einfach mal dran. Ich bin Azubi im selben Betrieb. Durch bessere Umstände (Glück) und viel Mehraufwand habe ich einige Projekte sehr erfolgreich abgeschlossen (entsprechendes Feedback wurde bis zur GF getragen). Mir wurden die besagten 30k angeboten. Gleichzeitig sieht man mich aber als angehenden Architekten / Technical Lead im Team. Wie oben beschrieben sind Aussagen wie "Wir möchten, dass du Architekt wirst" leider mit heißer Luft statt mit Fortbildungs- und Förderungsmaßnahmen verbunden. Ich sehe meinen Marktwert, vor allem weil ich nicht nur von 9 bis 5 da sitze, Stories abarbeite und Kaffee trinken gehe, sondern ständig beim Kunden bin und seit meinem ersten Tag meine Projekte vollständig alleine bewältige, bei über 40k. Ich habe die Möglichkeit mich auf vage Versprechungen zu verlassen oder mir einen Betrieb zu suchen, der jetzt ein unglaubliches Gehalt bietet, vielleicht aber kein Interesse am weiteren Vorankommen meiner Fähigkeiten/Karriere hat. Ich nehme an die Antwort, "Bewirb dich weg, vor allem wenn du meinst, du kannst so viel" wird kommen, gibt es noch andere Herangehensweisen? Soll ich als Verhandlungsposition festlegen, dass ich den weiteren Fortbildungs-/Karriereweg in klarer schriftlicher Form haben möchte, beginnend nach Ausbildungsende? Ich möchte in den nächsten zwei Jahren nicht umziehen, was für die nächste interessante Stelle 40min mehr Pendelzeit (für beide Richtungen zusammen) pro Tag bedeuten würde. In diesen zwei Jahren werde ich keine Gehalt über 36k bekommen oder den Architekten erreichen. Viele Grüße

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung