Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

pdoku_fisi Projektdokumentation - Inbetriebnahme eines HA-Clusters(92%)

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich wollte mal mit euch meine Projektdokumentation teilen, vllt bringt sie dem einen oder anderen ja was, viel Erfolg!

 

Thema: 

Inbetriebnahme eines Hochverfügbarkeits-Clusters

- Konfiguration und Inbetriebnahme eines Hochverfügbarkeits-Clusters inkl. Anbindung und Konfiguration eines Speichernetzwerkes sowie der dazugehörigen Netzwerkinfrastruktur -

 

*Fehler in den Fußzeilen und fehlende Screenshots im Anhang sind der Anonymisierung geschuldet

Projektdokumentation_2017.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo digginz,

 

vielen Dank für das Bereitstellen deiner Dokumentation.

Ich habe in meinem Abschlussprojekt ähnliches vor und würde gerne ´wissen, welche Fragen dir im Fachgespräch gestellt wurden sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo marx,

 

ich glaube, mein Ausschuss hatte nicht so wirklich einen Plan von der Materie, technische Fragen wurden nur zum Thema RAID und STP gestellt, die restliche Fragen bezogen sich auf das Kaufmännische. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin digginz, 

 

danke fürs mitteilen deiner Dokumentation, bei mir ist auch zum Thema Hochverfügbarkeits-Cluster aller dings mit "Microsoft Server 2016" meine Abschlussprüfung/Abschlussprojekt ist erst sommer 2018 und ich mache mir schon Gedanken darüber :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.12.2017 um 12:19 schrieb bassel_gustav:

Moin digginz, 

 

danke fürs mitteilen deiner Dokumentation, bei mir ist auch zum Thema Hochverfügbarkeits-Cluster aller dings mit "Microsoft Server 2016" meine Abschlussprüfung/Abschlussprojekt ist erst sommer 2018 und ich mache mir schon Gedanken darüber :wacko:

Wenn du dein Projekt selbständig durchführst und du dich immer selber hinterfragst, was genau du warum tust, dann können dich projektbezogene Fragen nicht aus der Bahn werfen. Das gleiche gilt für die Grundlagen die du für die Theorie Prüfung vorbereitest.

Es ist gut das du dir Gedanken machst und du solltest immer sicherstellen, dass du alles verstehst was du umsetzt - dann ist der mündliche Teil aber wirlich der unproblematischste der ganzen Prüfung. Den kann man eigentlich  nur versemmeln, wenn man das Projekt auch schon versemmelt hat und keine Ahnung hat worüber man spricht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×