Zum Inhalt springen

Eichi1979

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von Eichi1979


  1. Hier mal meine Rahmenbedingungen:

    Mein AG stellt mir ein Fahrzeug Klasse VW / Kombi zur Verfügung inklusive Tankkarte und normaler 1% Versteuerung. Normaler VW Passat Kombi mit Business Ausstattung (Navi usw.) liegt somit bei etwas unter 50000 Euro - somit ca. 4xx Euro monatliche Versteuerung.

    Ansonsten sind 40 Stunden normal - wie bei dir - möglichst 40 Stunden an den Kunden weitergeben und die Fahrzeit / Überstunden sind automatisch mit dem Gehalt abgegolten - sind somit deine Freizeit / Privatvergnügen.

    Weiterhin kriege ich einen "Zusatzlohn" von 2 Euro pro fakturierter Stunde an den Kunden. Hotelkosten usw. werden natürlich übernommen.

    Du musst dir daher überlegen - willst du das oder nicht - nicht Jeder ist für dieses Consulting Leben / Arbeitgeber Ausbeute gemacht und gewillt! ;-)


  2. Hey allesweg,

    Ziel wäre natürlich Wissen UND Zertifizierung!

    Budget würde ich mir selber stellen - eine mehrtätige Schulung ist daher natürlich nicht unbedingt drin. Daher wäre eine ELearning-Schulung im Selbststudium schon ganz praktisch.

    Die "Onlineschulungen" sind immer an festen Terminen und meistens 2 Tage - dies geht leider nicht - daher eben die Ausweichvariante mit ELearning.

    Täglicher Aufwand wäre aktuell 3 - 4 Stunden möglich.


  3. Hallo,

    auch bei uns ist aktuell Kurzarbeit angesagt und ich habe wohl noch mindestens 3 - 6 Monate etwas mehr Zeit.

    Nun habe ich mich bereits nach ELearning (da zeitlich flexibel und ungebunden) Schulungen für Scrum, Prince und ITIL umgeschaut. Hat evtl jemand von euch schon gemacht und Empfehlungen für Anbieter?

    Gruß
    Eichi


  4. Hallo,
    da sich demnächst mein Abteilungsleiter in den Ruhestand verabschiedet werden uns Zwischenzeugnisse ausgestellt. Nun bin ich gebeten worden meine Tätigkeiten zu beschreiben (ich weiß - ist eigentlich nicht meine Aufgabe usw.... aber trotzdem :-)):

    Nun habe ich mir folgende Beschreibung zusammengesucht:
    Aufbau, Konfiguration und Administration von Active Directory- und Exchange-Umgebungen

    Installation, Konfiguration und Administration von Servern (Windows Server 2012R2 und Windows Server 2016), sowie deren Applikationen und Anwendungen
    Konfiguration und Administration der Serverdienste AD, DHCP, DNS und WDS
    Überwachung und Pflege des Netzwerksystems

    Nun ist es so das wir für viele Kunden in Hyper-V und VMWare Umgebungen arbeiten. Und da wäre jetzt die Frage an euch: Wie kann ich dies noch geschickt unterbringen? Irgendwie fehlt mir da der passende Satz.

    Gruß
    Eichi

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung