Zum Inhalt springen

Geek347

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt

Über Geek347

  • Geburtstag 12.08.1989

Profil Info

  • Location
    Köln

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Arbeitsvertrag: 40 h/Woche Durchschnittliche Überstunden: 0-5h/Woche Vergütung möglich: normalerweise nein Kompensation(/Abfeiern): ja, Gleitzeit
  2. Letzter Abschluss: Informatikkaufmann Tarfifvertrag: ABD Bundesland: Nordrhein-Westfalen Entgeldgruppe: E5 Stufe: 2 Berufserfahrung: 4 Jahr(e)
  3. Alter: 31 Wohnort: Köln letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): Informatikkaufmann 2016 Berufserfahrung: 6 Jahre Vorbildung: Abi + 3 Semester Informatik Arbeitsort: bei Köln Grösse der Firma: ~100 MA Branche der Firma: Versicherung Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40 Arbeitsstunden pro Woche real: 45 Gesamtjahresbrutto: 62.500€ (fix) Anzahl der Monatsgehälter: 12 Anzahl der Urlaubstage: 30 Sonder- / Sozialleistungen: Dienstwagen, "Tantieme" in Höhe von 20% des eigenen Umsatzes Tätig
  4. Das sollte anscheinend einen Zufall sein. 😅 Ich frage mich auch : während es Mehrfachvererbung in C++ gibt, wieso ist es verboten in Java? Ich glaube, diese Frage gibt es schon seit lange. Und es wird manchmal noch im Vorstellungsgespräch gefragt. Leider habe ich noch keine passende Antwort dafür gefunden.
  5. Obwohl das Thema etwas alt ist, hilft vielleicht es noch anderen Mitgliedern, die Interesse daran haben. In dem folgenden Artikel wird es auch zusammengefasst, welche Kenntnisse man beherrschen muss, um ein Java EE Developer zu werden: https://www.quora.com/To-become-a-Java-EE-developer-what-should-you-know Du musst einige Dinge über die Funktionsweise von Webanwendungen verstehen (nachdem Sie die Java-Grundlagen bereits kennen), wie zum Beispiel: HTTP-Anforderungs- / Antwortlebenszyklus Sitzungen, Cookies Sicherheit (Benutzerauthentifizierung, Autorisierung
  6. Das Buch ist auch empfehlenswert für Anfänger: https://www.amazon.de/Beginning-Linux-Programming-Neil-Matthew/dp/0470147628 Es ist ein Linux-Einführungsbuch und praktisches Programmierbuch, das von tausenden Lesern empfohlen wird. Es wird auch für seine leicht verständlichen, umfassenden Inhalte und reichhaltigen Beispiele gelobt. Wenn du noch keine Grundkenntnisse in Linux hast, ist das Buch genau das Richtige für dich. Obwohl dieses Buch sehr umfangreich ist, werden nicht viele Themen ausführlich behandelt. Nachdem du dieses Buch gelesen hast, kannst du die Grundkenntnisse in Linux
  7. Jeder Bewerber muss im Vorstellungsgespräch ein paar Fragen stellen und beantworten. Auf die wichtigsten Fragen solltest du dir vorab schon stimmige Antworten überlegen – und diese üben. Damit wird er verhindert, wie aufgesagt zu klingen. Es gibt zum Beispiel ein paar Fragen, die fast im jeden Vorstellungsgespräch gestellt werden: Wo liegen Ihre Stärken? Wo liegen Ihre Schwächen? Was haben Sie bisher gemacht? Warum möchten Sie diesen Job? Warum möchten Sie in unserem Unternehmen arbeiten? Hier findest du ein PDF mit den 100 häufigsten Vorstellungsgespräch
  8. Mion Mion, Suche auch die Zwischen- und Abschlussprüfungen 2017 bis heute mit Lösungen, bitte meldet euch. marcknaup46@gmail.com Vielen Dank im voraus
  9. Hallo zusammen, ich lerne in der Corona-Krise selbst Java und bin jetzt über die Frage gestolpert, warum es in Java keine Mehrfachvererbung gibt und wie man es anhand eines Beispiels darstellen kann. Ich weiß, dass es indirekte Mehrfachvererbung durch Interfaces gibt, aber wie kann man sowas anhand eines Beispiels darstellen und erklären warum es das nicht gibt?
  10. Danke für die Querverweise. Ich wusste es nicht, dass so viele Menschen gibt, die in der Schweiz arbeiten möchten. 😅
  11. Ich finde, dass § 9 auch sinnvoll ist. Nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses ist der Arbeitnehmer nach dem Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG) immer noch verpflichtet, über alle ihm während des Arbeitsverhältnisses bekanntwerdenden Interna, Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse und alle vertraulichen Informationen, die ihm im Rahmen seiner Tätigkeit für den Arbeitgeber zur Kenntnis gelangen, strengste Verschwiegenheit zu bewahren.
  12. Hi, wie bewertet ihr die Chancen gleich nach dem Bachelor Studium in Wirtschaftsinformatik einen Job in der Schweiz zu finden und dorthin auszuwandern ? Ist das realistisch oder sollte man noch ein paar Jahre Berufserfahrung in Deutschland sammeln?
  13. Mit Fahrrad maximal 10 Minuten. Zu Fuß muss ich 20 Minuten laufen denke ich.
  14. Danke für deine Antwort. Bis jetzt habe ich nur ein Praktikum im Marketing-Bereich gemacht. Also es handelt nicht um Informatik. Vielleicht soll ich noch ein Praktikum im Datenanalyse Bereich machen. Dann kann ich mir anschauen, ob sich die Arbeit für mich eignet.
  15. Danke für deine Hinweise. Eigentlich weiß ich nicht, woran ich Interesse habe. Ich habe das Studium gemacht, nur weil Informatiker im Jobmarkt sehr gebraucht sind. Aber ich werde trotzdem mich mal darum bewerben. Vielleicht habe ich doch Interesse an Programmierung.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung