Zum Inhalt springen

webmaster95

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hi, ich bin auch nicht gerade der Prüfungsmensch... Mir ist das Vorbereiten auf die Prüfung auch etwas schwerer gefallen, da ich die Musteraufgaben einfach durchgemacht habe, aber so richtig fühlte ich mich nicht bereit. Letztendlich habe ich dann doch die Prüfung geschrieben und bestanden. Was ich im Nachhinein empfehlen kann ist, dass du dich NIE zu 100% vorbereiten kannst! Mach einfach so viele Probeklausuren und Übungsaufgaben, wie möglich. Es ist vor allem wichtig, die Formulierung der Fragen zu kennen, um sie schnellstmöglich und intuitiv beantworten zu können! Vorsicht! Ein Wort kann den Sinn einer ganzen Frage verändern! Ein weiterer Tipp: mach auch mal eine Pause und versuch dich auch mal mit dem Tagesgeschäft abzulenken. Lass dir normale Aufgaben von deinem Teamleiter/Chef geben, die dich nicht allzu sehr beanspruchen, aber die dich mal auf andere Gedanken bringen. Mir hat es damals auch geholfen, die Prüfungskomplexe in kleinere Pakete zu packen und nacheinander abzuarbeiten.
  2. Hi, ich will mal kurz meine derzeitige Situation darstellen. Am 21.01.2021 habe ich meine Ausbildung als FiA erfolgreich abgeschlossen. Ich wurde nicht übernommen. Meine Ausbildung habe ich im Bereich Webentwicklung absolviert. Projekte bezogen sich hauptsächlich auf Wordpress, Shopware und Laravel. Am 01.02. habe ich bei einer neuen Firma angefangen. Dort bin ich angestellt als Frontend-Softwareentwickler und arbeite im Bereich Salesforce B2C Commerce Cloud. Ich habe eine Einarbeitungsaufgabe bekommen und komme damit überhaupt nicht klar. Das blöde ist, durch Corona findet alles Remote und im Home-Office statt. Ich habe für die Einarbeitung einen Mentor zur Verfügung gestellt bekommen. Dieser hat aber nie Zeit und kümmert sich einen Dreck um mich. Bei Fragen reagiert er erst Wochen später und vertröstet mich mit der Aussage, dass er mir hilft, sobald er mal Zeit hat. Am Dienstag habe ich ein Mitarbeitergespräch mit meinem Projektleiter. Da werde ich einige Dinge ansprechen (müssen). Aber ist diese Situation in der Einarbeitungsphase normal? Hattet ihr auch solche Probleme beim Onboarding? Ich habe Versagensängste und bin am Verzweifeln und bitte hier mal um Hilfe und Ratschläge. Vielen Dank im Voraus!
  3. Ja stimmt, sorry... IHK Gera, in Thüringen.
  4. @allesweg das qualifizierte betriebliche Abschlusszeugnis habe ich bereits per E-Mail bekommen, das Berufsschulzeugnis am letzten Schultag, fehlt nur noch das IHK-Zeugnis, auf dem meine entgültige mit draufstehen müsste...
  5. Oh, okay... Danke @Chrishh85, hatte in Foren gelesen, dass die Ergebnisse teilweise schon eine Woche nach dem Bestehen kamen. Hatte mir diesbezüglich schon Sorgen gemacht.
  6. Hi, am 21.01.2021 hab ich meine mündliche Abschlussprüfung zum FIA bestanden. Nun sind 3 Wochen vergangen und ich warte immernoch auf das schriftliche Abschlusszeugnis. Wann kam es bei euch? Ist es normal, dass es so lange dauert?
  7. Zurzeit (also nach der nicht bestandenen praktischen Prüfung) werde ich nur noch mit Aufgaben, wie Serverraum ausräumen, bedacht... Mein Wochensprint ist leer -.- Ich mache Webentwicklung, also normalerweise. Ich habe seit dem misslungenen Abschlussprojekt nicht mehr eine Zeile programmiert... (Die Abgabe liegt mittlerweile auch ein Stück zurück ... 31.05. war Abgabe und 19.06. war Präsentation)
  8. Ja, mein Chef distanziert sich vollkommen davon und gibt mir unabhängig davon jetzt nur noch Aufgaben, wie den Serverraum auszuräumen... Er wäre mich am liebsten schon los... Mein Ausbilder meint, dass es nicht seine Aufgabe sei, ein Projekt zu finden. Und ich bin, wie gesagt, völlig verunsichert... Des Weiteren ist mein IHK-Ansprechpartner im Urlaub,... ich kann ihn nicht erreichen. Das mit dem helfen,... naja, ich glaube, dass mein Betrieb das Prinzip Ausbildung nicht versteht...
  9. Hi, ich suche nach einem Thema für meine betriebliche Abschlussarbeit. Durch meine erste bin ich aufgrund fehlender fachlicher Tiefe durchgefallen. Ich entwickelte eine grafische Web-GUI zur Eingabe der Mitarbeiterzufriedenheit. Zusätzlich dazu entwickelte ich eine Statistikanzeige. Das war der Prüfungskommission nicht ausreichend komplex genug. Nun ja,...nichts desto trotz muss ich nun ein neues Projekt machen und ich habe keine Idee, u. A. auch deshalb, weil ich ein wenig verunsichert bin. Mein Betrieb hilft mir wenig. Er meint, dass ich mir selbst eins suchen muss. Ich bitte um Ratschläge. PS. Meine Ausbildung drehte sich um Webentwicklung.
  10. @Emerald-Hedgehog Nein, weder mein Chef, noch mein Ausbilder fühlen sich in irgendeiner Weise verantwortlich. Ich bin auf mich allein gestellt.
  11. @Emerald-Hedgehog Genau das ist auch mein Problem. Mein Projektantrag wurde ja genehmigt. Die Umsetzung ist wiederum aber nicht komplex genug. Die Anforderungen des Antrags sind umgesetzt und das vorgegebene, im Projektantrag genehmigte! Ziel wurde umgesetzt.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung