Zum Inhalt springen

Notenkorrektur in der Berufsschule!?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich brauche bitte mal dringend Eure Hilfe, weil ich glaube, daß in unserer Berufsschule gerade einiges ziemlich aus dem Ruder läuft.

Fall 1: Im Mai haben wir am letzten Tag des Berufsschulblockes eine Klausur zurückbekommen. Da ich und noch einige Kollegen aus betrieblichen Gründen befreit waren, konnten wir die Klausur nicht persönlich in Empfang nehmen, sondern wurden vorab von den anwesenden Kollegen über die Noten informiert. Zunächst hieß es, ich hätte in der entsprechenden Klausur eine 3-; 1 1/2 Stunden später war aus dieser 3- plötzlich eine 4 geworden. Daraufhin habe ich natürlich Nachforschungen angestellt, was da gewesen war. Nach ungefähr 3 Wochen erfuhr ich dann, wie das ablief: Die Klausur war schon ausgeteilt, als der Lehrer plötzlich diejenige Kollegin, die uns die Klausuren mitbringen sollte, bat, meine Klausur nochmal herzugeben. Er hatte sich offensichtlich bei der Punkteverteilung verschrieben (?!) und mir zwei Punkte zu viel gegeben. Da diese einen Notensprung ausmachen, hatte ich halt Pech gehabt.

Fall 2: Durch den Blockunterricht bedingt haben wir unsere Zeugnisse nicht direkt bekommen, sondern zeitversetzt über den Betrieb. Bei der Rückgabe fiel einer Kollegin auf, daß sie in drei Fächern eine schlechtere Note bekommen hatte als von den Lehrern angekündigt. Durch die Sommerferien bedingt, konnte sie sich jetzt erst um diese Sache kümmern. In der Schule stellte sich dann auch recht schnell heraus, daß man sich zu ihren Ungunsten geirrt hatte. Heute kam unser ehemaliger Klassenlehrer (den wir jetzt glücklicherweise nicht mehr haben) zu uns und bat sie und einen Kollegen kurz auf den Flur hinaus. Dort gab er ihr das Zeugnis und sagte dem anderen Kollegen, daß er offenbar beim Abschreiben der Noten in der Zeile verrutscht war (die beiden liegen im Alphabet direkt nebeneinander) und aus diesem Grund sein Zeugnis in den entsprechenden drei Fächern nach unten korrigiert werden müßte.

Jetzt meine Frage: Ist das rechtlich ok, was da gelaufen ist? Ich meine nämlich mal gehört zu haben, daß sich eine Klausur oder ein Zeugnis nach Rückgabe nicht zu Ungunsten des Schülers ändern darf. Immerhin ist die Schule zumindest im zweiten Fall erst durch die Reklamation einer Kollegin auf diesen Fall gestoßen; außerdem liegt die Sache ja nun schon über 2 Monate zurück.

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand eine möglichst kompetente Auskunft zu diesen beiden Sachen geben könnte!

Gruß

-etops-

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also zu Klausuren kann ich es dir genau sagen! Der Lehrer darf die Note nach dem Austeilen der Arbeit nicht mehr nach unten korrigieren, wenn er was vergisst, hat er pech gehabt, nach oben hin ist aber alles offen, sprich: er vergisst 3 Punkte, dann muß er dir die Nachgeben (dafür gibt es aber ein bestimmte Zeitspanne, in der das geschehen muß!!! Wie lange die ist, kann ich dir nicht sagen... Unser alter Klassenlehrer hat die Arbeit zurückgegeben und hat gesagt, daß wir bis zur nächsten Stunde [in der wir ihn haben] alles kontrollieren sollen, danach ist es zu spät!

Bei Zeugnissen kann ich dir nicht genau weiterhelfen, glaube aber nicht, daß das dort verboten ist, da das ein offizielles Dokument ist! (Frag doch mal einen Vertauenslehrer an deiner Berufsschule, einen anderen Lehrer, oder eine letzte Anlaufstelle wüßte ich jetzt beim Schulamt)

Hoffe, das half ein bisschen weiter?!

MoRtAlAn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung