Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

EPK?

Empfohlene Beiträge

Abgeschafft wurde es sicherlich nicht. Gerade in de SAP-Welt, aus der es eigentlich kommt, wird es sehr verbreitet sein. BPMNs finden inzwischen häufiger Anwendung. Ich würde dir raten, dass du dir beides ansiehst, so kompliziert ist das nun wirklich nicht., vor allem nicht auf "IHK-Niveau"

 

Grundlegend: Nur weil etwas zwei Jahre in keiner Prüfung kam, heißt das NICHT, dass es nicht wieder in einer Prüfung abgefragt werden kann.

bearbeitet von Listener

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange dein Ausbilder kein IHK-Prüfer ist und direkten Zugang zu Informationen hat, würde ich solche Hinweise einfach ignorieren und die Zeit anstelle der Zeit für solche Fragen nutzen, um in 10 Minuten die notwendigen Basics zu EPKs auf Wikipedia nachzulesen, weil sie dir sicherlich auch unabhängig von der Abschlussprüfung helfen werden (Stichwort: Prozessdefinition, macht man in Unternehmen normalerweise).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich bezweifle, dass das für die Ausbildung benötigt wird. Bei mir wurde es auch nicht gelehrt und es kam während der Ausbildung nie vor.

Irrelevant ist es dennoch nicht und im Studium werden EPKs und eEPKs auch weiterhIn gelehrt. Anwenden konnte ich es jedoch nicht im Unternehmen, da andere Prozessmodellierungsnotationen häufiger verwerndet werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb alex123321:

Anwenden konnte ich es jedoch nicht im Unternehmen, da andere Prozessmodellierungsnotationen häufiger verwerndet werden.

Das mag sein. Ich habe auch schon in Unternehmen gearbeitet, in denen nur EPKs verwendet werden. Das kommt immer stark auf die IT-Affinität der Mitarbeiter an und wie Prozessmodellierung gelebt wird. IT-ferne Abteilungen werden mit EPKs einfacher zurecht kommen, als mit einem BPMN. Wenn man beide Varianten kann (und soviel Unterschied ist da nicht drin), wird man in den meisten Unternehmen keine Probleme haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung