Jump to content

eneR

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    294
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

eneR hat zuletzt am 14. Dezember 2019 gewonnen

eneR hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über eneR

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

1.454 Profilaufrufe
  1. Wenn Geld auf Jahre nicht die höchste Priorität hat, vielleicht nebenberuflich studieren und hauptberuflich auf eine nicht gerade megadotierte Junior-Entwickler-Stelle schielen, wo du dir fachlich was draufpacken kannst. Oder direkt ein duales Studium in betracht ziehen.. vorausgesetzt du findest einen AG.
  2. Nun gib dir einen Ruck und mach es einfach. Zu verlieren hast du doch nichts und das Verhältnis zu deinem Chef wird sich durch dieses Gespräch, höchstwahrscheinlich und mittelfristig , verschlechtern.
  3. Nicht wenige scheitern schon am Bachelor, bevor man sich also Gedanken über den Master macht... erstmal starten.
  4. Hoffentlich wirst du die letzten Wochen nicht krank, wäre ärgerlich.
  5. Jaja, solange die Liebe frisch ist. Und irgendwann freut man sich dann auf Schulungswochen. 😋
  6. Wenn du dir mal die Seite des DQR genauer angucken würdest, kannst du dir diese Frage bzw. dein Missverständnis des DQR selber beantworten. Dort wird z.B. folgendes beschrieben: Und dann muss man immer noch differenzieren zwischen Gleichwertigkeit und Gleichartigkeit.
  7. Nur für mein Verständnis, du sagst Abi und Ausbildung ist im DQR auf der gleichen Stufe demnach hast du auch die gleichen Inhalte intus? Oder will ich hier nur etwas falsch verstehen? Fernab dessen würde ich meine private und berufliche Entwicklung nicht anhand des gern und oft diskutierten DQR abhängig machen, sondern erstmal darum kümmern irgendwas Handfestes zu haben. Auch du wirst in einer guten und fundierten Ausbildung noch viele Dinge lernen, keine Sorge.
  8. Du musst dich hier doch nicht rechtfertigen. Mach das so wie du denkst und fertig.
  9. Viel Monitor, wenig anspruchsvoll und Gehalt ist auch egal.. vielleicht Datenerfasser.
  10. Natürlich. Wenn man das mal überzeichnet, könnte man sich ja auch 3 Jahre BS sparen und zum Ende die Prüfungen der letzten X Jahre durchkauen... das wäre doch absurd.
  11. Hoi, liest sich wie eine verschlimmerte Version von https://www.ip-insider.de/was-ist-eine-proxy-firewall-a-621987/ Wichtig bei so einem Referat ist es, den Inhalt selber verstanden zu haben... hast du das?
  12. Bafög könnte kritisch werden mit 30+ Lebensjahren. Und mehr Geld gibt es da auch nicht als in einer Ausbildung. Und ob so ein Studium das richtige für einen ist muss ja auch erstmal herausgefunden werden. Es gibt ja zum Glück einen Unterschied zwischen und den üblichen Informatik Modulen. Ich würde vorschlagen, wenn, dann per Fernstudium zu starten. Ich habe nichts von Eigentum, Frau, Kindern oder sonstigen Verpflichtungen gelesen... Zeit müsste also vorhanden sein. Wobei diese fehlenden Verpflichtungen wiederum auch für eine Ausbildung sprechen würden. Muss man vielleicht mal für 2-3 Jahre etwas kürzer treten.
  13. Ein echter Student nächtigt in einer Jugendherberge! ? ja... doof... Letztlich hättest du dich bei deinem Kontakt über 4-5 Jahre regelmäßig einquartiert. Ob das wirklich so gut ist und jedes Mal geklappt hätte sei mal dahingestellt. Wenn bei mir mal Kumpel oder Familie übernachten will wäre das auch kein Problem.. wenn die aber über Jahre im 2 Wochen Rhythmus vor der Tür stehen würden... das wäre ein Problem.
  14. Im Leben würde ich da nicht anfangen... schon gar nicht ungelernt. Du musst noch min. 35 Jahre arbeiten.. wenn du das mehr oder weniger erfolgreich in der IT machen willst, kommst du nicht um eine fundierte Ausbildung (evtl. auch Studium) herum. Guck dich mal nach Betrieben um die Ausbilden.. und bereite dich auf Fragen vor warum nun IT etc.. denn die werden wohl bei deinem Lebenslauf kommen.
  15. Sorry, 1-2h pro Tag und am Wochenende entsprechend mehr. Mit 15h bis 20h die Woche sollte das machbar sein.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung