Zum Inhalt springen

Snady

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ja das muss die Firma, wenn du drauf bestehst, laut Ausbildungsgesetz! Aber bitte sei nicht so dumm und lass dich extra duchfallen. Es sieht immer blöde aus im Lebenlauf wenn man wiederholen musste. Also lieber bestehen und dann für ein halbes Jahr arbeitslos sein! Bis denn
  2. Also ich bin da eher anderer Meihnung als k4fu!! Also wenn man nicht übernommen wird und eine Arbeitsstelle suchen muss, dann interessiert wohl die Abschlussnote. Wird man aber übernommen und arbeitet bespielsweise in einer Firma 2 Jahre und will dann was neues suchen, dann interessiert es keinen Menschen mehr mit welcher Note du dein Abschluss gemacht hast.
  3. Hallo, also bisher habe ich folgende Punkte in der Präsentation: 1. Einleitung 2. Ausgangssituation 3. Zielsetzung 4. Realisierung 5. Ausblick 6. Verlauf 7. Schlussbetrachtung 8. Screenshots das meine ich ist alles wesentliche aber komme trotzdem nur auf 13-14 Minuten
  4. Hallo zusammen, habe eine ganz kurze Frage und zwar habe ich meine Präsentation jetzt schon des öfteren vorgeführt und ich komme auf ca 14 MIn. Also ja eine Minute zuwenig. Was würde das an Punktabzug bedeuten wenn ich mehr nicht schaffe??? Snady
  5. Halllo zusammen, ich habe jetzt schon des öfteren gelesen und auch gehärt das man nicht den Inhalt der Dokumentation präsentieren soll. Jetzt frage ich mich was den sonst! Ich meine in der Dokumentation beschreibt man doch auch sein Projekt! Als Beispiel z.B. Ausgangssituation und Zeilsetzung sind doch letztenendes die IST/SOLL Anlayse aus der Dokumentation! Oder irre ich mich da??? Mit freundlichen Grüßen Snady
  6. Hallo zusammen, als Hilfsmittel bei der Präsentation habe ich Beamer und Flipchart ausgewählt! Jetzt wollte ich hier mal fragen in wie weit diese Hilfsmittel gestellt werden oder ob man diese wirklich selber mitbringen muss, weil meine Firma mir keinen Beamer leihen kann! Mit freundlichen Grüßen Snady
  7. ich glaube aber das die Reihenfolge so nicht stimmt, sondern die die du zuvor gepostet hast! 1. Design 2. ER-Modell 3. UML + Pseudocode (mit den Klassen) 4. Pseudocode (Ergometer) 5. Pseudocode (Rabatt-System) 6. Prozedur zur Abschreibung korrigiert mich wenn es falsch ist! Weiß noch jemand die einzelnen Aufgabenstellungen in GA2? Danke im Vorraus Mit freundlichen Grüßen Snady
  8. Hallo zusammen! kriegt jemand die einzelnen Fragestellungen aus GA1 FIAE noch zusammen? Also ein paar weiß ich noch aber die restlichen leider nicht: 1. Design 2. ER-Modell 3. UML + ??? 4. ??? 5. ??? 6. Prozedur für Abschreibungen Mit freundlichen Grüßen Snady
  9. ich versuch es auch einfach mal! Wenn jemand die Lösungen oder nur Teile hat dann sendet sie mir doch bitte zu! Vielen Dank im Vorraus wilhelm_landsiedel@web.de
  10. ich fand die Prüfung ganz und garnicht so leicht! GA1 fande ich war schwer aber machbar, GA2 ziemlich schwer und Wiso nacha!
  11. Okay aber um auf die eigentliche Frage zurückzukommen, wie kann sich das möglicherweise auf die Bewertung auswirken???
  12. Hallo, und zwar habe ich gestern meine Doku hochgeladen und mir ist dann aufgefallen, das in der Projektgenehmigung folgender Satz stand: ,,Der Prüfungsausschuß erwartet den selbst erstellten Quellcode im Anhang". Nun habe ich aber nur die wichtigsten Funktionen in den Anhang gepackt. Nun meine Frage, wollte der Prüfungsausschuss wirklich 2500 Zeilen Code im Anhang haben??? Das wären doch locker 100 Seiten. Wenn ja wie könnte sich das auf die Bewerung nun auswirken? Bitte antwortet schnell!!! P.S.: Ist es irgendwie möglich eine neue Doku hochzuladen, weil ich noch im Durchführungszeitraum liege?
  13. Hallo zusammen, und zwar habe ich folgendes Problem! Es werden in eine Datenbank anhand einer Fremsoftware Rechnerinformationen geschriebn. Nun habe ich eine Anwendung geschrieben, das diese Informationen ausliest und einzelnen Mitarbeitern zuweist! An sich ja ein abgeschlossenes Projekt und kein Teilprojekt oder soetwas ähnliches! Nun meine Frage, wo erwähne ich am besten, den Vorgang mit der Fremdsoftware. Guck euch doch bitte einmal meine Doku an und schriebt mir Vorschläge! Danke im Vorraus 1.0 Einleitung 1.1 Projektumfeld / Firmenprofil 1.2 Projektziel 2.0 Projektplanung 2.1 Zeit- und Ablaufplanung 2.2 Ressourcenplanung 3.0 Fachkonzept 3.1 Ist-Analyse 3.2 Soll-Konzept 3.3 Nutzenanalyse 3.4 Funktionale Eigenschaften 4.0 DV-Konzept 4.1 Architektur und Design 4.1.1 Detailliertes Anwendungsdesign . 4.1.2 Detaillierte Softwarearchitektur 4.2 Datenbankdesign 4.3 Datenflussplan 4.4 Datenschutz und Datensicherheit 5.0 Realisierung 5.1 Entwicklungsumgebung und Sprache 5.2 Programmierung 5.3 Softwaretest 5.4 Einführung 6.0 Projektbewertung 6.1 Soll/Ist-Vergleich 6.2 Ausblick

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung