Jump to content

Maschulinka

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    52
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo zusammen, ich habe morgen meine mündliche Prüfung und es steht auf meiner Einladung nichts davon, dass ich die Dokumentation mitbringen muss. Ist es dann freiwillig, die Doku mitzuführen? Bzw. nicht notwendig? Ich habe sie ja im IHK-Portal damals hochgeladen und sie ist schon gewertet. Danke im voraus!
  2. Ich hab nicht objektorientiert programmiert, meint ihr ich muss mich trotzdem so detailliert auf OOP vorbereiten? Oder nur so grundlegende Sachen wie was es ist, Vorteile/Nachteile usw ?
  3. Hallo zusammen, der Termin meines Fachgesprächs rückt näher und ich bereite mich auf die möglichen Fragen vor, indem ich mir einen Fragenkatalog erstelle. Diese drehen sich bisher um die einzelnen Programmiersprachen, das Framework und die Architektur (MVC, MVVM, MVP...) Projektrelevante Fragen habe ich schon weitesgehend aufgeführt. Was mir fehlt sind allgemeinere Sachen zu Wirtschaft, Datenschutz und co. die quasi bei jedem Fachgespräch abgefragt werden können. Habt ihr da vielleicht Beispiele für mich, was so Allgemeines dran kommen könnte? Vielen Dank im voraus! Mascha
  4. GA1 1 - Zuordnung von Schritten bei Neuinstallation von irgendwas - quasi Planung, Bestellung, Schulung etc. in richtige Reihenfolge bringen 1 - Sequenzdiagramm 2 - Pseudocode 3 - UML-Klassendiagramm und dazu kleine Pseudocode-Aufgaben 4 - relationales DB-Modell 5 - SQL GA2 1 - Nachkalkulation mit allem drum und dran ausrechnen, Wirtschaftlichkeit berechnen etc. 2 - Englisch übersetzen + Rechnung was rein muss, was nicht 3 - NW-Aufgabe mit IPv4/v6 und so, hab ich gestrichen 4 - relationales DB-Modell und Struktrogramm, SQL 5 - DSGVO einfache Aufgaben zu Datenschutz/Datensicherheit Kann sein, dass ich was vertausche oder vergessen hab, aber das wars so grob Das sind alles Themen, die schon mal dran kamen. Ziemlich einfach, wenn man auch nur die alten Prüfungen gelernt hat .. verstehe also die Beschwerden nicht
  5. Klassendiagramm, Sequenzdiagramm, SQL, relationales DB-Modell, IP-Adressen, englischen Text übersetzen zu Cloud Computing, was muss in eine Rechnung und was nicht, Nachkalkulation und halt WISO ..
  6. Auf meiner IHK-Einladung steht nichts zum Zeitpunkt, scheint überall anders zu sein
  7. Hallo, ich habe, wie viele andere wahrscheinlich auch, am 8. Mai meine Prüfung abgelegt. Würde gerne wissen, wann erfahrungsgemäß bei euch so die Noten ins Portal eingetrudelt sind.
  8. Hallo zusammen, ich suche immer noch die Lösungen für die FIAE Winter 2018/2019 (GA1, GA2, WiSo). Wäre super lieb, wenn mir die wer per PN schicken könnte! Im Gegenzug biete ich dann auch die Prüfungen von Sommer '14 bis Sommer '18 inkl aller Lösungen an ☺️
  9. Hi zusammen, in den Lösungen der FIAE-AP hinsichtlich SQL-Aufgaben hab ich noch nirgendwo einen left oder right join gesehen. Auch wenn ein Left/Right Join ausgereicht hätte wird hier immer nur " ..from Tabelle1 as T1, Tabelle2 as T2..." verwendet, also quasi ein Full Join. Ist man damit immer auf der sicheren Seite? Dann müsste man sich ja gar nicht mehr die Mühe machen, Left oder Right zu verwenden. Liebe Grüße, Mascha
  10. 25 € Stundensatz gesamt, ja, aber nicht Personalkosten. Die 15 € gehören ja zu der Art der Sachkosten, diese beinhalten Strom, Miete und co. und sollten auch so bezeichnet werden. Also würde das strikt trennen.
  11. Also ich hatte das mal auf nettolohn.de aus Arbeitgebersicht berechnet: Da wäre das ein Stundenlohn von ~ 6,31 € inkl. aller Lohnnebenkosten. Übersehe ich hier noch irgendwas? Da wären 10 € ja nicht unrealistisch. Die Ressourcenkosten, also Miete, Arbeitsplatz etc. fallen ja unter Ressourcennutzung, da habe ich zB eine Pauschale von 15 €/h pro Mitarbeiter seperat berechnet.
  12. Wir haben einen IHK-Prüfer als Lehrer und hatte ihn auch mal diesbezüglich gefragt (Habe auch 10€ angesetzt). Er meinte, dass du bloß wissen musst, was alles im Stundensatz enthalten ist, der Stundensatz aber selbst nicht so wichtig ist. Du musst es halt nur erklären können.
  13. In der Regel bekommt man etwas erklärt und versucht es dann umzusetzen. Wenn man nicht weiter kommt, fragt man nochmal nach. Und je öfter man es macht, desto flüssiger geht es beim nächsten mal. Ich schreibe mir immer kleine Anleitungen, nachdem ich etwas erklärt bekomme und wenn ich Fehler mache und diese korrigiere, ergänze ich dann die Anleitung. Beim nächsten Mal verwende ich sie als Leitfaden und irgendwann klappt es von selbst. Man muss seine eigenen Lernmethoden finden. Bei mir hat das mit dem Aufschreiben immer gut funktioniert. Wenn ich dann nach längerem wieder etwas machen muss, schaue ich nochmal in meinen Leitfaden. Lässt sich zwar nicht auf alles anwenden, in meinem Fall aber meistens.
  14. Achsoo, nein nein, es ist unabhängig und das Handbuch bezieht sich nur auf das Projekt. Aber es ist trotzdem lang, daher war eben die Überlegung, einfach die erste Seite oder ein beliebiges Kapitel aus dem Dokument auszuwählen und es als Auszug beizufügen.
  15. Verstehe ich nicht ganz. Das Benutzerhandbuch habe ich nach Projektabschluss erstellt und wurde an den Kunden weitergegeben. Da die Oberfläche viele Funktionen bereitstellt, ist es sehr ausführlich und lang. Ich habe das Projekt, bis auf den PM-Anteil und einige Abstimmungen mit Kollegen, komplett selbst bearbeitet. Der Anhang darf bei uns maximal 25 Seiten betragen, für das Benutzerhandbuch hätte ich zwar noch Platz, möchte aber ungern so viel Anhang abgeben. Ausgedruckt müssen wir es zur Prüfung mitbringen, ich glaube sogar mehrere Exemplare.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung