Zum Inhalt springen

Quereinsteiger Sinnvoll?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Liebe Fachinformatiker,

ich komme gleich zur Sache. Ich bin 24 Jahre alt, habe eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogisitk gemacht und anschließend meinen Logistikmeister.

Da ich Hobby Mäßig sehr viel am Pc mache (angefangen als Stöpsel mit spielen) und ich immer mehr auf den Geschmack kam "kleinere" Sachen zu Programmieren natürlich mit Anleitung und mir immer mehr aufgefallen ist das es mir einfach Spaß macht wollte ich mal nachhaken.

Habe schon mehrere Lehrgänge der IHK etc. gesehen wie zum Beispiel:Systemverwalter mit 4-fach Zertifizierung (MCSA 2016 + MCSE Productivity + LPIC-1/2)

ist dieser Lehrgang als "Neuling" zu schaffen? Sinnvoll? Bzw. kein "Wertloses" Zertifikat zum Schluss,welches auf dem Arbeitsmarkt etc. nichts wert ist?

Da ich in Vollzeit tätig bin wäre eine Teilzeitvariante super, kann da jemand was empfehlen?

Da sich das Thema Logistik super mit dem IT Bereich "Verschmelzen" lässt habe ich gehofft iwie. dies zu tun, bin für Vorschläge etc. dankbar.

Bitte nicht auf Rechtschreibung etc. achten Beitrag wird vom Smartphone erstellt.

 

LG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leider hast Du nicht das konkrete Seminar verlinkt und somit ist eine Bewertung des Angebotes schwierig. Es gibt bei den örtlichen IHKs reine hauseigenen Lehrgänge aber auch offizielle Lehrgänge (MOC Seminar) mit Prüfung. Sofern es sich bei dem Angebot um einen Lehrgang handelt, der anschließend mit einer offiziellen Prüfung abschließt, hat man eine gewisse Anerkennung. Sofern es sich "nur"  um ein IHK Seminar handelt,  hat man auch etwas für seine Unterlagen, aber über die Wertigkeit darf man durchaus diskutieren.

Auch die offiziellen Prüfungen von Microsoft oder Linux sind in der Vergangenheit immer mal wieder in die Kritik gekommen.

Ich würde aber mal schauen, was die Anforderungen zur Teilnahme an einer solchen Weiterbildung sind. Sofern sich das Angebot an professionelle Admins richtet - und die sitzen dann sicher auch in der Gruppe - kann ein absoluter Einsteiger schnell abgehängt werden. Werden Grundlagen vorausgesetzt, müsste man die sich vorher im Selbststudium z.B. mit einem Fachbuch erarbeiten. Vorher macht der Workshop keinen Sinn.

Prüfungen von Microsoft und Linux oder andere Hersteller können nur in einem offiziellen Prüfungszentrum abgelegt werden. (Übersicht siehe z.B. Pearson VUE). Der Ablauf der Prüfungen ist standardisiert und bei Erfolg gibt es ein offizielles Herstellerzertifikat.

Prüfungen im Bereich Web Dev können auch online in entsprechenden zertifizierten Trainingszentren (Schulen) abgelegt werden. Aber das war ja ein anderer Bereich. Außerdem gibt es in diesem Bereich keine offiziellen Hersteller oder Zertifikate. Webmaster Europe als Verein versucht so etwas zu etablieren.

Ich würde also mal schauen, ob der ausgewählte Lehrgang auch mit einer solchen Prüfung abschließt und diese auch beinhaltet - oder ob es sich nur um die "Vorbereitung" zu einer solchen Prüfung handelt und man den Abschluss noch selbst extra buchen und bezahlen muss.

Bei den großen Anbietern von Microsoft Schulungen ist meistens ein Prüfungszenter im Haus oder mit angeschlossen. Keine Ahnung, wie es bei der IHK läuft - vielleicht haben die aber eine Kooperation mit einem örtlichen Schulungsanbieter, wo dann auch die Prüfung abgelegt werden kann.

Sofern es wiederum einen örtlichen Anbieter gibt, der Schulung + Zertifizierung im Block anbietet, muss man überlegen, ob der Weg zum IHK Lehrgang überhaupt noch einen Vorteil bringt. Aber dass ist sicher jedem selbst überlassen.

Bearbeitet von tkreutz2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich persönlich würde dir eher zu einer Ausbildung oder Studium raten. Dann hast du was offizielles, was auch die Unternehmen kennen. Zumal die ganzen IT-Zertifikate eher für Fachkräfte gedacht sind, die bereits IT Grundwissen besitzen und sich in einem bestimmten Gebiet spezialisieren und dort arbeiten wollen. 

Allerdings wirst du dafür deine bisherige Karriere "aufgeben" müssen. Die Frage ist daher, willst du komplett in die IT wechseln oder nur dein IT Wissen auffrischen? Wenn ersteres, dann auf jeden Fall Ausbildung oder Studium. Quereinstieg ist heutzutage nur noch schwer möglich. Und wenn, dann nur mit einem hohen Risiko.

Viele Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was Exception sagt, dem kann ich mich nur anschließen. Eine offizielle Ausbildung oder ein Studium ist der Weg, den ein Unternehmen erwartet.

Quereinstieg war vor 25 Jahren möglich, da gab es noch nicht die Ausbildungsberufe in der Form, wie es sie heute gibt.

Und aus heutiger Sicht steht ein Bewerber immer vor der Herausforderung, seine Glaubwürdigkeit nachzuweisen. Und wenn ein Quereinsteiger (selbst mit guten Arbeitszeugnissen) in gleicher Reihe steht mit einem Mitbewerber, der die geforderten Ausbildungen mitbringt, wird sich der Arbeitgeber vermutlich nicht fragen, wen er von beiden einstellen soll. Es sei denn, der Quereinsteiger hat vielleicht gerade auf dem ein oder anderem Gebiet nachweisbare Erfahrungen- oder Projekte. Aber auch in diesem Fall wird der Quereinsteiger eher nur temporär für diese Projekte zur Unterstüzung hinzu gezogen und darf danach wieder gehen. Die Frage ist dann, ob das eine gute Basis für "Arbeit bis zur Rente" ist.

Bearbeitet von tkreutz2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung