Zum Inhalt springen

traurig...


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Mein Beitrag (wer immer ihn auch braucht...)

Ich hab erst im Oktober die Zwischenprüfung geschrieben und mach am Dienstag jetz auch die Abschlußprüfung mit.

Ich hab ehrlich gesagt mehr wiederholt und alte Prüfungen gemacht, als dass ich wirklich gelernt hätte...

Ich bin von meinen Kenntnissen eigentlich überzeugt und zwei Ausbildungsbetriebe sowie meine Schule würden mir bestätigen, dass ich was auf dem Kasten hab (in beruflicher Hinsicht...), trotzdem gehe ich nicht grade mit Enthusiasmus zum M.O.C. (Prüfungsort in München).

Ich hatte ca. 70% bei der Zwischenprüfung, ohne vorher zu lernen, aber ganz ehrlich, ich rechne schon rum, wie viele Prozente ich in den Teilen A und B erreichen muss, um nicht in Selbstzweifel zu verfallen und mich nicht fragen zu müssen, ob ich den falschen Beruf ergriffen habe.

Ich finde es traurig, einerseits, dass die einen nur auf die Handelskammer schimpfen, andererseits, dass sich die IHK immer mit ihrem Rahmenplan für alles entschuldigt und die Verantwortung (die sie auf jeden Fall hat) auf andere abwälzt.

Alle, die ich in diesen 2,5 Jahren getroffen hab, tragen eine Teilschuld am Zustand der IT-Berufe:

-Die Auszubildenden, weil sie keinen Antrieb haben sich ein breiteres Basiswissen (z.B. in der BS) anzueignen und viel zu selbstüberzeugt oder gefällig sind, um zu lernen.

(Zitat aus dem Java-Kurs in der BS: "Für was brauchen wir den Scheiß denn überhaupt...")

-Die Lehrer, weil sie daraus resultierend auch keine Lust haben für 2 oder 3 Schüler richtig hilfreichen Unterricht zu machen

-Die Betriebe, weil sie die Azubis zur Kundentussi machen, in den T-Punkt verfrachten oder als "Außendienstmitarbeiter"

verheizen, anstatt sie AUSZUBILDEN

-Und die IHK natürlich aus bereits 1000fach genannten Gründen...

Das alles führt dazu, dass ich teilweise depressiv, teilweise aggressiv in jeden Tag meiner Lehre gehe, ohne zu wissen, ob ich nach dem "Fachgespräch" über mein Projekt nicht lieber Meerschweinchenzüchter werde oder nach Schottland auswandere...

Ich programmiere gerne, bastel und schraub gerne an PCs rum, mache auch gerne mal ein paar Eingriffe an einem Switch

oder an ner Routingtabelle, aber alles, was ich jetz so angesprochen habe (und noch einiges andere), hat mir die Laune an meiner Lebensaufgabe (wie ich früher glaubte) verdorben und mir nur wertvolle Jahre meines Lebens genommen...

Trotzdem allen viel Glück und geht es so locker wie möglich an...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine Erfahrung ist, obgleich ich ebenso zittere, wenn ich richtig Schiss vor einer Prüfung hatte, habe ich mich auch noch diese letzten Tage ordentlich hingesetzt und das hat mir meistens geholfen (Hoffe diesmal auch), und dann besteht man die Prüfung eher, als wenn man zu locker reingeht. Also nicht zu verrückt machen, aber so ein bischen ist schon auch ok und normal.

Wünsch Euch viel Glück

Sue

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung