Zum Inhalt springen

PC startet nicht


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi, Leute!

Hab ein Riesenproblem: Mein PC ist nicht mehr bootbar.

Board: Abit KT7A-Raid

CPU: AMD Athlon 1GHz

Grphik: ATI AllInWonder

HDD: IDE und Stripe-Raid über interne Controller

Alles andere: Imho irrelevant, weil:

Zwei Sekunden nach dem anschalten folgendes ertönt

Fiep, fiep, fiep, fiep (jedes "fiep" eine gute Sekunde lang mit kürzestmöglicher Unterbrechung).

Und das wars. Dann erfolgt ein AutoPowerOff.

Die Kabel stecken alle richtig drin, die Lüfter drehen sich alle.

Zusatzkarten sind alle raus (außer Graphik (natürlich)).

Festplatten sind alle getrennt (w/ Von CD booten? --> Geht natürlich nicht.).

Es sind keine neuen Komponenten hinzugekommen. Das System in dieser Form hat seit über einem Jahr seinen Dienst getan.

Woran kann es liegen? Bzw. was hat dieser Fehlercode zu bedeuten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, Ihr zwo!

... und ärgere mich (mal wieder) über mich selbst!

Denn was wäre einfacher gewesen, beizeiten einmal die BIOS-Versionsnummer und -ID abzuschreiben.

Lt. Handbuch handelt es sich um ein AWARD-BIOS.

Auf dem Link bin ich u.U. fündig geworden: Es scheint sich um ein Lüfterproblem zu handeln. Und ich lande u.U. voll in den "Schlimm, wenn..."-Erläuterungen.

4x lang:

Wenn ein thermo geregelter Prozessorlüfter verbaut wurde. kurzfristig einen ungeregelten anzustecken, den Rechner zu starten und im Bios die Funktion für die Lüfterüberwachung abzuschalten. Eventuell nur bei ECS K7VZA.

(*)

Letztere Bemerkung läßt meine Freude schon wieder dahinschmelzen... Soll das heißen, diese Vorgehensweise funktioniert wahrscheinlich nur mit diesem Board? (Ich forsche da weiter...)

Es könnte sich aber auch um folgendes handeln:

10 Sekunden dauernder Ton mit nachfolgendem Abschalten des Rechners:

Bedeutet, dass der CPU-Lüfter nicht oder zu langsam läuft. Besonders schlimm, wenn der Lüfter neu ist... Besonders schlimm, wenn es ein neuer Lüfter mit 80mm X 80mm ist und das Board die niedrige Drehzahl von 3000 U/Min. nicht erkennt, bzw. nicht verarbeiten kann. Dann sollte im BIOS die Lüfterüberwachung für den CPU-Lüfter abgeschaltet werden (mit einem schnell drehenden kleinen Lüfter geht das). Allerdings ist diese Verfahrensweise bedenklich. Wenn der Lüfter tatsächlich einmal ausfällt, dann war's das...

(*)

Letztere Bemerkung ist klar...

Andererseits handelt es sich nicht um einen durchgehenden Ton; es sind ganz kurze Unterbrechungen zu vernehmen. Und der Rechner schaltet sich bereits nach ca. 4 bis 5 Sekunden ab.

Speicher: Dann sind beide Bänke im Eimer...

Graphik: Hoffentlich nicht.

Was auch immer hinkt: Hauptsache, die Platten sind i.O. und ich bekomme mein Striping-Raid in irgendwie wieder zum Laufen, ohne daß die beiden HDD's formatiert werden müssen...

(Die allerwichtigsten Daten habe ich gerade noch gesichert bekommen...!)

Danke schon einmal für diese Hinweise!

--------------------

(*) aus: BIOS-Kompendium (http://www.bios-info.de/bios/compend.htm# )

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Hi, Leute!

Mein kleiner Tower hat wieder Ausdauer!

Es lag am Lüfter. Und da nützt auch der Tip nichts, bei thermogeregelten Lüftern im BIOS rumzubasteln. Mein eines Hobby - alte Lüfter zu sammeln - habe ich vor kurzem aufgegeben. ;-)

Nicht so Kai (Hi, Kai!), bei dem "alles mögliche" zu finden ist: U.a. Speicher, Prozis und natürlich Lüfter.

Selbstverständlich haben wir erst einmal mit dem Speicher angefangen und uns dann langsam über den Prozi zum Lüfter vorgearbeitet.

Das Fehlerpiepsen w/ nicht erkannter Graphikkarte war Musik in meinen Ohren.

Einmal raus, gleich wieder rein, neu booten, "pieps"! :-)))))

Es lag also tatsächlich an dem günstigsten Bauteil im Gehäuse (nach dem Y-Kabel)!

Vielen dank an alle, die sich theoretisch und praktisch mit meinem Problem auseinandergesetzt haben!!

(Kann zu...)

PS: War es schon immer so oder ist es mir nur aus gegebenem Anlaß aufgefallen, daß es nur so wimmelt von Leuten, deren PC nicht korrekt startet?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung