Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Projektantrag: Integration von Matlab-Bibliotheken zur Lösung komplexer mathematischer Probleme in einer C# Anwendung

Empfohlene Beiträge

Servus alle miteinander!

 

Ich bin gerade dabei meinen Projektantrag fertig zustellen. Die Fachrichtung meiner Ausbildung ist die Anwendungsentwicklung. Bitte noch nicht so groß an der Rechtschreibung/Formatierung rumtrampeln, dafür nehme ich mir nochmal Zeit zum genauen überprüfen.

Ich freue mich auf euer Feedback!

 

1.    Thema

1.1

Integration von Matlab-Bibliotheken zur Lösung komplexer mathematischer Probleme in einer C# Anwendung

2.    Termin ???

3.    Projektbeschreibung

3.1

Die XYZ-Abteilung der XYZ GmbH & Co. KG führt eine Studie durch um die Ergonomie der Fahrrad-Sättel, -Griffe und Schuhsolen zu verbessern. Dafür verwenden Sie Messfolien, welche mit Sensoren bestückt sind um Analysedaten zu sammeln. Bei Druckausübung auf die Sensoren werden die Rohdaten der Messwerte durch ein externes Tool in CSV-Dateien gespeichert. Bisher mussten die Werkstudenten, diese gespeicherten Daten manuell in eine Excel-Datei übertragen. Dieser Prozess ist sehr zeitaufwendig und man kommt schnell an die Grenzen von Excel. Ich habe bereits damit begonnen, diesen Schritt zu automatisieren, indem ich die CSV-Dateien per C#-Anwendung einlese und in eine Datenbank speichere. Ziel meiner Projektarbeit ist es, diese gespeicherten Daten auszuwerten und zu visualisieren. Für die Auswertung der Daten sind teilweise komplexe Berechnungen nötig, wie z.B. die Ermittlung des mathematischen Gradienten. Dafür ist geplant auf die Bibliotheken der mathematischen Software „Matlab“ zurückzugreifen und diese in meine C#-Anwendung zu integrieren. Die Visualisierung der Berechnungsergebnisse findet im bereits vorhandenen webbasierten ERP-System, genannt „C-Logic“ statt, welches im Angular-Framework und Typescript geschrieben wird.

4.    Projektumfeld

4.1

Die Firma XYZ GmbH & Co.KG gehört zu den größten Fahrradherstellern in Deutschland und wurde ???? von Max Mustermann gegründet. Am Standort in ???? wird Entwicklung, Produktion, Endmontage und Vertrieb vorgenommen. Die Umsetzung des Projektes findet in der hausinternen IT-Abteilung statt und Hauptansprechpartner ist Herr Max Mustermann. Als Entwicklungsumgebung wird Visual Studio Professional 2019 verwendet, die Dokumentationen werden mit Hilfe von Microsoft Word 2016 geschrieben und zur Datenbank-Verwaltung wird Microsoft SQL Server Management Studio 2017 benutzt.

5.    Projektphasen

5.1

Planungs- und Analysephase = 6h

5.1.1 Ist-Analyse 2h

5.1.2 Soll-Konzept 3h

5.1.3 Erstellung eines Anwendungsfall-Diagramms 1h

5.2

Entwurfsphase = 7h

5.2.1 Aufbau des GUI skizzieren 2h

5.2.2 Matlab in C# 4h

5.2.3 Datenbankzugriff 1h

5.3

Implementierungsphase = 33h

5.3.1 Frontend 14h

5.3.2 Backend 19h

5.4

Qualitätssicherung = 12h

5.4.1 Sammeln von möglichen Testfällen 2h

5.4.2 gesammelte Testfälle erstellen und durchführen 3h

5.4.3 Fehlerbehebung 5h

5.4.4 Code-Review 2h

5.5

Erstellen der Dokumentation = 12h

5.5.1 Projektdokumentation 9h

5.5.2 Anwenderdokumentation 3h

6.    Dokumentation

6.1

Folgende Unterlagen werden der Dokumentation beigefügt:

6.1.1 Projektdokumentation

6.1.2 Anwenderdokumentation

6.1.3 Code-Auszüge

6.1.4 Anwendungsfalldiagramm

7.    Anlagen

8.    Präsentationsmittel

8.1.1 Beamer

8.1.2 Laptop mit Powerpoint-Präsentation

bearbeitet von r0nneberg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ein Antrag muss im wesentlichen zwei wichtige Aspekte enthalten.

 - Der Leser des Antrags muss anschließend wissen, was wird erarbeitet?

 - Es soll eine Aufgabe dargestellt werden an der man bestimmte Aspekte der Ausbildung messen kann. Sie muss also einen gewissen "Schwierigkeitsgrad" haben.

Ich finde insbesondere nicht beschrieben, was genau deine Tätigkeiten sind. Du beschreibst eine Anbindung, das bedeutet hier wird eine vorhandene Schnittstelle aufgerufen. Das würde jetzt nicht so einen hohen Komplexitätsgrad darstellen.

> Das bedeutet du müsstest also genauer beschreiben, wie diese Anbindung aussieht. Welche Entscheidungen werden von dir getroffen? Welche Systeme sind eingebunden?

In deinem Projektplan taucht auf einmal Backend und Frontend auf. Das ist weiter oben nicht beschrieben und man kann es also nicht ganz einordnen.

> In der Projektplanung dürfen nur die oben beschriebenen Elemente auftauchen und nicht neue.

Nebenbei gesagt, solltest du nicht schreiben, dass du mit irgendwas schon begonnen hast. Diese Teile werden entweder nicht mehr in der Prüfung "zugelassen" oder dein Antrag wird abgelehnt, weil mit der Umsetzung bereits begonnen worden ist und der Prüfungszeitraum dann nicht eingehalten wird.

Schöne Grüße

Martin

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung