Zum Inhalt springen

Regelmäßige Systemabstürze


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hab mal wieder ein problem, über dem echt verzweifele....also folgendes System:

Leadtek Winfast K7NCR18D PRo Mainboard

AMD Athlon XP 2800+

GF4 Ti 4800SE, mit 275 MHz Core Takt und 550 MHz Speichertakt betrieben

512 MB Infinion DDR RAM

1 x HD 60 GB 7200/RPM

1 x DVD-ROM

1 x CD-Brenner

2 x Gehäuse Lüfter

WIN XP Prof.

Das System läuft eigentlich einwandfrei. Nur bei längerem zocken oder beim dekodieren von video files schaltet sich der rechner irgendwann abrupt ab. das heisst: kein runterfahren, kein akustisches oder optisdches warnsignal vorher ( an der temp liegts nicht !). zuerst hab ich auf ein zu schwaches netzteil getippt und deswegen ein stärkeres eingebaut (Levicom 420 PS / 420 Watt). Das Abschalten erfolgt aber nach wie vor (nach ca 20 min zocken / video dekodieren).

Der FSB war im BIOS auf 166 MHz voreingestellt. So sollte es ja auch sein, oder? Hab ihn jetzt mal probeweise auf 133 MHz runtergestellt. Dann treten die Probleme nicht auf. Aber es müsste doch auch mit 166 MHz FSB kein Problem sein?!?

bin für jeden tipp dankbar !

Gruß

Thiemo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

also in die ereignisanzeige hab ich noch nicht reingeschaut. werd ich dann mal tun. temperatur cpu: ca 50 Grad gehäuse: ca 38 Grad.....die werte sind noch im rahmen, oder?

aber warum läuft das system mit 133 MHz und mit 166 nicht??

was anderes außer zocken und de/enkodieren macht der kumpel mit seinem rechner nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das selbe problem!

Mein Computer

Mainboard Asus A7N8X

CPU AMD Athlon XP 2500+

Festplatte 80GB Western Digital

Grafikkarte Chaintech GeForce 2TI

RAM 512 MB DDR

Bei mir passiert es auch nur wenn der FSB auf 166 MHz eingestellt ist!

Das Netzteil habe ich noch nicht ausgetauscht werde es aber mal versuchen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, was soll ich sagen?

Ihr seid alle nicht allein. :D

http://forum.fachinformatiker.de/showthread.php?s=&threadid=53038

http://forum.fachinformatiker.de/showthread.php?s=&threadid=52763

In den verlinkten Threads sind Lösungshinweise, es geht aber bitte hier weiter.

Und noch eine Bitte: keinen Seelsorgethread mit "Ich-habe-auch-das-Problem-und- weiss-nicht-weiter"-Beiträgen. Danke.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Chief,

danke für die Links. Werde bis zum nächsten Wochenende nicht mehr an den Rechner kommen. Wie gesagt die Temperatur sollte es nicht sein. Werd dann erstmal den RAM-Test drüberlaufen lassen und evtl. mit den Einstellungen für die Stromstärke rumprobieren. Melde mich, soweit sich etwas neues ergibt und auf jeden fall wenn ich das problem gelöst hab....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hi und sorry, dass es so lange gedauert hat...aber ich konnte in der zwischenzeit nicht an den rechner....

hab jetzt mal den ctramtest aus der signatur vom chief drüberlaufen lassen...

beim ersten durchlauf hat er auch gleich einen fehler angezeigt (single-bit)...das wars dann aber auch...

jetzt meine frage: kann dieser eine fehler zu solchen systemabstürzen führen oder ist das zu wenig...

...ich meine 1 bit ist doch bei 512 MB nicht so tragisch, oder lieg ich da falsch? lasse mich gerne eines besseren belehren...(der test wurde mit den voreinstellungen durchgeführt..und natürlich mit 166 MHz FSB)

gruß thiemo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung