Zum Inhalt springen

Beschwerde


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Wir (Raum Krefeld) waren nach der Prüfung direkt bei der IHK, um den Beschwerde weg zu erfragen.

Teil1 war von der Zeit her katastrophal. Die Aufgaben an sich waren ok nur die Fragestellung war unpräzise, verwirrend und Missverständlich. Das kann und darf einfach nicht so weitergehen.

Ich rate Jedem den Beschwerdeweg einzuschlagen.

------------------

--

Martin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Ich finde es etwas übertrieben, direkt nach der Prüfung eine Beschwerde einzureichen.

Ich würde erst einmal das Ergebnis abwarten. Auch ich hatte die Prüfung gestern und muß zugeben, daß es teilweise schon recht knapp mit der Zeit bemessen war. Aber das ist doch im Berufsleben nicht anderes, oder ? ? ?

Die Aufgaben war außerdem alle lösbar, wenn man sich die Zeit gut eingeteilt hat und sich ein wenig konzentriert hat.

Ich finde eine Beschwerde zu diesem Zeitpunkt zu früh !

Gruß Thomas

------------------

http://www.IT-Ausbildung24.de - Der Server von Azubis für Azubis

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich finde es auch doof, gleich nach der prüfung beschwerde einzulegen. die meisten leute haben gestern gejammert, vielleich auch zu recht, aber man sollte ersteinmal ergebnis abwarten und sich dann gedanken machen. ich persönlich fand die zeit zu gh1 auch etwas knapp, wurde aber rechtzeitig fertig und konnte sogar noch skizzen zuvor machen. alles eine sache der vorbereitung. wenn ich natürlich wie manch einer erst 10 minuten überlegen muß, welche topologie man für das netzwerk nimmt (übrigens war die aufgabe wirklich nicht schwer), wirds eng. ich gehe davon aus, daß die ihk den zeitdruck mit in die bewertung einfließen lassen wird. letztes jahr haben sie ja auch den schlüssel nach unten korrigiert, da sonst zuviele leute schlecht abgeschnitten hätten. man wird sehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es geht hier eigentlich darum den nachfolgenden den Ärger zu ersparen.

Die Thematik der Fragen war Zweifelsfrei in Ordnung. Problematich waren die Fragen insoweit, dass sie ziemlich verwirrend waren. Es war mir persönlich nicht immer klar was die von mir wollten und ich war nicht der einzige. Ich beziehe mich auf Teil 2 aufgabe 5 und 6. Ihr müsst doch zugeben das die Aufgabe mit dem Drucker ziemlich seltsam war.

Im erten Teil war die Zeit definitiv zu knapp bemessen. Ein Programm wie in Aufgabe drei in der Form ist nicht gerade leicht. Wenn man das nicht gerade jeden Tag macht braucht man alleine dafür schon 90 Minuten. Man hat auserdem nicht immer alle nötigen Befehle für die String operationen im Kopf (sollte man natürlich). Bleibt immernoch die Frage offen welche Programmiersprache eigentlich freigegeben ist. Konnte natürlich keiner der Anwesenden beantworten.

Da in der Letzten AP die Obrigkeit damit argumentiert das ja keine Beschwerden eingegangen sind und es gar nicht so schlimm sein könne, wird jetzt halt mit Kanonen geschossen.

Die FISI und ITSE hatte ähnliche Probleme mit den Aufgaben. Also geschlossene Gruppe und ab zur IHK. Sonnst heist es nachher noch wir würden nur Protestieren weil wir eine schlechte Note bekommen haben.

Übrigens das gro der Stimmen lautete:

"OK wir sehen uns in einem halben Jahr wieder!"

Diese Aussagen stammen von Leuten die alle durch die Bank in der Schule im durchschnitt mit gut bis sehr gut bewertet werden. Wenn diese eine Prüfung nur mit 4 bestehen kann da irgendetwas nicht stimmen. Die Aussage: "Ist doch gar nicht so schlimm", kann ich dar nicht gelten lassen.

------------------

--

Martin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung