Jump to content

BenjieAul

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    164
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über BenjieAul

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 25.03.1988
  1. Wollte noch hinzufügen, dass du dran denken musst den ActionListener auch zu implementieren
  2. Es gibt beim Keylistener die Möglichkeit, wenn du in dem Textfeld bist und etwas änderst, dann eine Aktion durchzuführen. Naja und da kannst du dann alles einfach löschen. Somit solltest du dir den Keylistener und den ActionListener ansehen Viel Spaß damit (ICh bin wieder hier ^^ nach 6 Monaten, die ich net da war)
  3. Ich würde auch sagen das es eine 3 ist. Und dass das Zeugniss nicht professionell geschrieben ist.
  4. Also wie du schon sagtest, Der VErtrag kommt erst zu stande, wenn die Bedinnungen beider Seiten eintreten, außerdem hast du normalerweise eine Probezeit von 6 Wochen, sie können dir also auch noch viel später kündigen. Rufe deinen Arbeitgeber an, wenn dus nicht schaffst, vorher bringt nichts!
  5. @Czuba Okay, bist also bei Blizzard, Ob ihr wirklich so viel Erfolg habt, wird sich noch herausstellen, Also zum Thema Serverbetreuung, usw ist Blizzard ja nicht so toll. Ich selbst war World of Warcaft Spieler, Prinzip ist gut, auch gut umgesetzt, außer, dass die Server nicht richtig laufen, überfüllt sind, damals zu wenige Cd's in Umlauf gebracht wurden, die die verkaufszahlen im NAchhinein nach unten getrieben haben, da es dann einigen einfach zu doof wurde. Zum Thema Support, naja, so toll ist der auch nicht Habe 4 Wochen auf ne Antort zum Thema Geld gewartet, dass geht bei Amazon usw also um einiges schneller. Und wie gesagt, Serverabstürtze nicht nur im Spiel sondern auch auf der Homepage, dass man dann z.B. eine Tomcatfehlermeldung bekommen hatt usw. Das war ein Stress. Aber du hast im Großen und ganzen Recht, ich lasse mich ja auch überzeugen. Also Noten sind nicht ganz unerheblich, es sagt etwas würde ich sagen aus, wie sehr man sich um etwas bemüht, was man vll. auch nicht möchte. Der Rest mit IQ, etc. sagt dafür mehr aus, was man wirklich kann. Aber wie schon ein Vorredner sagte, woran möchte man sonst die Leistungen messen, weißt du wieviel so IQ-Tests für Unternehmen kosten? und weißte wieviel sich auf eine Stelle bewerben? Es muss halt einfach ein Auswahlkriterium geben MFG Ben
  6. In der heutigen Situation der Lage sollte man wirklich eher froh sein, wenn man überhaupt eine Ausbildungsstelle bekommt. Aussagen wie: Ich gehe für unter 400 € nicht in die Ausbildung, sind einfach nur nicht wirklich durchdacht. Genauso mit der Aussage des Rausschmeißens und immer wieder Azubuis nehmen. 1. Habt ihr nach der Ausbildung schonmal ne Ausbildung, d.h. ihr seid ausgebildet und könnt euch falls ihr fliegt, auch woanders bewerben. 2. Die meisten Azubis leben doch sowieso noch bei ihren Eltern(also kommt aufs Alter drauf an) 3. Habt ihr vielleicht mal daran gedacht, was der Arbeitgeber noch alles für Kosten hat, dem geht auch ein Arbeiter der 100% gearbeitet hat auf 70 % runter, er brauch also für seine Aufgaben länger, etc. 4. Also ich für meinen Teil würde auf jeden Fall auch für weniger in eine Ausbildung gehen. GELD ist ein Teil im Leben aber sollte nicht das Non Plus Ultra sein!!!! Du kannst 1500 € in der Ausbildung verdienen, wenn dir keiner was erklärt und du gemoppt wirst und ******e behandelt. So, nun nochmal zum Thema Steuern, so auf Seite 1 oder 2 meinte jemand, wenn du über 8000 € verdienst, musste mind. 50 % abziehen, die Aussage stimmt so nicht! Jeder €uro der über der Grenze liegt, wird dann von 33 % bis 52% versteuert, also der 8000€ Grundbetrag bleibt auf jedem Fall!!!! Des weiteren kommt es dann auch noch auf den Familienstand drauf an. Eheleute bezahlen weniger (ist ja klar, brauch ja auch mehr). So, also mir ist meine Ausbildung in dem Beruf, in dem ich arbeiten möchte wichtiger, als das ich total viel verdiene. Wenn man die Ausbildung hat, und das auch noch mit sehr gutem Erfolg stehen einem dann später alle Türen offen!!! Mit freundlichen Grüßen BenjieAul
  7. Hm... wenn euch der Erfolg Recht gibt? kenne eure Firma nicht, wie heißt die denn, was macht ihr, doer stellt ihr her. So wie du zur ZEit den NOtendurchschnitt darstellst, braucht man ja gar nicht sich in der Schule anzustrengen, kann 40 Fehltage unentschuldigt haben usw. Wir brauchen uns also auch nicht anstrengen und nichts, so stellst du das die ganze Zeit hier hin. Wenn eure Firma gut läuft, dann ist das ja okay, ihr habt aber selbst auch TEsts, wobei ihr ja auch Noten macht. Okay, wenn du Pech mit den Lehrern hast, dann kannste auch als guter Schüler schlechte Noten haben, aber Noten sagen etwas über die geistige Weiterentwicklung aus, die man braucht, wie schnell man sich in eine Situation eindenken kann, man braucht in der Informatik ein bestimmtes Denkvermögen. Wenn du dies hast, dann kannst du normalerweise auch die Fächer und hast gute Noten. Gut, dass mit dem Durchschnitt ist schon ein bisschen doof, aber vollkommen gerechtfertigt. Aber man sollte ehr nach speziellen Fächern, wie Deutsch, Mathe, Englisch schauen. Zu den Praktika kann ich nur sagen, dass man mindestens einmal eines gemacht hat und da stehjt auch schon einiges drinnen, wie man sich anstellt, wenn man auf die Probe gestellt wird, wie sehr man sich auf jemand verlassen kann. Das ist auch wieder keine Beleidigung, es ist meine Meinung. Also ein Durchschnitt von 1,5 ist schon hart, so 2,0-25, sind eher realistisch, bzw die Noten müpssen sich in einem gewissen Rahmen befinden. Heutzutage nehmen die Betriebe meistens auch noch die ZEugnisse aus 12 Halbjahr 1 oder so. Oder wenn man Fos hat, nach 11 Halbjahr 1. Du sollst ja gute Noten haben, damit du einen guten Skill hast, dich am Arbeitsmarkt durchdringen kannst. Kla gibt es Leute, die alles in Sachen informatik sau gut könnne und schlechte Noten ahben, aber wie willst du da sonst ne Auswahl treffen, bei einer Arebitslosenzahl von 5,xx Millionen Arbeitslose? Meinst du nicht, dass die größte Zahl der Arbeitslosen(Arbeitssuchende zählen noch nicht mal in die Statistik) auch genauso sich erfreuen würden an Arbeit? Es gibt überall ein Kriterium zur Auswahl. Man sollte immer daran denken, du willst was von ihnen und nicht sie von dir, also musst du sie überzeugen. Sobald du es zum Vorstellungsgespräch geschafft hast, brauchste nur noch ein Sicheres auftreten, und einen guten Test. Ich weiß, das ich mit dem Beitrag auch Kritik einfahre, aber wenn ihr mal wirklich in euch geht, werdet ihr merken, dass es stimmt, aber ich lasse mich durch Überzeugungen mit BEispielen gerne auch vom Gegenteil überzeugen. Also, das ist kein Persönlicher Angriff, sondern eine "freie" gepostete Meinung die keinen persönlich Angreifen soll
  8. So, habe mir das ganze hier jetzt mal durchgelesen und möchte auch mal meine Meinung zum Thema geben. Also: ganz oben zu dem 1. Kommentar von Honey: Man schreibt am Anfang immer, das man sich hier bei dem Betrieb bewirbt und als was, das ist immer der 1. Satz in einer Bewerbung. Des weitern muss eine Bewerbung überzeugend wirken, das du einen Eignungstest bestanden hast, solltest du auf jeden Fall heraus nehmen. Was immer gut kommt sind Praktika. Beispielsweise in Banken(kommen immer sehr gut), in Softwareschmieden, etc. Einfach das du zeigst, dass du auch schon gesehen hast, wie es in einem Betrieb abläuft. Deine Aussage, dass du nicht aus Deutschlan kommst @ Threadöffner ist leider keine Ausrede, woher sollen sie das sehen. Eine Bewerbung wird immer erst das Anschreiben gelesen, und wenn der überzeugt, dann der Lebenslauf. Ist ja nicht böse gemeint, aber solltest das dann ändern, oder dir von jemanden helfen lassen, weil die BEtriebe hier legen darauf schon sehr viel Wert. @ Tom* Was hat dein Vater denn für eine Firma, also Berufszweig, Bekanntheitsgrad, etc? Zum Thema Selbstständigkeit: Das ist nicht umbedingt die beste Idee, jedenfalls nicht im BEreich Computer, in anderen Berufen, okay, aber der Berufssektor Informatik ist eben schon sowieso vollgepackt und es gehen viele Unternehmen dran kapput. Also versuche es lieber nicht. @ Leute die meinen ne 5 wäre egal: Also den Unternehmen ist das halt nicht egal. Wenn du davon sprichst, dass in Frankreich(da arbeitest du doch?), dass alles ohne Noten läuft,m wieso sollte man sich dann noch in der Schule anstrengen? Eine 5 schaut egal in welchem Fach immer schlecht aus und das schreckt Unternehmen ab. Noten bezeichnen ja nicht nur, wie sehr an sichanstrengt, oder so, sondern wie bestimmte Bereiche ausgeglichen sind. Die Unternehmen wollen halt immer die Arbeiter, mit denen sie den größten Gewinn erzielen können. So, nun zum Schluss noch was über das Thema Hobbys: Wenn du in einem UNternehmen ankommst und sagst, dass du 24 h am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr nur am PC sitzt, stellt dich keine Bank, Großkonzern oder ähnliches ein. Was meinst du wie man da wirkt. Sport kommt immer gut, oder Bücher, und dann noch Computer, damit überzeugst du, aber ein Leben n ur der PC und du alleine? nein, kenne LEute die das in ihrem BEwerbungsgespräch gemacht haben und eine Absage bekommen haben, weil sie einfach zu unausgeglichen sind. Leute die den ganzen Tag vor dem Computer sitzen und nichts anderes machen gibt es sowieso nie. Du sagtest auch, dass du dich mit Büchern weiterbildest, das heißt also, dass du auch gerne liest. DAS SIND KEINE PERSÖNLICHEN ANGRIFFE, falls sich jemand angegriffen fühlt, dann ut mir das Leid und ich versichere euch, dass ich das nicht so meine. Das ist eine Allgemeine VEräußerung von FAkten, die ich jeden TAg mitbekomme. Der Standort Deutschland ist sowieso voll, weshalb auch viele Leute auswandern, ob es in anderen Ländern weniger Arbeitslosigkeit gibt, ist die andere Frage. Ich bin zur Zeit in der 11. Klasse und mache mein Praktikum bei einer kleineren Softwarefirma in einer Bank und sehe wie hier alles läuft. Jede Woche 3 TAge hier und 2 TAge Schule bis ich dann im Sommer 06 mein Fachabitur habe. Woher beziehst du eiegntlich die Adressen, bei denen du dich bewirbst? hast du mal darüber nachgedacht, dass du versucht eine BEwerbung über Telefon zu machen? Also ich wünsche dir noch viel Glück und du wirst bestimmt was finden, ICh drücke dir die Daumen Also wünsche euch allen noch einen schönen Tag und lasst euch nicht von diesem größeren Beitrag abschrecken schön durchlesen
  9. BenjieAul

    Mud

    du programmiert ein Spiel, doer wie? glaube nicht, dass JAva für ein Spiel zu empfehlen ist, weil es dafür zu langsam ist. ...aber okay, hast die Aufgabe ja von deinen "Professoren?" Also, verstehe ich das jetzt richtig, dass du eine Welt, art PAckmanmäßig oder so aufbauen musst und wenn der User die Pfeiltasten drückt, dann soll was passieren, die Welt soll aber per XML? aufgebaut werden? beschreibe das ganze doch noch ein bisschen detailierter, wie die Aufgabenstellung heißt könntest du z.B. mal erwähnen Mit freundlichen Grüßen Benjie
  10. hat sich schon erledigt. könnt den Thread löschen
  11. Hi LEute =) HAbe schon lange ncihts mehr von mir hören lassen, aber brauche mal wieder eure Hilfe, wäre echt nett. Bin gerade dabei ein JAva Programm zu schreiben, der den Service AXIS auf dem Tomcatserver runterfährt, hochfährt oder reloadet. Wäre echt nett, wenn ihr mir sagen könntet, was man da alles angeben muss. HAbe bis jetzt angegeben: URL, Username, Password, Path Wäre nett, wenn mir jemand sagen könnte, was mir noch fehlt, weil ich eine Null-Point Exception bekomme. Kommando wird aber ausgegeben.
  12. BenjieAul

    Fenster Ereignisse

    Hallo @ all, Habe gerade ein Problem, weiß jemand, wie ich auf die Veränderung der Höhe oder Breite des Frames reagieren kann. Ich möchte das eine gewisse Aufgabe nur dann durchgeführt wird, wenn der USer das Fenster größer oder kleiner gemacht hat. Weiß jemand wies geht? Wäre euch super super super Dankbar. Also will wissen ob Java was Standardmäßig hat, oder ob ich mir dafür extra einen MErker bauen muss
  13. bei mir kommt die FEhlermeldung auch. HAbe auch Probleme von der Startseite ins Forum zu kommen
  14. Ja, kommt zu Problemen beim Startmanager, wenn dus falsch angehst. Du musst den Bootdingens auf die eigene PArtition legen und nicht auf den Bootmaster
  15. hm... also durch so chatprogramme versaust du dir aber mal total die Tonqualität. Außerdem haste teilweise aussetzer usw. Und wenn die umstellen, musste auch umstellen. Mir wäre das via MEssanger net so die Idee

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung