Zum Inhalt springen

MCDBA auf eigene Faust


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich möchte MCDBA auf eigene Faust machen, d.H. nur die Prüfungen absolvieren und denn Rest alleine zu Hause lernen (die Schulungen kosten einfach viel zu viel).

Hat da schon jemand Erfahrungen, hat schon jemand vielleicht durch gemacht ?

Welche Bücher muss ich kaufen, wie muss ich denn überhaupt vorgehen ??

Für Antworten danke ich schon im voraus ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin selbst kein MCDBA, aber habe eine andere MS-Zertifizierung.

Aber wie immer bei Zertifizierungen, solltest du einige Praxis im Bereich DB mitbringen, also ganz blank einsteigen würde ich mir nicht zutrauen.

die Multiple-Choice-Fragen können mitunter recht knifflig sein, also brauchst du wirklich die Bücher und die darin enthaltenen Übungen.

die Inhalte wirst du ja kennen, wenn nicht:

http://www.microsoft.com/learning/mcp/mcdba/requirements.asp

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo bigpoint,

bei der Fernschule Weber werden Unterlagen zum Selbststudium für den MCSE und den MCDBA angeboten. Allerdings handelt es sich wohl auch nur um die normalen MS Schulungsunterlagen...

Wenn du täglich in den Bereichen arbeitest, die der MCDBA abdeckt, dann kannst du den Schein auch im Selbststudium schaffen, ansonsten ist es sicherlich nicht ganz einfach! (Und bringt dir auch nichts, denn nur das Besitzen des Scheins ist kein Grund für eine Anstellung o.ä.)

Gruß Ponaturi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Prüfungen kannst Du in jedem VUE/Prometric Test-Center machen.

Übersichten gibt es hier:

http://www.microsoft.com/germany/learning/testcenter/default.mspx

Die Bücher gibt es z. B. hier:

http://www.edv-buchversand.de/mspress/catalog.asp?cnt=catalog&cat0=21&idx0=3&cat1=29&idx1=7&lng=0

Es gibt aber zu dem Thema denk ich reichlich Literatur von vielen Verlagen.

Meiner Erfahrung (MCSE) nach reichen dei Bücher / Kurse etwa für 30 - 40 % der Prüfungsinhalte. Ohne Erfahrung und praktische Anwendung, klappt das nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

welche Bücher Du brauchst, hängt davon, welche Teilprüfungen Du machen möchtest. Bücher alle Core Exams "Networking Systems" gibt es auf deutsch, als Beispiel hier das Buch für die Prüfung 70-290.

Diese grünen Bücher sind recht gut und decken ausführlich die Kursinhalte ab, in der Begleit-CD gibt es dann auch englische Übungs-Fragen (Multiple-Choice), die aber normalerweise nicht in der Prüfung dran kommen.

Ich glaube nicht, dass es diese entsprechenden Bücher für die beiden SQL-Core Exams auf deutsch gibt, da kann ich mich aber auch irren.

Für die Wahlprüfung gibt es zumindest für die 70-293 ein grünes deutsches Buch.

Englisches Material gibt es in jedem Fall zuhauf.

Es gibt zwei große Prüfungsanbieter, bei denen Du Prüfungen ablegen kannst:

Thomson Prometric und PearsonVUE. Über deren Seite solltest Du ausfindig machen können, welches Unternehmen in Deiner Nähe Prüfungen anbietet.

Bei Prometric habe ich bisher noch keine Prüfung gemacht, positive Erfahrungen habe ich mit PearsonVUE gemacht; pro Prüfung kommt das knapp über 160 EUR.

Wie schon gesagt wurde, leicht sind diese Prüfungen nicht. Wenn Du den Stoff verinnerlicht hast, könntest Du Dich zusätzlich auf die Suche nach illegalem Fragenmaterial machen, dessen Wiedererkennungswert in den Prüfungen etwas höher sein könnte. Ich empfehle dieses Vorgehen nicht, aber es ist eine Möglichkeit, sich mit dem Look & Feel der Prüfungssituation auseinderzusetzen.

Gruß,

pepper

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, es gibt Prüfungsfragen. Allerdings sind das nicht direkt "alte" Prüfungsfragen, Microsoft veröffentlicht solche Fragen schon gar nicht.

Es gibt verschiedene Anbieter im Netz, die, aus welchen Quellen auch immer, ein gewisses Fragenrepertoire anbieten. Ich weiß nicht, welches Dasein diese Anbieter rechtlich fristen, ganz so sauber scheint es mir aber nicht unbedingt zu sein, aus diesem Grund und auch im Hinblick auf die Boardregeln werde ich also keine Namen oder gar Links posten.

Wenn Du jedoch Google bedienen kannst, wirst Du nicht lange brauchen, diese Anbieter zu finden.

Gruß,

pepper

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Jahre später...

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung