Zum Inhalt springen

Bitte Zeugnis bewerten


Empfohlene Beiträge

Hallo,

was haltet Ihr von folgenden Zeugnis. Ich bin nicht sehr begeistert und habe schon mit meinem Chef gesprochen.

Würde mich über weitere Meinungen und auch die Beschreibung kritische Stellen freuen.

------------

Z E U G N I S

Herr xxx durchlief die Abteilungen Softwareentwicklung, Hotline, Buchhaltung, Einkauf, Technik und Marketing. Dort erwarb er Fertigkeiten und Kenntnisse in PflichtenheftersteIlung, Softwareentwicklung, Dokumentation, telefonische Kundenbetreuung, Zusammenbau von Rechnern, Rechnungswesen, Bestellwesen sowie die Erstellung von verkaufsunterstützenden Materialien. Zur Ergänzung der täglichen Praxis hat er den Unterricht in der Fachklasse der Berufsschule besucht.

Wir haben Herrn xxx zu Beginn seiner Ausbildung bei unserer telefonischen Hotline eingesetzt. Dort erwarb er Erfahrung im Umgang mit Kunden und lernte unsere Produkte kennen. Im Bereich Einkauf vertiefte er diese Erfahrung im Umgang mit unseren lieferanten. In der Abteilung Softwareentwicklung wurde er mit Aufgaben der GUI- Programmierung betraut. In unserer Technik baute Herr Linkowski Rechner aus einzelnen Bauteilen zusammen.

Herr xxx hat seine Berufsausbildung mit Engagement betrieben. Für die Ausbildungsziele hat er sich eingesetzt. Sein Interesse und seine Motivation für die Ausbildungsinhalte ist durchaus vorhanden.

Herr xxx verhielt sich gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern aller Abteilungen sehr entgegenkommend, freundlich und hilfsbereit. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern war einwandfrei. Unsere Kunden bediente er zuvorkommend. Die Zusammenarbeit mit Herrn xxx war stets gut.

Die Ausbildung endet am 31.08.2005. Wir danken ihm für die angenehme Zusammenarbeit während der Ausbildungszeit.

Für seine berufliche Entwicklung wünschen wir alles Gute.

------------

Vielen Dank für die Hilfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Herr xxx hat seine Berufsausbildung mit Engagement betrieben. Für die Ausbildungsziele hat er sich eingesetzt. Sein Interesse und seine Motivation für die Ausbildungsinhalte ist durchaus vorhanden.
Er hatte aber auch andere Interessen, welche Ihm sehr am Herzen lagen.

Herr xxx verhielt sich gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern aller Abteilungen sehr entgegenkommend, freundlich und hilfsbereit. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern war einwandfrei.
Das Verhalten wird in zwei Sätzen bewertet? Hab ich so noch nicht gesehen.

Die Zusammenarbeit mit Herrn xxx war stets gut.
Hätte aber noch wesentlich besser sein können.

So würde ICH das interpretieren!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einige Beispiele:

Herr xxx hat seine Berufsausbildung mit Engagement betrieben.

(aber viel war das nicht)

Für die Ausbildungsziele hat er sich eingesetzt.

(aber nicht erreicht)

Sein Interesse und seine Motivation für die Ausbildungsinhalte ist durchaus vorhanden.

(interesse nicht über den Telerrand hinaus, nur dann was gemacht wenn es nötig war.

angenehme Zusammenarbeit

(aber nicht gute)

Insgesamt sehe ich die Bewertung im 4er Bereich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab davon zwar nicht so die Ahnung, aber ich sehe mir hier eigentlich immer jeden post von Zeugnissen an. Meiner Meinung nach ließt es sich sehr komisch...

Mal so ein paar Punkte die mir aufgefallen sind:

- Dort erwarb er Fertigkeiten und Kenntnisse in...

- Dort erwarb er Erfahrung im Umgang mit Kunden... Im Bereich Einkauf vertiefte er diese Erfahrung im Umgang mit unseren lieferanten

- ...wurde er mit Aufgaben der GUI- Programmierung betraut

Da fehlt was wie gut oder sehr gut.

- Herr xxx hat seine Berufsausbildung mit Engagement betrieben.

Klingt irgendwie auch komisch

- Für die Ausbildungsziele hat er sich eingesetzt.

Genauso ein seltsamer Satz

- Sein Interesse und seine Motivation für die Ausbildungsinhalte ist durchaus vorhanden.

Vorhanden aber Gebraucht davon gemacht hast du nicht.

- Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern war einwandfrei.

Der Satz heißt auch was (vor allem fehlt wieder ein stets oder so was in der Art)

- Die Zusammenarbeit mit Herrn xxx war stets gut.

Begeisterung pur und ein ******* Schlusssatz

- Wir danken ihm für die angenehme Zusammenarbeit während der Ausbildungszeit.

Also ich hab mir eben im Großen und Ganzen gedacht: "Wer stellt denn bitte so ein Zeugnis aus?" So wie ich das sehe, sieht das richtig übel aus, kann sein das ich mich irre, aber ich würde das so nicht annehmen an deiner Stelle. Ich wäre noch nicht mal sicher ob das noch ein 4 ist. Zudem ist der ganze Aufbau des Zeugnisses komisch, kurze aussagelose Sätze... Naja und in die Sätze in die man was "reininterpretieren" kann nehmen dir den Wind ganz schön aus den Segeln.

Na ja wie gesagt ich hab da nicht so den Plan von, mal sehen was die anderen sagen.

Gruß ReadyForPaddy?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antworten.

Ich habe auch um die 4 gerechnet - da habe ich erstmal geschluckt. Der Geschäftsführer und Ausbilder meint er hat schon vieeeele Zeugnisse ausgestellt und wollte mir weiss machen, dass es eine 2 ist.

Ich werde gleich nochmal eine Gesprächsrunde einleuten - so geht es nicht.

Danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Zeugnis ist soweit von einer 2 weg, wie der Nordpol vom Südpol. Solltest Du Links brauchen für die Zeugnisbewertung, stöbere mal in der Boardsuche. Solltest Du einen Vorschlag brauchen, wie eine 2 ausschaut, so werden wir Dir auch hier sicherlich helfen.

Allerdings soltest Du mal überlegen, wieviel Wahrheit in den Aussagen steckt und Dich objektiv betrachten, bevor Du das Gespräch suchst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe nochmal mit meinem Chef/Ausbildungsleiter geredet. Er bleibt standhaft bei der Behauptung, dass es sich um eine 2 handelt.

Allerdings soltest Du mal überlegen, wieviel Wahrheit in den Aussagen steckt und Dich objektiv betrachten,

bevor Du das Gespräch suchst.

Er hat ja scheinbar das Zeugnis mit dem Ziel Note 2 geschrieben, wobei er leider total gescheitert ist.

Wenn mir jemand das gezeigte Zeugnis in ein GUT verwandeln würde, dann könnte ich ihm das mal als Vorlage vorlegen.

Mir ist es auf jeden Fall wichtig, denn mit dem Zeugnis brauche ich mich nirgendwo bewerben....

Ausserdem fehlen mir noch einige Tätigkeiten (Administration etc.), die selbstständige Arbeit, eine Belastbarkeitsformel( bei manchmal bis zu 15h-Tagen, Bereitschaft zu Überstunden wohl angebracht) und eine richtige Schlußformel ( bedauern....)

Danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Herr xxx hat seine Berufsausbildung mit Engagement betrieben. Für die Ausbildungsziele hat er sich eingesetzt. Sein Interesse und seine Motivation für die Ausbildungsinhalte ist durchaus vorhanden.

Herr xxx hat seine Berufsausbildung stets mit Engagement und großem Einsatz betrieben. Die erzielten Leistungen waren dabei immer gut.

Auch Herrn xxx Arbeitsleistung war stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Herr xxx verhielt sich gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern aller Abteilungen sehr entgegenkommend, freundlich und hilfsbereit. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern war einwandfrei. Unsere Kunden bediente er zuvorkommend. Die Zusammenarbeit mit Herrn xxx war stets gut.

Kann man für einen 2er denke ich lassen

Die Ausbildung endet am 31.08.2005. Wir danken ihm für die angenehme Zusammenarbeit während der Ausbildungszeit.

Wir danken Herrn xxx für die stets gute Zusammenarbeit

Für seine berufliche Entwicklung wünschen wir alles Gute.

Wir bedauern ihn aufgrund unserer wirtschaftlichen Lage (oder ähnliches) keine dauerhafte Arbeitsstelle anbieten zu können und wünschen ihm für seine berufliche Entwicklung weiterhin alles Gute.

Ich denke, das wäre mal ein Diskussionsansatz für eine 2.

Gruß

Menzemer

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend,

danke nochmal für die vielen Antworten. Hier nochmal eine "korrigierte" Version zu Diskussion.

------------

Herr xxx durchlief die Abteilungen Softwareentwicklung, Hotline, Buchhaltung, Einkauf, Technik und Marketing. Dort erwarb er Fertigkeiten und Kenntnisse in PflichtenheftersteIlung, Softwareentwicklung, Dokumentation, telefonische Kundenbetreuung, Zusammenbau von Rechnern, Rechnungswesen, Bestellwesen sowie die Erstellung von verkaufsunterstützenden Materialien. Zur Ergänzung der täglichen Praxis hat er den Unterricht in der Fachklasse der Berufsschule besucht.

Wir haben Herrn xxx zu Beginn seiner Ausbildung bei unserer telefonischen Hotline eingesetzt. Dort erwarb er Erfahrung im Umgang mit Kunden und lernte unsere Produkte kennen. Im Bereich Einkauf vertiefte er diese Erfahrung im Umgang mit unseren Lieferanten. In der Abteilung Softwareentwicklung wurde er mit Aufgaben der GUI- Programmierung sowie dem arbeiten mit Datenbanksystemen betraut. In unserer Technik baute Herr xxx Rechner aus einzelnen Bauteilen zusammen.

Die Administration von Netzwerken gehörte ebenfalls zu seinen Aufgabenbereich.

Herr xxx hat seine Berufsausbildung stets mit Engagement und großem Einsatz betrieben. Die erzielten Leistungen waren dabei immer gut.

Er zeigte ausgezeichnete Einsatzbereitschaft, auch über die übliche Arbeitszeit hinaus.

Herr xxx verhielt sich gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern aller Abteilungen sehr entgegenkommend, freundlich und hilfsbereit. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern war stets einwandfrei. Unsere Kunden bediente er zuvorkommend. Die Zusammenarbeit mit Herrn xxx war stets gut.

Er erledigte seine Aufgaben stets selbstständig und zu unserer vollen Zufriedenheit.

Die Ausbildung endet am 31.08.2005. Wir danken Herrn xxx für die stets gute Zusammenarbeit.

Wir bedauern ihn aufgrund unserer wirtschaftlichen Lage keine dauerhafte Arbeitsstelle anbieten zu können und wünschen ihm für seine berufliche Entwicklung weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

----------

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung