Zum Inhalt springen

Kapazitäten berechen Raid 5


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Kann mir jemand sagen, wie die Kapazität in einem Raid 5 berechne ? Durch die Parität waren meine Lehrer etwas verwirrt und ich habe mittlerweile mehrere Versionen gefunden, die im Grunde alle logisch sind.

1) Wenn ich eine Kapazität z.B. von 60 GB benötige und zum Beispiel 20 GB HDDs zur Verfügung habe muss ich dann einfach auf die 60 GB 20% raufrechnen, da ich schon öfters gelesen habe, dass nur 80 % nutzbar sind und diese dann durch die Kapazität meiner Festplatten teilen?

2) Eine andere Variante die ich gehört habe ist, dass man prinzipiell nur mit 1/3 rechnen kann, da die Kapazität der 3. HDD Summa Sumarium die Kapazität ist die die Parität belegt.

Weiß jemand wie man an sowas rangeht??

Gruß

q-stkr

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Danke für eure schnelle Hilfe.

Das wäre auch logisch, aber woher kommt dann die Theorie mit den 80% die leider sehr weit verbreitet ist? Kann es vielleicht sogar so sein das von den n-1 Festplatten nur 80% nutzbar sind, die Formel also Kapazität= 0,8 * s * (n-1) ??? (s= Anzahl der HDDs)

Gruß

q-stkr

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also so ganz überzeugt bin ich dabei nicht. Bei ner 160 GB Platte hast du ja 160.000.000.000 Byte gekauft und wenn du das umrechnest kommst du plus minus auf deine Kapazität.

Das ganze hat aber recht wenig mit den 80% Kapazität bei Raid 5 zu tun. OK NTFS läuft auch auf einem Raid 5 aber ich glaube nicht das das damit zusammen hängt ...

q-stkr

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

mir gehen die 80% nicht aus dem Kopf. Kann mir denn keiner sagen was es mit diesen auf sich hat?

Wikipedia in allen Ehren aber einen Einfall hatte ich noch zur Formel: Was wäre denn, wenn man ein Raid mit wesentlich mehr wie nur 3 HDDs aufbaut. Dann müsste auch die Kapazität die die Parität benötigt steigen und eine HDD würde nicht mehr ausreichen.

Oder sehe ich das falsch?

Gruß

q-stkr

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mir gehen die 80% nicht aus dem Kopf. Kann mir denn keiner sagen was es mit diesen auf sich hat?

Vermutlich gar nichts. Irgendein Gerücht. Bzw eine falsche Assoziation zum Dateisystem.

Was wäre denn, wenn man ein Raid mit wesentlich mehr wie nur 3 HDDs aufbaut. Dann müsste auch die Kapazität die die Parität benötigt steigen und eine HDD würde nicht mehr ausreichen.

Die Parität ist quasi nur eine Art "Checksum". Die benötigt kaum Platz.

Der Hauptabsatzbereich meines Arbeitgebers ist Storage und Backup, insofern

habe ich fast täglich mit 16x Raid-Systemen zu tun.

16 Platten á 400GB ergibt 6,4TB Rohkapazität.

Bei Raid 5 = 6TB

Bei Raid 5 + Hotspare = 5,6TB (doppelte Redundanz)

Bei Raid 6 = 5,6 TB

Bei Raid 6 + Hotspare = 5,4TB (dreifache Redundanz)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung