Jump to content

gajUli

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.922
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

gajUli hat zuletzt am 24. Mai gewonnen

gajUli hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über gajUli

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Oh wie schön, die Lobkönigin hält Audienz. Hallo @bimei! Wie gehts Dir? 😍😍😍
  2. Was viele nicht wissen, der Notenrechner läuft im Hintergrund mit einem astrologischen Spezial-Script, das aus den Sternen das gesamte Schicksal des Prüflings ausrechnet. Mit Hilfe einer Selbstoptimierungsfunktion hat es sich über nun zwei Jahrzehnte immer weiter perfektioniert. 😁 1979 im Januar sprang ich erstmal vor ein Auto und landete für mehrere Monate im Krankenhaus. Da wurde mir quasi ein zweites Leben geschenkt.
  3. Danke für die Bestätigung, ich ahnte immer schon, dass ich die Zukunft sehen kann. 🤣 1979 war übrigens ein ganz tolles Jahr.
  4. Ich meinte, für Stefan oder Dich. Auf Deinem Profilbild, ich geb es zu, erkenne ich eine Gesalt aus einem Traum, den ich 1973 kurz vor dem Aufwachen aus der Narkose einer Tonsillektomie hatte. 🥳🥳🥳
  5. Also an das Gesicht kann ich mich sehr gut erinnern. Das bist Du @Carwyn?
  6. Spende dann mal ein aaaarmes Tucktuck, für wen auch immer, die Kiste mit Euch beiden checke ich gerade nicht so ganz. 😀
  7. Moin Lordschaft, @StefanE, welche Freude! Ich vergess nie Menschen, mit denen ich ein Stück Weg gegangen bin. 🙂 Die Zeit entspricht meiner groben Erinnerung. Die ersten Prüfungen müssen 1999 gewesen sein, gaben Anlass zu einer Frühform der Prüfungspage, und so kamen wir dann zusammen. Fotos, och ja, sollen gern alle ihren Spaß dran haben. Eventuelle Sünden müssten verjährt sein. 🤔
  8. Um Gottes Willen! Wenn Du Dir einen Gefallen tun willst, geh die Sache ganzheitlich an. Das Gehirn wird beim Programmieren einseitig beansprucht. Es braucht darum eher Ausgleich als noch mehr vom Selben. Die brachliegenden Areale (Psychomotorik, Sensorik, Psyche, soziale Interaktion) sind aber immer mit im Geschäft. Je besser die "verdrahtet" sind, desto besser das Gesamtergebnis und das Wohlbefinden. Vielen ist nicht klar, dass die größten Lernfortschritte über Nacht geschehen. Ruhephasen können mehr helfen als Power. Dann der Körper. Wird er nicht regelmäßig beansprucht, lässt auch die Hirnleistung nach. Eine der wirksamsten Maßnahmen ist das Erlernen eines Musikinstruments; das ist wissenschaftlich recht gut nachgewiesen.
  9. Ja sicher, beim ersten wohl und ich glaube noch ein zweites Mal.
  10. 2004 war ich nach meiner Erinnerung nicht dabei. Da will ich unser Lordschaft mal nicht bei dringenden Throngeschäften stören.
  11. Wie schön, doch noch ein paar liebe, alte Bekannte an Bord! @Chief Wiggum, ich erinnere mich manchmal an Dich, wenn ich durch Elsen fahre. @Carwyn, wo gibts denn die Bilder zu sehen? @charmanta Na siehste, hab ich doch ein gutes Werk getan: Die Jungen können sich ihrer Jugend freuen und die Alten, dass sie noch da sind. 🥳
  12. Tach Forum, Tach @StefanE, @bimei... wer von den Members der ersten Tage lebt eigentlich noch? Es bricht die Epoche des 20-jährigen Bestehens dieser Site und dieses Forums an. Zugleich werden die IT-Berufe reformiert. Denkwürdige Zeiten, jaja, was mach ich bloß mit meinem Notenrechner? Azubis können sich freuen, wenn sie diesen Herbst ihre Ausbildung beginnen - die neuen Lehrpläne sind vollkommen inhaltsfrei oder eine maschinelle Übersetzung alter Inschriften aus Pharaonengräbern. Ist aber nix Neues; das war 1997 ähnlich. Aber Stefan, ganz ehrlich, dass Du erst 15 Jahre nach bimei und mir aufgetaucht bist, bringt mich in kognitive Dissonanz. Also Leuts, bitte melden, ein kleiner Jubliäums-Plausch wär doch mal nett! 🥂 Euer forever gajUli
  13. Hi, kannst mir bitte sagen, wie ich meine Beiträge editieren kann?

  14. Bei der Beratungsresistenz dafür vielleicht zweimal zur Prüfung.
  15. Und jetzt denkst du natürlich, du hättest so richtig dicke Eier in der Hose. Dabei gehts vollkommen am Thema vorbei, weil die Frage nur war, was angemessen ist. Vorgeschrieben ist sowieso nichts; bei Prüfungen gibts ja schließlich keine Kleiderordnung. Davon abgesehen würde ich vorschlagen, einmal zu einer Beerdigung in Bermuda-Shorts, in eine Synagoge ohne Kopfbedeckung und in eine Moschee mit Schuhen zu gehen. Vielleicht hilft dir das etwas auf die Sprünge.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung