Jump to content

Darji

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    53
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1
  1. Atheismus im IT-Umfeld

    I hoffe mal ihr schaut euch auc die hisstorischen komponenten an und nicht nur das was in den Büchern (Koran) steht.
  2. Atheismus im IT-Umfeld

    Für mich ist Religion Privatsache etwas für die Freizeit. Deswegen bin ich auch der Meinung das Staat un Religion immer getrennt sein müssen. Das gilt für Hijabs bei Lehrerinnen genauso wie für das obligatorische Kreuz in bayrischen Klassenzimmern oder als sichtbarer Schmuck. Anosnten muss der Arbeitgeber entscheiden ober er diese religiösen Dinge duldet oder nicht.
  3. So wie ich das verstehe willst du eine Backup lösung evaluieren und dann aufbauen. Prob nach dem 3:2:1 System? Was mich hier etwas verwundert ist der Zeitaufwand. 8 Stunden zum Konfigurieren von DHCP, AD und Fileserver scheint mir doch recht viel. Viel wichtiger würde ich hier das Backup beachten. Was mir auch geraten wurde ist die kompletten Zeiten nur für die einzelnen Phasen aufzuschreiben und später näher in deiner Doku zu erläutern.
  4. Atheismus im IT-Umfeld

    Naja. Ich glaube an die Wissenschaft wie ich denke das viele in diesem Umfeld tuen. Ansonsten sehe ich Religion eher skeptisch entgegen da es meiner Meinung der Welt ohne wesentlich besser gehen würde. Wenn man zum Beispiel alle historischen Kriege und Konflikte untersucht wird man feststellen das nicht nur viele sondern fast alle auch mit Religionen involviert waren. Und das hat sich bis heute nicht geändert. Bis auf den Drogenkrieg in Mexiko habe alle anderen mit Religiösen Auseinandersetzungen zu tun.
  5. Nur Sophos UTM, SG oder XG.Wenn ein Kunde mal keine Sophos hat wird ihm eine schmackhaft gemacht Aber ehrlich gesagt finde ich Sophos produkte bisher sehr angehem und feature stark. Man muss halt nur für die entsprechenden Lizenzen zahlen^^
  6. @Sullidor Ah ok dann kann ich mich ja hoffentlich auch auf die 1000 Euro freuen. Danke für die Info.
  7. Moment mir wurde gerade vom Leiter der Schule gesagt, dass ich wenn ich bestehe 1000 Euro Förderungsgeld bekommen werde und nach erfolgreichem Abschluss noch einmal 1.500^^ Also stimmt das gar nicht?
  8. Ich finde, das hört sich sehr gut an. Das einzige was ich zu bemängeln habe ist die hohe Pufferzeit. 4 Stunden sind schon extrem viel. Vielleicht noch dort mal ein paar 0,5 stunden oder so auf andere Punkte verteilen. Ansonsten mag ich es wie du die Planungsphase bzw die Evaluierung noch einmal in verschiedene Punkte aufgeteilt hast.
  9. Nur Projektbeschreibung mal prüfen

    Der Text lies sich sehr verwirrend. Den würde ich dringend noch einmal überarbeiten. Ich gehe einmal davon aus, dass Deutsch nicht deine Heimatsprache ist? Projektbeschreibung: XX setzt aktuell Exchange 2010 als Verzeichnisdienst im Unternehmen ein. Da Windows aber den Update support ab 2020 für diese Version einstellt, soll eine Migration auf die Aktuelle 2016er Version vollzogen werden. Dafür soll ein ein physischer und ein Virtueller Server installiert und eingerichtet werden. Die Einrichtung einer Hochverfügbarkeits-Datenbank-Gruppe (DAG) sowie eine Kostenanalyse ist ebenfalls geplant . Irgendwie in der Art. Was die Tiefe angeht, so habe ich mal gehört das eine Server migration ausreichend ist. Da solltest du dich aber noch einmal Informieren.
  10. Es steht bei den meisten fest womit sie arbeiten ja, aber im Antrag soll das nicht ersichtlich sein. Beispiel gibt es noch andere alternativen als Rasbery? Als Beispiel: " Nun sollen diese Thin Clients nach und nach durch platzsparende und günstigere Alternativen ersetzt werden." Und dann wird während der Doku eine Entscheidung getroffen.
  11. Klamottenauswahl FISI Abschlussprüfung

    Meh Ich wollte im Sommer mit Kurzer Hose und Muskelshirt kommen.... Im Ernst darüber habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Ich dachte immer so wie in der Schule auch. Also "normal"?
  12. Angebot während des Praktikums bekommen.

    Also Momentan ist noch gar nichts vertraglich geregelt. Aber das liegt wahrscheinlich auch noch daran, dass ich A erst im 1/3 meines Praktikums bin und B ich meine Ausbildung noch gar nicht geschafft habe. Alles wurde bisher mündlich besprochen. Zum Führerschein haben wird das so bisher alles im Gespräch vereinbart, dass er den max wert des Voranschlags zahlt und wenn ich dann wirklich noch mehr stunden benötige ich das selbst zahlen muss. Persönlich finde ich das Fair da er ja niemand in ein öffentliches Loch finanzieren will. Ich vollziehe gerade die nötigen Schritte. Das Straßenverkehrsamt at momentan lange Wartezeiten was die Bearbeitung angeht. Wie es vertraglich sein wird, soll sich dann im neuen Jahr klären. Zu anderen Angeboten. Ehrlich gesagt habe ich noch nicht gesucht. Also von der Seite nein. Ich bin momentan aber auch ziemlich ausgelastet was die Arbeit angeht.
  13. Angebot während des Praktikums bekommen.

    Laut Kostenvoranschlag und 5 verschiedenen Fahrschulen liegt ein momentaner Führerschein bei 2000-2500€ Je nachdem wie viele Fahrstunden man braucht. Was Zertifizierungen angeht, war er auch offen für alles. Aber momentan habe ich mit meinem Projekt und der bald anstehenden Prüfung plus Führerschein genug um die Ohren auch nur daran zu denken. Aber ich glaube ich fahre erst einmal auf Vertrauensbasis da ich Leute eigentlich recht gut einschätzen kann. Und wenn nicht, kann ich mich immer noch nach etwas neuem umsehen während ich dort arbeite. Wie gesagt es gefällt mir hier verdammt gut und was ich von den anderen Schülern aus meiner Klasse gehört habe, scheine ich es wirklich gut getroffen zu haben.
  14. Hier fallen doch neben den Personalkosten auch noch Lizenzkosten an oder? Zum Projektthema. Das hört sich etwas wenig an. Wurde es schon genehmigt?
  15. Angebot während des Praktikums bekommen.

    Ok vielen Dank. Ich weiß nicht ob ich es wert bin ehrlich gesagt, aber ich werde sicherlich alles geben. Vielen Dank für den Post. Ich werde das Angebot erst annehmen und dann schauen.
×