Zum Inhalt springen

eneR

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    570
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    11

Alle erstellten Inhalte von eneR

  1. Wenn du da so sprichst wie du hier ab und zu mal einen raushaust, solltest du dich nicht über so manche Reaktionen deines Ausbilders wundern.
  2. Klingt nach einem Alkoholproblem. Würde ich therapieren lassen. 😛
  3. Schule ist für die Grundlagen, den Rest lernt man doch eh erst im Job. Von allem ein bisschen aber nichts richtig. Das ist das übliche Problem wenn man viel Geld verdienen möchte. Fühlt sich zwar super an wenn man überall ein wenig “reinschnuppert“ und glaubt man wäre die Allzweckwaffe, wird aber von Arbeitgebern nicht wirklich finanziell gewürdigt. Ich würde mit 55k reingehen, wohlwissend das man runtergehandelt wird. Bei 55k sehe ich auch nicht die Gefahr das die Forderung so absurd wirkt, dass man dir direkt den Ausgang zeigt. Was soll schon passieren.. Nur mehr Geld durch schiere Anwesenheit? Wir sind hier doch nicht in einer Behörde. 😛
  4. Ich denke du befasst dich viel zu sehr damit… ich sag mal so, jeder kehrt vor seiner Tür. Spart Zeit und Nerven. Und sich selber vielleicht auch nicht so wichtig nehmen, auch das lese zumindest ich zwischen den Zeilen heraus.
  5. Eigentlich ist das eine super Übung die du da hast. Dein Ziel sollte es sein erstmal das drumherum wirklich zu verstehen anstatt einfach nur deinen Aufruf erfolgreich durchzuführen. Alleine die Logmeldung auseinander zu friemeln und wirklich zu verstehen was jeder einzelne Wert überhaupt darstellt bzw. bedeutet erzeugt einen großen Lernerfolg. Und dann solltest du auch einschätzen können ob das was da geblockt wird, wirklich der Grund für dein Problem sein könnte oder nicht.
  6. Was geben denn die Logs her? Ggf vorher dass was geloggt werden soll prüfen, im Zweifel debug. Wireshark wäre auch Mal angebracht. Vor und hinter der FW sollte schnell zeigen ob /was gar nicht durchgeht. Im Zweifel muss man dann nochmal genauer schauen.
  7. Ganz schön schnelle Sinneswandel die du da vollziehst. Und dann beruht das alles auf deine Beobachtung von zwei deiner Kollegen? Das spielen sich anscheinend richtige Dramen bei dir ab. Vielleicht einfach mal was locker machen. Du wirst mit Glück noch 45 Jahre arbeiten, da gibt es so viele Faktoren die dein Einkommen und auch deine Prioritäten bestimmen… sowas kann man nicht planen.
  8. Type 7 Kennwörter sind nicht wirklich verschlüsselt und 123456 ist kein sicheres Admin-Kennwort.
  9. Einfach fragen, was soll schon passieren… das ist halt das Leben. Wenn es dir verwehrt wird haste schon mal einen ersten Eindruck woher der Wind auf deiner neuen Stelle weht.
  10. Das hat der Chef im ÖD gar nicht zu entscheiden. Das klärt man mit der Personalabteilung und fertig.
  11. Als Tarifbeschäftigter wird man entsprechend seiner auszuübenden Tätigkeit eingruppiert. Eine Stelle hat eine Tätigkeitsbeschreibung, dementsprechend wird dieser Stelle eingruppiert. Du bewirbst dich auf die Stelle und wirst genommen oder nicht. Die Entgeltgruppen typischer Stellen für ausgebildete FIs bewegt sich zumeist um E5 bis E11, im Bund gerne mal am höheren Ende in der Kommune gerne auch mal am unteren Ende.
  12. Ich dachte ja erst an Bechtle, nun kommt vielleicht Capgemini oder CGI in Frage. Wenn du Feedback haben willst von aktuellen oder ehemaligen Mitarbeitern, wäre klare Kante wohl besser als Ratespiel.
  13. Da steht doch pro Monat, nicht pro Woche. 20h Woche / 80h im Monat wären auch nicht mit dem Arbeitszeitgesetz vereinbar.
  14. Das liest sich nicht gut und spricht derzeit gegen einen Wechsel auf deine angegebenen Consultingstellen. Oder anders gesagt, du kannst nicht in Themen "beraten" von denen du gar keine Ahnung hast. Du solltest meiner Meinung nach erstmal mit deinem jetzigen AG abklären in was für einem Bereich und mit welchen Aufgaben du nach der Ausbildung eingesetzt werden "würdest". Die Lernkurve könnte unter Umständen ziemlich steil sein. Verlieren kannst du eh nichts. Wenn es sich nicht bessert kannst du immer noch wechseln.
  15. Ich denke du solltest mal ein klärendes Gespräch mit deinem AG führen, was du dir so vorstellst und vor allem ansprechen was aus deiner Sicht falsch läuft und verbessert werden muss. Ich denke da hast du mehr von als die Situation mehr oder weniger auszusitzen und sich nebenbei in der "sonst nichts zu tun Zeit" irgendwie fortzubilden. Was ist die Motivation dahinter?
  16. Für mich sind beide Stellen basierend auf der nur bedingt aussagekräftigen Stellenbeschreibung nichts für jemanden der seine Ausbildung gerade erst beendet. Ich würde erstmal 1-2 Jahre in dem jetzigen Unternehmen bleiben und erste Erfahrungen sammeln. Möglichkeit zum nachverhandeln könnten sich ebenfalls ergeben? Zum jetzigen Unternehmen selber, wenn Unternehmensziele in den letzten Jahren, bei der derzeitigen Situation im IT-Bereich, nicht erreicht werden.. waren diese wohl extra so hoch gesteckt. Besser hätte es nämlich fast nicht laufen können... und das eigentlich schon seit Jahren. Was auch immer du machst, die derzeitige Situation auf dem Arbeitsmarkt wird dir wohl in die Karten spielen.
  17. Ja, ist mir bekannt und dich meinte ich auch nicht. Ich dachte es wäre ohne Zitation ersichtlich wen ich meine, wenn ich schon direkt nach Maniska schreibe. Ja, ist mir bekannt, danke. Sehe aber keinen Bedarf. Ansonsten lasse ich es hier jetzt gut sein, hilft dem Besitzer des Threads letztlich auch nicht weiter.
  18. War jetzt auch nicht das Hauptaugenmerk meines Posts bzw. hätte man sich auch auf die anderen Anmerkungen stürzen können. Aber ein Admin wird hier einem Mod. sicher nicht, zumindest öffentlich, vorwerfen, dass der Kommentar daneben war. Demnach lieber back2topic sonst machst du hier noch zu. 😛
  19. Hat hier eher was von einer eh nicht erlaubten Rechtsberatung als von einer technischen. Man kennt doch die Umstände gar nicht. Vielleicht gehören ihm beide Wohnungen und in einer oder beiden wohnen Familienmitglieder oder sonstige Konstellationen. Und dann auch noch direkt mit logging und Pornoseiten etc. eskalieren.. etwas absurd. Mal drauf hinweisen ist ja nett, aber so… da kann man ja auch direkt zu machen, geht ja in letzter Zeit eh schnell.. 🙄
  20. Deutlich leichter? Ist das deine persönliche Erfahrung oder worauf beruht die Aussage? Die Zahlen würden mich interessieren, hast du mal einen Link zu der Quelle?
  21. Mit nur einer Hand hat man den GdB von 50 erreicht, das reicht bei den meisten BUs eigentlich aus um als BU zu gelten. Also bis man erwerbsunfähig ist, da gehört schon einiges mehr dazu. Bei der BU gilt zumeist immer nur die letzte ausgeführte Tätigkeit. Da kann man nicht gezwungen werden von ITler umzusatteln auf sonst was. Ja, das "könnte" ist immer das Problem mit den BUs. Stories welche am Ende vor Gericht enden gibt es genug. In jungen Jahren, am besten zum Ende der Schulzeit abgeschlossen sind die Prämien vergleichsweise niedrig. Im Idealfall ist man kerngesund und kann das auch Nachweisen. Ob man danach Industriekletterer wird oder in seiner Freizeit Fallschirmspringen geht ist bei vielen BUs nicht mal meldepflichtig. Demnach muss eine Prämie nicht unbedingt hoch sein. Problem ist halt wenn man erst im späteren Verlauf des Lebens so eine Versicherung abschließen will, dann wird es teuer. Wenn man dann noch körperliche oder geistige gebrechen hat werden ganz viele Dinge ausgeklammert oder gar keine BU angeboten. Im großen und ganzen ist das Thema zu komplex um es mal eben in so einem Forum zu behandeln. Da geht man besser zu unabhängigen Fachleuten. In jungen Jahren kann der Abschluss meiner Meinung nach sinnvoll sein, danach lohnt es sich wahrscheinlich nicht mehr.
  22. Als Einsteiger? Und dann noch am besten ohne Zugang zu den ganzen Cisco Spielzeugen? Und das in 3-4 Monaten, so mit richtigen Verständnis, ohne Braindumps? Bezweifle ich etwas.
  23. Bitte zitiere den Teil meiner Kommentare, der darauf zutrifft.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung