Zum Inhalt springen

Projektantrag FISI: Analyse und eventuelle Optimierung der E-Mail-Infrastruktur


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo in die Runde,

ich soll bis Mittwoch meinen Projektantrag einreichen und habe gesehen, dass man sich diesen vorab hier gegenlesen lassen kann. 

Ist das so okay, fehlt Euch da etwas konkret?

Vielen Dank fürs Lesen!

 

[Einzeiler der meine Firma vorstellt]

Um sicherzustellen, dass der Email-Verkehr innerhalb der xyz GmbH und der mit Kunden immer reibungslos läuft, ist ein sicherer und funktionstüchtiger E-Mail Server von hoher Notwendigkeit. Hierfür wurde bis dato ein interner E-Mail-Server genutzt, welcher erstmals vor 9 Jahren aufgesetzt wurde. Dementsprechend besteht die Möglichkeit, dass er nicht mehr den aktuellen Standards entspricht. Zudem gab es in der Vergangenheit mehrfach Probleme mit dem E-Mail-Empfang und -Versand.

Ziel des Projektes ist es eine möglichst effiziente, moderne und kostengünstige E-Mail Infrastruktur zu haben.

Aufgabe ist es zunächst, den bestehenden E-Mail-Server in Bezug auf Sicherheit, Kosteneffizienz sowie Funktionstüchtigkeit zu analysieren. Basierend auf den Ergebnissen dieser muss in Absprache mit dem Projektgeber entschieden werden, ob und inwiefern die bestehende E-Mail-Infrastruktur optimiert werden muss.

Um ein den Anforderungen entsprechendes System finden zu können, müssen mögliche Alternativen gesammelt und miteinander verglichen werden. Das Ergebnis dieser Analyse wird dem Projektgeber zur Kontrolle mitgeteilt und es kann mit der entsprechenden Umsetzung begonnen werden.

Projektphasen mit Zeitplanung in Stunden:

1. Definition

Analyse des Ist-Zustands 2h
Definition des Soll-Zustands 2h
Recherche und Vergleich der möglichen Lösungen 6h

2.Planung
Planung der Projektabschnitte 2h
Lösungsauswahl 2h

3. Realisierung
Umsetzung der ausgewählten Lösung 12h

4. Funktionstest
Qualitätssicherung der Funktionsfähigkeit 2h
Auswertung der Qualitätssicherung und Behebung der womöglich entstandenen Fehler 2h

5. Abschluss
Projektdokumentation anfertigen 5h

Gesamt: 35 Stunden

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 59 Minuten schrieb N53B30:

Die Zeitplanung würde ich ändern, 5h für die Projektdoku ist zu wenig und umsetzung der Lösung 12h finde ich persönlich zu viel.

Danke für Deine Antwort. In den Hinweisen zur Abschlussarbeit meiner IHK steht, dass die Projektdokumentation ca. 15% der Gesamtbearbeitungszeit einnehmen darf, also 5,25h.

 

vor einer Stunde schrieb Takeshi95:

Kannst du das auch noch weiter aufgliedern? So ein großer Block wird nicht so gerne gesehen.

Danke, mein Problem ist hier, dass ich doch offiziell noch gar nicht weiß, welche Maßnahmen ich ergreifen werde, oder? z. B.: Update der beteiligten Software-Komponenten oder Umzug zu Mail-as-a-Service-Anbieter / Cloud-Mailer.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb Azubi900:

dass ich doch offiziell noch gar nicht weiß, welche Maßnahmen ich ergreifen werde, oder?

Es gibt ja aber so allgemeine Schritte, die immer gemacht werden müssen. Sowas wie Installation und Konfiguration der verschiedenen Lösungen. Bei mir war das z.B. so, dass ich schon von Anfang an wusste, dass ich eine VM aufsetzen muss, unabhängig vom Ergebnis meiner Auswahl

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung