Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'wirtschaftsinformatik'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Product Groups

  • Werben bei Fachinformatiker.de

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Ort

6 Ergebnisse gefunden

  1. Hi zusammen Ich befinde mich momentan in der Ausbildung zum IT-Systemkaufmann und denke über ein Studium der Wirtschaftsinformatik an der FOM nach. Was erachtet Ihr als die sinnvollste Herangehensweise? - So früh wie möglich mit dem Studium beginnen (parallel zur Ausbildung) um Zeit zu sparen - Erstmal ein Lehrjahr bzw. Semester abwarten um die Ansprüche der Ausbildung richtig einzuschätzen, und dann über ein Studium nachdenken - Im Anschluss an die Ausbildung mit dem Studium zu beginnen Dazu ist zu sagen, dass Ich ein Abitur vorweisen kann und, dass Ich mir Leistungstechnisch, einzeln, beides zutraue (Studium + Ausbildung). Ich kann nur gar nicht einschätzen wie sehr man mit beidem ausgelastet ist. Ich würde mich über ein paar Erfahrungsberichte freuen, und auch mal gerne hören auf wie wenig Freizeit Ich mich einlasse. MfG
  2. HongTen

    Systemeinführung

    Hallo, kann mir jemand die Methoden und Schritte der Systemeinführung (Stufen-, Direkt-, Probe-, Paralleleinführung) und die Installation von Iuk-Systemen erklären? Danke
  3. Guten Abend, Ich habe im März ein Vorstellungsgespräch bei der Sparkasse Finanz Informatik für ein duales Studium in Wirtschaftsinformatik. Dafür fahre ich in die Sparkassenakademie nach Budenheim und übernachte dort sogar noch einen Tag, hat jemand schonmal bei der Sparkasse Finanz Informatik ein Vorstellungsgespräch gehabt? Evtl sogar für ein duales Studium in Wirtschaftsinformatik? Grüße und noch ein schönes Wochenende
  4. Hi zusammen, mich beschäftigt zur Zeit ein Thema zu dem ich kaum konkrete Infos finde und hoffe ihr könnt mir etwas helfen. Es geht um das Thema Informatik oder Wirtschaftsinformatik als Studienfach. Hier beschäftigt mich folgende Frage: Gibt es Aufgabengebiete bzw. Stellen, welche ich nur mit einem reinen Informatik-Studium erreichen kann oder kann man mit beiden Studiengängen durch Berufserfahrung annähernd überall Fuß fassen? Ev. wichtige Info: es geht rein um Jobs der freien Wirtschaft, nicht um eine akademische Karriere an der Uni. Ich tendiere gerade zu Wirtschaftsinformatik, da ich hier durch Anrechnung die Dauer verkürzen könnte. Möchte aber ungern in ein paar Jahren vor gläsernen Wänden stehen, weil ich das "falsche" Fach gewählt habe. Ich habe keine Fachinformatiker Ausbildung gemacht, sondern eine kaufmännische, falls das eine Rolle spielt Vielen Dank im voraus :-) Max
  5. Hallo zusammen, ich habe meine Ausbildung zum FaSi im Januar diesen Jahres verkürzt gut abgeschloßen, zuvor habe ich mein Fachabi mit gleichzeitiger schulischer Ausbildung zum IT-Assistent gemacht. Nun arbeite ich in meinem Ausbildungsbetrieb als Systemintegrator und überlege wie es weiter gehen soll. Ich merke, das ich nicht ewig den Job als Systemadministrator machen möchte, da es zumindest in meinem aktuellen Betrieb auf die dauer zu eintönig ist. Ich habe mich über die IHK Fortbildung zum OP IT-Consultant oder IT-Leiter informiert, bin mir aber unsicher welchen weg ich einschlagen soll. Eine weitere option wäre für mich ein Studium, vielleicht Wirtschaftsinformatik. Mich interessiert Wirtschaftsinformatik, da man anschließend eine art Consultingjob machen kann, wobei ich sagen muss, dass ich in soetwas auch noch nie "hereinschnuppern" konnte. Mir ist klar das ich irgendetwas machen muss um Beruflich in der IT weiter zu kommen. Ich habe vor, egal welche art von Fortbildung es wird, das ganze Berufsbegleitend zu machen. Von meinem aktuellen Arbeitgeber werde ich was Forbildungen angeht nicht überstützt. Meine Frage ist nun Operative Professional oder wirtschaftsinformatik Studium, oder habt ihr eine ganz andere Idee?
  6. Hallo zusammen, viele wollen ja hier ein Studium bzw. den OP nach ihrer Fachinformatikerausbildung absolvieren. Auch ich bin weiterhin am überlegen was für mich am sinnvollsten ist (Thread dazu gibts hier ja schon). Noch hält mich etwas die Dauer des Studiums davon ab. Mich würde mal interessieren, ob ihr nach einem erfolgreichen Studium oder OP einen höheren Erfolg in Form von Karriere (höhere Position) / Gehalt verzeichnen könnt, oder ob ihr im Grunde "nur" Euren Horizont erweitert habt, aber weiterhin als Codieräffchen (extrem ausgedrückt) fungiert. Bewegt den Thread zu starten, hat mich ein Thread in einem Finanzforum, in dem ein grade fertig studierter Wirtschaftsinformatiker schrieb, dass er in einem DAX-Unternehmen mit angeblichen 60k€ (also Einstieg wohlgemerkt!) nachhause geht. Und ja, dass lässt mich (an mir) zweifeln! Schreibt doch einfach mal was Euer Nutzen nach dem Studium nun ist und ob man nicht auch ohne Studium / OP Eure Position / Gehalt erreichen hätte können. EDIT: Was hat Euch dazu bewegt zu Studieren bzw. den OP zu machen? Karriere / Gehalt, Ego (ich habe studiert) oder einfach nur Wissensdurst?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung