Zum Inhalt springen

cortez

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    478
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

cortez hat zuletzt am 12. Januar 2019 gewonnen

cortez hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über cortez

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Warum möchtest du Informatik auf Lehramt studieren? Und vorallem, mit was für einem Ziel möchtest du Informatik auf Lehramt studieren?
  2. Dann bewirbt man sich wo anders, gerade auch in deiner Situation, dass du mehr oder weniger in eine Halbtagsstelle gedrängt wurdest. Du bist genau falschrum an die Sache gegangen. Was genau hat dich denn gestört? Welche Aspekte möchtest du in deinem Beruflichen Leben nicht mehr haben? Jetzt ist noch die Frage in was für einer von Deutschland du wohnst. Ich würde dir empfehlen, dir eine neue Stelle zu suchen. Inhouse IT. Bei einem kleinen oder Mittelständigen Unternehmen. Als IT Allrounder. Warum? Du kannst, dass was du schon gemacht hast eins
  3. Um ehrlich zu sein, du hast dir mit deiner Beschreibung deiner Arbeit keinen Gefallen getan. Und nochmal die Frage, hattest du schon einmal in diese Richtung geschaut?
  4. Jede Personalabteilung reagiert hier anders. Dann sind das Arbeitsaufkommen und die Urlaubssituation noch zwei weitere Faktoren die ziemlichen Einfluss auf die Reaktionsdauer nehmen.
  5. Würde ich auch so sehen. Du brauchst etwas Frustrationstoleranz bei der Jobsuche. Vielleicht ein Supportjob in einem kleineren Unternehmen mit Inhouse IT. Um das telefonieren wirst du nicht herumkommen, allerdings kannst du beeinflussen wie viel. Frag, ob du beim Bewerungsgespräch deinen Arbeitsplatz sehen kannst. Frag, wie so der Alltag aussieht. Du kannst nie wissen wie das menschliche sich entwickelt, aber beim Bewerbungsgespräch kannst du schonmal einen ersten Eindruck bekommen. Du siehst schonmal die Leute mit denen du arbeitest.
  6. Oje, du denkst da sehr statisch. Alles gehört wie schon @OkiDoki gesagt hat in den Antrag. Der Projektantrag ist eine Skizze von dem was du machst. Es ist ein Angebot für einen Auftrag. Keiner kauft gerne die Katze im Sack, also legst du etwas vor um zu zeigen, so gehe ich das an. Als Beispiel, die Entscheidungskriterien und die Gewichtung dieser holst du bestimmt aus dem Soll Konzept. Dieses basiert auf den Vorstellungen des Kunden und diese kannst du bei Erstellung des Antrags nicht kennen. (Also zumindest nicht offiziell.) Ähnlich sieht es bei dem Projektterminplan aus. Du
  7. Warum? Ja, du bist mehr oder weniger etwas in einer Zwangslage das du dich entscheiden musst. Allerdings ist das auch der einzig negative Punkt. Fisi und Fiae sind relativ ähnlich nur der Fokus ist anders. Die Basis ist bei beiden identisch. Hier geht es nur rein um deine Präferenzen, wenn wir den Idealfall als Ziel nehmen würden, gibt es mehrere Wege zum Ziel. Als Beispiel, berufbegleitendes Studium, Spezialisierung auf Netzwerk und Firewall als Fisi oder als Fiae eine Spezialisierung auf Scripten und Programmieren um Netzwerkschwachstellen zu finden. Guck dir mal den Arbeitsmarkt
  8. Auch wenn es etwas Offtopic ist: Auch im Bezug auf deine anderen Threads, du scheinst ein Problem mit deiner Ausbildung zu haben. Du bist im ersten Ausbildung, möchtest aus deinem Betrieb weg, oder zumindest verkürzen. Jetzt noch so ein Thema. Was du beschreibst ist ganz normal, denn du bist Azubi. Alle wissen das, von dir erwartet keiner, dass du alles kannst, sonst würdest du keine Ausbildung machen. Bei dem was du hier im Forum geschrieben hast, habe ich das Gefühl deine Erwartung und die Realität kommen nicht so gut miteinander aus. Ich kann es nachvollziehen bei mir war am
  9. Was denn genau? Du sagst du möchtest eine Ausbildung als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung machen. Warum nicht Fachinformatiker Systemintegration? Oder wenn du dich ehr im kaufmännischen siehst, wie wäre es mit einer Ausbildung als IT Systemkaufmann? Wie schon gesagt, wenn du schon alles kannst, Wieso sollst du dann ausgebildet werden? Was kann ich unter deiner Beschreibung verstehen? Ein Programm installieren kannst du, aber wenn es eine Fehlermeldung gibt brauchst du Hilfe? So seine Ausbildung vermittelt nicht nur fachliche Kenntnisse, sondern auch Softskills. Du wirst r
  10. Eine Gegenfrage, du hast doch schonmal eine Ausbildung geschafft, warum solltest du nicht noch eine zweite Ausbildung schaffen? Ein Ausbildung dient zum erlernen der Fähigkeiten die für deinen Beruf brauchst. Ich würde sagen so lange du gut mit einem PC umgehen kannst, hast du eigentlich alles was du brauchst für eine Ausbildung als Fachinformatiker.
  11. Würde ich dir auch empfehlen, denn die Situation als ausgebildeter Fachinformatiker ist sehr gut und da wird sich auch auf absehbare zeit nichts dran ändern. ich weiß jetzt nicht welcher Ecke, du in NRW wohnst, aber eigentlich überall solltest du im nähren Umfeld einige offene Stellen finden. Hier hat @pr0gg3r schon viel zu gesagt. Ich würde noch hinzufügen, der öffentliche Dienst kann seine Vorteile haben, allerdings auch seine Nachteile. Stichwort: Bürokratie Es kommt auf den Arbeitgeber an. Manche Arbeitgeber sagen sollen sie doch machen, so lange sie ihre Arbeit erledige
  12. Das hier und zwar sehr dolle das hier. Wie mein Chef so schön sagt, "Eine Zertifizierung bescheinigt dir erstmal nur theoretisches Wissen. Man kann es in der Theorie, aber in der Praxis ist es etwas ganz anderes." Zwei Beispiel von der Arbeit. Ein Kollege bekam seine CCNA Zertifizerung mehr oder weniger bei seine ITA Ausbildung geschenkt, da die Berufsschule der Meinung war es würde den Schülern beruflich weiterhelfen. Ein anderer Kollege hatte neben einem Bachelor in Informatik auch ein MSCA und ein MSCE gemacht. Komplexere Probleme haben ihn komplett aus der Bahn geworfe
  13. Ich bin gerade dabei die Verbindungsbroker als HA zu konfigurieren und bekommen eine Fehlermeldung Die in der Datenbank-Verbindungszeichenfolge angegebene Datenbank ist nicht auf dem Remotedesktop-Verbindungsbrokerserver <SERVER> verfügbar. Stellen Sie sicher, dass der Datenbankserer im Netzwerk verfügbar ist, die Datenbank vorhanden und leer ist (kein Schema), der systemeigene Datenbankserverclient auf dem Remotedesktop-Verbindungsbroker installiert ist und der Remotedesktop-Verbindungsbroker Schreibberechtigungen für die Datenbank besitzt. Nun weiß ich nicht mehr weiter .
  14. Ich glaube viele Fragen werden hier beantwortet. Quereinstieg in IT Bereich - Ausbildung im IT-Bereich - Fachinformatiker.de Bevor du auf irgendwelche kruden Ideen nachjagst um über Umwege in die IT zukommen, würde ich dir empfehlen einen Realschulabschluss nachzumachen. Das sieht immer gut aus und es hilft dir bei der Ausbildungsplatzsuche.
  15. Bei deiner Doku geht es in erster Linie, um das WARUM. Warum entscheidest du dich so, wie du dich entschieden hast? Warum hast du dich entschieden das Problem zu lösen? Warum hast du die alternativen nicht genommen? Bei einer Anwender/ Admindoku steht das WIE im Vordergrund. Wie verwendet man die Software, um die Software optimal zu nutzen? Du hast die Software eingeführt, also bist du der Experte im Unternehmen, wenn es um diese Software geht. Bei einer Admindoku hast du es einfacher, denn deiner Zielgruppe sind schon Leute die Erfahrung mit IT haben und mehr Grundwissen voraus setzen ka

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung