Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Antrag:Windows Deployment für Windows 10 Clients

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

bis nächste Woche Montag soll ich meinen Antrag fertig kriegen. Meine (ja ich weiss, einfallslose Idee) ist eine Softwareverteilung per WDS auf Win Server 2k16.
Weil ich das möglichst automatisiert haben will, dachte ich mir , dass ich mir danach noch mit MDT oder ADK weiterhelfen will. Das soll alles Teil meines Projekts werden.

Ich wollt euch mal jetzt meinen Projektantrag 1.0 mal vorstellen und fragen was ich noch verbessern kann. Vielen Dank !

 

Problembeschreibung:

Die ungefähr 135 Verwaltungsrechner der xxx GmbH in xxx sind nun mittlerweile 6 Jahre alt und entsprechen nicht dem heutigen Leistungsstandard, was zur hohen Zeit- und Kostenverschwendung führt.

Im Rahmen eines großen betrieblichen Projektes sollen nun alle Verwaltungsrechner durch die IT Abteilung ausgetauscht werden.

Von der Geschäftsführung wurde bereits ein Rechnermodell mit Windows 10 von einem bestimmten Lieferanten ausgewählt, dass für alle zum Einsatz kommen sollen.


Da zurzeit keine Softwareverteilung vorhanden ist, würde dies einen hohen Aufwand für die Administratoren erzeugen.

Ziel des Projektes:
 

Es soll nun geplant werden einen Netzwerkdienst zu implementieren, der die Installation von einem Masterimage, möglichst automatisiert, installieren kann. Der Vorgang erfolgt in einer Testumgebung, das Produktivsystem in dem Unternehmen wird während des ganzen Projekts nicht berührt.

Alle Rechner sollen mit Windows 10 und der nötigen Standardsoftware exklusive spezieller Software, die in allen Abteilungen benötigt wird, ausgestattet sein. Zusätzlich sollen die Rechner direkt in die vorhandene Domäne aufgenommen und korrekt zugeordnet werden.

Es sollen möglichst wenig Kosten für das Projekt entstehen.

Mein Projekt ist nur ein Teilprojekt des Projekts „Umrüstung aller Clients auf Windows 10“. Mein Projekt befasst sich nur mit der Installation und Bereitstellung der Clients. Die Anpassung der Gruppenrichtlinien und die Schulung der User fällt nicht in mein Projekt.


Projektbeschreibung:


Als erstes soll ein Serversystem ausgesucht werden. Sobald dieses gefunden wurde, wird ein physischer Testserver mit einem Domaincontroller aufgesetzt.

Nun werden Systeme ausgesucht und verglichen, die in der Lage sind zentral mehrere Rechner mit einem erstellten Abbild zu versorgen und zu installieren. Die Systeme sollen mit einem LDAP-Verzeichnis und zusätzlich mit einem DHCP und DNS Server kommunizieren können und den Rechnern jeweils die richtigen Rechnernamen geben können.
Hierfür wird eine Kosten/Nutzwertanalyse benutzt.

Wenn das System gefunden wurde, wird das System auf dem physischen Testserver aufgesetzt und konfiguriert. Der Installationsvorgang später soll möglichst automatisiert laufen.

Dieser muss konfiguriert werden und der Softwarepool muss installiert werden. Danach wird hiervon ein Referenzimage erstellt.

Jetzt muss ein leerer Testrechner aufgenommen werden und dieser soll nun mit dem Masterimage versorgt werden. Nach der Installation soll der Rechner sich in der Domäne befinden und startklar sein. Wenn der Vorgang problemlos funktioniert hat wird dieser nun auf seine Funktionalität getestet. Die Programme und angeschlossenen Geräte müssen funktionieren. Der Rechner muss in der Domäne gefunden werden unter seinem richtigen Rechnernamen.


Am Schluss wird das Projekt der IT Abteilung vorgestellt und es wird zur Anpassung an das Unternehmensnetzwerk an die IT Abteilung übergeben.

 

Projektphasen mit Zeitplanung in Stunden

 

Vorbereitung (7 Stunden)

·         IST Analyse (0,5 Stunde)

·         SOLL Konzept erstellen (2 Stunden)

·         Anforderungskataloge erstellen (1 Stunde )
         - Musterimage (0,5 Stunde)
         - Softwareverteilungssystem (0,5 Stunde)

·         Recherche und Sammlung von möglichen Systemen (2 Stunden)

·         Evaluierung und Entscheidungsfindung eines Systems mithilfe einer Kosten/Nutzwertanalyse (1 Stunde)

·         Absprache mit der IT Abteilung (0,5 Stunde)

 

Realisierung/Implementierung (15 Stunden)

·         Installation und Konfiguration des Systems (4 Stunden)

·         Anpassung des Dienstes auf eine möglichst automatische Installation (2 Stunden)

·         Erstellen eines Auslieferungszustand Images (1 Stunde)

·         Erstellen des Masterimages anhand des Anforderungskataloges (7 Stunden)

·         Installation des Masterimages auf einem Testrechner (1 Stunde)

 

Fehleranalyse/Troubleshooting (4,5 Stunden)

·         Fehleranalyse und Problembehebung während des Installationvorgangs (3 Stunden)

·         Test auf Funktionalität aller angeschlossenen Geräte und der laufenden Programme (1,5 Stunden)

 

Übergabe an die IT/ Projektdokumentation (8,5 Stunden)

·         Erstellen und Übergabe einer Admindokumentation für den Installationsvorgang   (0,5 Stunde)

·         Verfassen der Projektdokumentation (8 Stunden)


Gesamtdauer des Projekts = 35 Stunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß leider nicht, ob die IHK immer solche detailierten Anträge haben möchte. In einem anderem Thread habe ich auch schon geschrieben, dass es zu konkret ist. Im Antrag soll das Projekt im groben vorgestellt werden und nicht einzelne Schritte auflisten (außer die IHK will das so!)

Für mich persönlich wäre es ein Hindernis, wenn ich im Projekt feststelle, dass ich doch einige Phasen entweder ergänzen/entfernen muss, aber es nicht mehr richtig durchsetzen kann, weil die IHK es nun so erwartet wie im Antrag. Man nimmt sich selber den Freiraum für Veränderungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung