Jump to content

Server Migration SBS 2011 nach 2012R2 und Exchange 2013

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,
 

hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir weiterhelfen bzgl. fragen zur Migration.

Wie der Titel schon sagt soll ich eine Migration von SBS 2011 standard nach Windows Server 2012R2 Standard und Exchange 2013 durchführen.
Habe jetzt einige Infos zusammen gesammelt und mir durch gelesen und nun folgenden plan erstellt.und wollte von euch wissen was ihr dazu sagt ?!

Kann man den so ausführen wird das so funktionieren ist es so richtig oder wird es anders gemacht ? gibt es einfachere Methoden oder Wege zur Migration oder oder oder.
bitte lasst euch ruhig aus über das thema und tips und tricks sowie erfahrungen.
Vielen Dank schonmal.

MfG tomek

Arbeitsplan / Ablaufplan der Migration:

1.       Virtuelle Maschinen erstellen und installieren 2x WinSRV2012R2

2.       SBS Sichern / Backup erstellen

3.       Virtuelle Maschinen als Mitgliedserver / Memberserver der SBS Domäne hinzufügen und einen der neuen Server zum zusätzlichen DC heraufstufen.

Neuen DC als Globalen Katalog einrichten.

4.       Zweiten Memberserver für Exchange 2013 Installation vorbereiten.

a.       Updates / Service Pack / Patches auf den aktuellen Stand bringen.

b.      weitere Vorgehensweise ist dieser Anleitung zu entnehmen

http://mntechblog.de/vorbereitungen-zur-installation-von-microsoft-exchange-server-2013/

5.       DNS und DHCP vom SBS auf den neuen DC migrieren / verschieben

6.       Dateifreigaben auf den neuen DC verschieben

7.       Exchange 2010 für die Migration vorbereiten / Updates / Patches aktualisieren

8.       Exchange 2010 vom SBS auf den Neuen Exchange 2013 Server migrieren

9.       Exchange 2010 auf dem SBS deinstallieren

10.   Zertifikatdienste sichern und auf den Neuen DC Server migrieren

11.   SBS herabstufen

12.   FSMO Rollen auf den neuen DC 2012 R2 Server verschieben

13.   SBS aus der Domäne nehmen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Arbeitsablauf / Planung update:

1.       Neuen Server mit Windows Server 2012 R2 aufsetzen.

2.       Hyper-V Rolle aktivieren.

3.       Virtuelle Maschinen erstellen und installieren 2x WinSRV2012R2.

(VM1: DC, DHCP, DNS, Datei, Druck) (VM2: Exchange 2013)

4.       SBS Sichern / Backup erstellen.

5.       Virtuelle Maschinen als Mitgliedserver / Memberserver der SBS Domäne hinzufügen.

6.       VM1 als zusätzlichen DC heraufstufen und als DNS Server einrichten.

7.       VM1: DHCP Rolle hinzufügen.

8.       DHCP vom Quell Server sichern und in VM1 wiederherstellen.

9.       Auf altem SBS 2011 DHCP deaktivieren.

Ab diesem Zeitpunkt sollten alle Geräte den neuen DC als DNS Server eingetragen haben und von ihm via DHCP eine IP zugewiesen bekommen.

10.   Datei Strukturen per Robocopy auf den neuen Server verschieben. (Datei Pfade anpassen, ggf. Profilpfad in AD Konto anpassen)

11.   VM2: für Exchange 2013 Installation vorbereiten.

a.       Updates / Service Pack / Patches auf den aktuellen Stand bringen.

b.      weitere Vorgehensweise ist dieser Anleitung zu entnehmen.

http://mntechblog.de/vorbereitungen-zur-installation-von-microsoft-exchange-server-2013/

12.   Mail Datenbank anlegen.

13.   Exchange 2010 für die Migration vorbereiten / Updates / Patches aktualisieren.

14.   Exchange 2010 vom SBS auf den Neuen Exchange 2013 Server migrieren.

15.   Exchange 2010 auf dem SBS deinstallieren.

16.   Zertifikatdienste sichern und auf den Neuen DC Server migrieren.

17.   FSMO Rollen auf den neuen DC 2012 R2 Server verschieben.

18.   SBS herabstufen.

19.   SBS aus der Domäne nehmen.

20.   SBS 2011 Abschalten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du denkst daran, dass nach allen best practice Anleitung der DC mit den FSMO-Rollen bare metal installiert werden sollte? siehe zum Beispiel hier: http://www.faq-o-matic.net/2011/02/28/darf-man-einen-domnencontroller-virtualisieren/

Alternativ solltest du dich auf intensive Fragen im Fachgespräch vorbereiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Chief Wiggum:

Du denkst daran, dass nach allen best practice Anleitung der DC mit den FSMO-Rollen bare metal installiert werden sollte?

Ist mir bei meinem Fachgespräch, wo ich das tatsächlich nahezu 1-zu-1 so gemacht habe wie hier, nicht um die Ohren geflogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Chief Wiggum Erstmal danke für die Antwort.
Den anderen Theard den Du mir geschlossen hast, den hatte ich ja extra nochmal dort meine frage rein geschrieben also keinen neuen aufgemacht dort kam aber nichts mehr zum thema und daher dachte ich ich frage nochmal im anderen bereich daher dieser Theard hier. Und der andere 3te Theard war von "Brad Fish" nicht von mir :) hatte da bloss mit diskutiert :)

Nun zum Thema: (überraschen doch noch antworten erhalten, hatte bisher keine benachrichtigung bekommen :/ )

Also der ablauf ist der den soweit richtig so ? und Ja DC auf BareMetal ist vllt die bessere Lösung allerdings ist es so das ich das ganze hier Virtuallisiere HostMaschine WinServer2012R2 mit Hyper-V Rolle und im Hyper V dann 2 mal Win2012R2 einer soll zum Exchange 2013 werden der andere halt zum DC DHCP DNS Server.

Ist den meine Liste soweit korrekt? oder gibt es da bessere Wege und Möglichkeiten?

Thanks.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ne Frage bzgl. SBS 2011 und warum er aktualisiert also auf nen neuen Server migriert werden soll.

Im SBS 2011 ist er ja als DC selbst. Mit zwei Windows Server 2012R2 kann man ja auch einen Failover Verbund herstellen. Wenn ein Server ( DC ) ausfällt übernimmt der anderen ( ebenfalls mit DC funktion )

Das kann der SBS 2011 so nicht? oder irre ich mich? daher wäre dies ja auch ein arrgument für die Migration für den wechsel des SBS 2011 auf einen Neuen Win Srv 2012r2 ?!

vielen dank im voraus :)
Mfg Tomek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung