Zum Inhalt springen

Ausbilder kündigt. Was passiert mit den Azubis?


Empfohlene Beiträge

Ich kenne keine konkreten Fristen, aber soweit ich weiß, hat ein Unternehmen dann x Monate Zeit Ersatz zu beschaffen. Wahlweise durch Neueinstellung oder Fortbildung eines anderen Mitarbeiters zum Ausbilder.

Unabhängig davon gilt wie immer bei der IHK: Wo kein Kläger, da kein Richter. Die IHK muss das erst einmal mitbekommen. Solange das nicht passiert, hat dies sowieso keine Auswirkung auf den Alltag vor Ort.

Bearbeitet von Rabber
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neuen Ausbilder einstellen innerhalb einer Frist oder die Ausbildung überbetrieblich fortführen. So die Regel.
Aber ja es gibt eine Übergangsfrist. Es ist auch möglich Azubis einzustellen ohne AdA-Schein. AFAIR muss der dann innerhalb von 6 Monaten gemacht werden, so jedenfalls die Aussage des Beraters der zuständigen Stelle.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo richterosi,

kann es evtl. sein, dass der Geschäftsführer einen Ausbilderschein besitzt und offiziell Fachinformatiker ausbilden darf? Wenn ja sind die Voraussetzungen für einen Ausbildungsbetrieb gegeben, auch wenn der Geschäftsführer die "Ausbildung" an sich nicht übernimmt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das geht. Im Unternehmen muss jemand einen Ausbilderschein besitzen, damit das Unternehmen ausbilden darf. Dieser Jemand wird dann der offizielle Ausbilder. Der Ausbilder kann jedoch Ausbildungsbeauftragte ernennen, welche die Ausbildung der Auszubildenden durchführen. Das muss nicht der Ausbilder erledigen und Ausbildungsbeauftragte können auch reguläre Fachkräfte sein. 

Bearbeitet von Rabber
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Rabber:

Ja, das geht. Im Unternehmen muss jemand einen Ausbilderschein besitzen, damit das Unternehmen ausbilden darf. Dieser Jemand wird dann der offizielle Ausbilder. Der Ausbilder kann jedoch Ausbildungsbeauftragte ernennen, welche die Ausbildung der Auszubildenden durchführen. Das muss nicht der Ausbilder erledigen und Ausbildungsbeauftragte können auch reguläre Fachkräfte sein. 

Genau das meinte ich, DANKE.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung