Zum Inhalt springen

Genauigkeit bei Beantwortung der Prüfungsfragen


Gast here

Empfohlene Beiträge

Hi,

ich sitze vor einigen alten Prüfungsaufgaben und frage mich, was die Prüfer nachher für Wortlaute haben möchten. 

Beispiel 1 - Integrität

Integrität habe ich mir dank eines Videos so gemerkt, weil alles Andere nicht hängenbleibt: "Daten sollen vor Manipulation (durch Dritte) geschützt sein."

IHK Lösung sagt: "Daten sind vollständig und unverändert" 

Beispiel 2 OSI Schichten Funktionen

Unsere Wortlaute in der Schule weichen von vielen Definitionen ab, sind aber leichter zu merken

Anwendungsschicht - Anfragen werden von Anwendungen entgegengenommen und ausgeführt
Darstellungsschicht - Der Partner versteht die gleiche Sprache
Sitzungsschicht - Es werden Sitzungen zw. Partnern durchgeführt
Transportschicht - Nachrichten kommen (sicher) beim Partnerprogramm/Anwendung/Port an
Vermittlungsschicht - Nachrichten kommen  im Zielrechner an
Sicherungsschicht - Nachrichten kommen sicher im Nachbarrechner an
Bitübertragung - Bits kommen im Nachbarrechner an

 

Wie wird sowas aus Prüfersicht gehandhabt? Auswendig lernen scheint mir bei der Masse an Stoff absolut undenkbar. Vieles muss man sich glaube ich situativ irgendwo ableiten.

 






 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Interrupt

Moin,

bei der Begriffserklärung hat man grundsätzlich immer einen gewissen Spielraum, wie man das ganze formuliert. Zumal zu vielen Begriffen eine einheitliche Definition gar nicht gibt. Inhaltlich sollte die Erklärung aber schon passen, andernfalls muss man mit Punktabzug rechnen - ist ja auch logisch, oder? ;-)

Zitat

Auswendig lernen scheint mir bei der Masse an Stoff absolut undenkbar. Vieles muss man sich glaube ich situativ irgendwo ableiten.

Nein, besonders im technischen Bereich kommt es auf das Verständnis drauf an. Aber glücklicherweise sind die meisten technischen Lösungen nicht aus der Luft gegriffen, sondern basieren auf realen Lösungen. Vergleich mal beispielsweise den Versand eines Briefs mit dem Versand eines IP-Pakets. Du wirst sehr schnell viele Ähnlichkeiten wiederfinden. Das ist auch der Grund warum das auch so gerne in den Fachbüchern als Beispiel hergenommen wird. ;-)

MfG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb here:

IHK Lösung sagt: "Daten sind vollständig und unverändert" 

Die Lösung ist auf jeden Fall besser als deine, obwohl es bei Integrität nicht nur um die Daten geht. 
 

Aber das:

vor 2 Stunden schrieb here:

Daten sollen vor Manipulation (durch Dritte) geschützt sein.

ist halt einfach nicht korrekt bzw. keine Definition von Integrität. Ist eher ein Ziel derer.

vor 2 Stunden schrieb here:

Unsere Wortlaute in der Schule weichen von vielen Definitionen ab, sind aber leichter zu merken

Ja allerdings. Deine Beschreibungen haben eher was von achte Klasse IT-Kurs als das professionelle Level einer angehenden Fachkraft. 

vor 2 Stunden schrieb here:

Auswendig lernen scheint mir bei der Masse an Stoff absolut undenkbar

Das sind die Basics deiner beruflichen Zukunft. Ich würde hier eher den Weg des „verstehen“ als des stumpfes Auswendiglernens einschlagen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2023 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...