Jump to content

arlegermi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    918
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    11

arlegermi hat zuletzt am 12. September gewonnen

arlegermi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über arlegermi

  • Rang
    körperlich anwesend

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wobei hier der Hinweis des PA zu beachten ist, dass QS nicht nur "Testen der Software" bedeutet.
  2. arlegermi

    MSSQL Datenimport CSV mit einer Bedingung

    Du kannst die CSV-Datei einfach in eine temporäre Tabelle importieren und von da aus dann das Update machen. Klar lässt sich das auch mit Python, PowerShell, ... lösen - aber wenn du die Datenbank schon hast, musst du ja kein zweites Tool nehmen.
  3. arlegermi

    Depression während der Ausbildung

    Wenn dein Chef kein Idiot ist, ist es völlig ok, das so zu sagen (ggf. mit deiner Krankheitsgeschichte, wenn du das möchtest). So wie es klingt hast du ja vorher gute Arbeit gemacht und "nur" aktuell Probleme. Das sollte deinem Chef zeigen, dass du es prinzipiell kannst, im Augenblick aber einfach Probleme hast. Ich hoffe, dass du da jemanden sitzen hast, der psychische Probleme ernst nimmt und dir Unterstützung anbietet.
  4. arlegermi

    Genehmigung des Projekts

    Dann ist das ja noch nichtmal zwei Wochen her - dazu noch ggf. Brückentage wegen Feiertag... ich würde mir an deiner Stelle noch keine Gedanken machen.
  5. arlegermi

    Speicherbedarf für Verbrauchsdaten berechnen

    @mrdos01 probier mal statt `int` `long` als Datentyp
  6. arlegermi

    Ausbildungszeugnis bewerten

    Jupp, ich glaube viel deutlicher kann man die Note nicht formulieren. Da ist konsequent jede Floskel auf 2 abgestimmt.
  7. Naja, wenn man zwischen den Zeilen liest, kann man schon erraten, bei welchem Unternehmen der TE arbeitet. Und ich würde mich wundern, wenn die Wahl des Systems da tatsächlich noch zur Diskussion steht.
  8. Schon klar. Auf der anderen Seite wird vom Projekt halt auch gefordert, dass es ein echtes Projekt ist. Und welcher Projektmanager bezahlt denn den MA für eine Vergleichsanalyse mit Produkten, die von vornherein ausgeschlossen sind, weil sie nicht zum Repertoire der Firma gehören?
  9. Wenn die Firma, in der er arbeitet, nur mit HP oder Dell arbeitet (weil Partner o.ä.), dann gibt's diese Auswahl nicht. Ich gehe auch nicht zu 'ner SAP-Beraterbude und erwarte, dass die auch Salesforce prüfen.
  10. arlegermi

    Dubiose Einstellung im neuen Job

    Wenn u.U. jemand von der Zentrale kommt für die Gespräche kann das einfach mal sein, dass man dem 10. dann absagt, wenn man neun vielversprechende Kandidaten hat, die alle an dem Tag können. Klar kann man da auch andere Dinge versuchen (bspw. ein zusätzliches Telefongespräch o.ä.) - aber wozu den Aufwand treiben, wenn man genug Auswahl hat?
  11. Du hast euren Produktnamen nicht überall entfernt (wenn du schon Wert darauf legst...)
  12. arlegermi

    Ausbildung Forschung

    Du kommst als FISI nicht "aus der Forschung", du machst deine Ausbildung an einem Forschungsinstitut. Ich bezweifle, dass du an aktiver Forschung beteiligt sein wirst (über deine Funktion als "Support" hinaus). Auf Admin-Seite unterscheidet sich ein Institut nicht großartig von ähnlich großen / kleinen Unternehmen. Der persönliche Umgang ist gemeinhin etwas lockerer, aber die Arbeit an sich ist vergleichbar. Von daher sehe ich erstmal kein Problem darin, deine Ausbildung da zu absolvieren und danach etwas in der "normalen" Welt zu suchen.
  13. Gibt es nicht, weil das kein "branchenübliches" Verhalten ist. Wenn du als Privatperson (oder Selbstständiger) eine Software entwickelst, die für ein Unternehmen von Interesse ist, gibt's normalerweise zwei Optionen: Du verkaufst deine Software an das Unternehmen oder das Unternehmen stellt dich ein mit dem Zweck, die Software weiterzuentwickeln (letzteres kommt selten mal im Open Source Bereich vor). Einen Prototypen an ein Unternehmen zu verkaufen und dann eine Gewinnbeteiligung auszuhandeln ist nicht "branchenüblich" - ich wüsste auch nicht, wieso ein Unternehmen sich darauf einlassen sollte. Das geht hierzulande auch - nur ist dann üblicherweise keine Beteiligung am Produkt mehr drin. Es geht natürlich auch, mit so einem Prototypen zu einer VC-Bude zu gehen und sich unterstützen zu lassen.
  14. arlegermi

    pantrag_fisi Projektantrag: RD Gateway

    Ich habe vom RD Gateway keine Ahnung, aber ist das mehr als eine Installation durchklicken? Für mich klingt das ganze Projekt sehr dürftig und ohne echte Entscheidungen (weder wirtschaftlich noch technisch).
  15. Wenn ich sowas schon lese... Es gibt Menschen, die sind einfach nicht in der Lage, "normal" zu funktionieren. Da bringen Sprüche wie "geh' mal raus", "such dir ein Hobby", "reiß dich zusammen" einfach mal gar nichts. Es verfestigt nur immer weiter das Bild, dass derjenige halt einfach zu blöd ist, sich selber um sein Leben zu kümmern. Psychische Erkrankungen sind Erkrankungen wie jede andere auch und benötigen Hilfe. Ich geh' auch nicht zu jemandem mit gebrochenem Arm und sag ihm, dass er da nunmal durch muss. Es muss nicht sein, dass das beim TE der Fall ist. Aber solche Sprüche halte ich für ungemein gefährlich, weil sie auch bei anderen, die vielleicht mitlesen, wirken.

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung