Jump to content
  • 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Umstrukturierung AD

Frage

Hallo,

ich stehe momentan vor einem Projekt bei einem Kunden mit circa. 30 Mitarbeitern. Der Kunde hat einen neuen Hyper-V Server und ich habe alle Server + AD umgezogen. Soweit, sogut.

Nun haben wir den Kunden einen Exchange Server verkauft. Bevor ich den aber installiere, möchte ich gerne die Benutzer / E-Mail Struktur anpassen, da Sie vom vorherigen Dienstleister meines Erachtens nach nicht recht sinnvoll ist.

Aktuell sieht das wie folgt aus:

  • Vollständiger Name: Geschaeftsfuehrung01
  • Anmeldename: domain\Geschaeftsfuehrung01
  • E-Mail: mustermann@domain.de
  • VPN User auf Firewall: m.mustermann

Meiner Meinung nach, nicht sehr gelungen.

 

Ich würde das gerne anders angehen und die Struktur ein wenig umändern, dass wir Einheitliche Namen haben.

Beispiel:

  • Vollständiger Name: Max Mustermann
  • Anmeldename: domain\m.mustermann
  • E-Mail: m.mustermann@domain.de
  • VPN User auf FIrewall: m.mustermann

 

Aktuell werden die E-Mails per IMAP vom Provider abgeholt. Die neuen E-Mail Adressen könnten als Alias angelegt werden. (oder gibts da einen besseren Weg?)

Gibts es für sowas ein "Best Practice"?

Kann ich die AD-Benutzer einfach umbenennen?

 

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus -- Bleibt Gesund! :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Antworten auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

  • 0
vor 11 Minuten schrieb beRoot:

haben wir den Kunden einen Exchange Server verkauft. [..] Aktuell werden die E-Mails per IMAP vom Provider abgeholt.

also POP3 .. ok, aber IMAP? gibt es da einen Connector der das kann?

Üblicherweise ist Exchange ein Empfänger von Mails. d.h. man setzt den MX Record auf den eigenen Exchange bzw auf den Filter vor dem Exchange. Das schaltet dann auch das Mailsystem des Providers aus und du bist selbst für die Vergabe von mail-adressen und alias'en zuständig.

vor 18 Minuten schrieb beRoot:

Kann ich die AD-Benutzer einfach umbenennen?

prinzipiell schon, ich würde sie neu anlegen und die Berechtigungen über Gruppen regeln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 1 Stunde schrieb _n4p_:

also POP3 .. ok, aber IMAP? gibt es da einen Connector der das kann?

Erstmal Dankeschön für die Antwort.

Aktuell werden sie von den Outlook Clients per IMAP vom Provider abgeholt. Später sollen die E-Mails per POP Connector der Firewall abgeholt werden & zum Exchange geleitet werden.

 

vor 1 Stunde schrieb _n4p_:

prinzipiell schon, ich würde sie neu anlegen und die Berechtigungen über Gruppen regeln

Die Berechtigungen sind gottseidank schon per Gruppen ordentlich & sauber berechtigt.

Geht allein um die Namen der User.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Diese Frage beantworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung