Jump to content

Nopp

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    966
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

Nopp hat zuletzt am 26. Januar 2017 gewonnen

Nopp hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Nopp

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

4.663 Profilaufrufe
  1. Ich hatte damals exakt dasselbe. Ein Jahr quasi "vergeudet". Den ganzen Tag Rechner sauber gemacht und Druckerwalzen getauscht. Habe mich an die Handelskammer gewandt und die haben mit mir nach ner Woche einen neuen Betrieb gefunden, bei dem ich die Ausbildung mit guten Noten abgeschlossen und anschließend noch ein Jahr weiter gearbeitet habe. Die Handelskammer ist hier aber die erste Anlaufstelle. So kann ggf. auch sichergestellt werden, dass deine jetzige Firma sowas nicht erneut macht. Meiner damaligen wurde die Ausbildungsbefugnis entzogen...
  2. Fehler gehören "leider" dazu. Sowohl in der Ausbildung, als auch danach. In der Ausbildung per Schattenkopie anstatt eine Datei, den kompletten Ordner zurückgeholt. Das Tara beim Kunden war danach groß und wir haben den Kunden deswegen sogar verloren. Chef war aber nicht schade drum. Hat mich eher verteidigt, als der Kunde mich angeschrien hat. "So hat niemand mit seinen Mitarbeitern zu sprechen". Und vor zwei Wochen im Stress mit 5 Sachen beschäftigt, vergessen das Bios-Kennwort vom GF zu notieren. Das war ein Akt Man sieht: Das kann auch mit 10 Jahren Erfahrung noch passieren. Ehrlich sein, jedenfalls zu den Kollegen und nicht einfach abhauen und hoffen dass das niemand merkt. Solche Kollegen hatte ich schon...
  3. Ist doch auch schwierig. Manche Dinge kennt man doch überhaupt nicht. Ohne es probiert zu haben weiß man nicht ob man es will/nicht will. Ausgenommen sind gewisse Extreme wie Apple-Support Das will man nicht.
  4. Ich finde nicht dass man das wissen muss. Anders gesagt glaube ich nicht dass man das ohne die nötige Erfahrung überhaupt wissen kann. Ich dachte früher ich werde Linux Admin, bis ich dann mit Windows + Linux arbeiten durfte und mich schlussendlich für Windows entschieden habe. Das war unter anderem der Grund warum ich eine "Mädchen-für-alle" Stelle am Anfang für recht sinnvoll halte. so sieht man von allem etwas und kann sich anschließend festlegen. Ist aber nur meine Meinung zu dem Thema.
  5. Geht das dann nicht mit Visual Studio? Ohne Funktionen die gui bauen und dann Screenshots nehmen?
  6. Ich möchte nur mal kurz einwerfen, dass ein Azubi überhaupt keine Minusstunden ansammeln kann, bzw. darf. Das ist nicht rechtens. Wenn das passiert hat der Betrieb selber Schuld, weil er falsch kalkuliert hat. Aber anschwärzen und dir was abziehen, bzw. dir Mehrarbeit aufdrücken geht mit diesem Grund schon mal nicht.
  7. Sie wollen wahrscheinlich sehen, wie viel sie dir noch beibringen müssen, bzw. ob Du flott einsatzbereit für das Tagesgeschäft bist Ich halte von sowas leider gar nichts, aber naja... Du weißt ja, was der Informatikkaufmann tut, oder? Hast Du dich privat schon mit den Themengebieten beschäftigt und dies ggf. festgehalten in irgendeiner Form?
  8. Auf was für Stellen hast Du dich denn beworben? Mit 13 Jahren Berufserfahrung im 1st Level Support verdient man sich dort trotzdem keine goldene Nase...
  9. Ist Aagon ACMP modulbasiert, sprich man kann die Module bestellen, bzw. aktivieren lassen, die man benötigt? Oder muss man das gesamte Spektrum nehmen? Kannst du es preislich einordnen? Würde mich mal interessieren, da wir aktuell auch suchen...
  10. Mich hat meine Fortbildung (Operative Professional) alleine in dem Sinn weitergebracht, dass sie mich dazu befähigt, auch außerhalb des IT, Fachbereichs an Hochschulen studieren zu dürfen, da sie dem Meister gleichwertig ist.
  11. Ich habe mir mal eben "bekanntere" Studiengänge in Deutschland zur KI angeschaut. Da wären z.B. "Humanoide Robotik" in Berlin und "Mensch-Computer-Interaktion" in Hamburg und der Mathe-Anteil ist dort echt hoch und wahrscheinlich deutlich über dem der Oberstufe anzusiedeln. Ist halt leider nicht so "straight forward" wie das Programmieren einer GUI etc. .
  12. Definitiv. Ob es in Form von Geld oder Zeit ist, sei dahin gestellt.
  13. Im Detail definitiv nicht. Schreib Besonderheiten rein, wie z.B. dass der Server zwei Netzwerkkarten bekommen hat, weil... Er wurde in die DMZ gestellt, weil... Aber nichts, was jeder zig mal getan hat.
  14. Sorry, aber das ist totaler Blödsinn. Bestimmt gibt es diese Gruppe auch, aber das ist mit Sicherheit die Minderheit. Ich denke eher, dass Du dich persönlich angegriffen fühlst, oder sehr schlechte Erfahrungen mit solcher Art Humor gemacht hast. Ich kann Dir von mir aus versichern, dass ich mich ganz bestimmt nicht an Verunstaltungen, egal welcher Art (geistig, körperlich....) von z.B. Behinderten ergötze und es mir dadurch besser geht. Das ist schlichtweg nicht korrekt.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung