Jump to content

mtn

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    725
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von mtn

  1. Wo bin ich hier denn gelandet... :new Ich schau dann bestimmt bald wieder vorbei...
  2. Hi, ich benutze in so einem Fall "Result Transformer", Erklärung und Beispiele gibts hier: Hibernate 3.2: Transformers for HQL and SQL - SWiK Vielleicht hilfts weiter? Gruß
  3. Hallo, das Forum habt ihr wirklich schön umgebaut Leider habe ich nur noch sehr wenig Zeit aktiv reinzuschauen, verschaffe mir aber gern einen Themen Überblick über den RSS Feed. Seit der Foren-Umstellung scheint der aber nicht mehr aktualisiert zu werden, das letzte Thema seit Tagen ist bei mir "Von main in andere Quelldatei" von Fri, March 25th, 2011 7:39 PM. Hab den Feed grad noch mal neu eingebunden, nix neues Mach ich irgendwas falsch? Ich benutze SlickRSS mit Chromium. Vielen Dank und viele Grüße
  4. mtn

    Hibernate macht Probleme

    Hi, Hibernate versucht beim Initialisieren die Datei "contact.hbm.xml" einzulesen, kann diese aber nicht finden. Hast du die erzeugt? Referenzieren tust du diese Datei ja und benötigt wird sie um zwischen Contact Klasse und der Contact Tabelle zu vermitteln. Das ganze sollte wohl ungefähr so aussehen: Writing First Hibernate Code Die Leute von roseindia.net tragen echt alles zusammen... Dank und Gruß
  5. Wie in meinem Beitrag schon geschrieben: Gar keins Ich hatte mich nicht mal auf die Stellen beworben, das kam damals über Personalvermittler und ich habe es mitgemacht um mal zu gucken. Bei zweien hätte ich sofort anfangen können, eine (das war das erste Bewerbungsgespräch) hat sich nie zurückgemeldet. Dank und Gruß
  6. Hallo Da hatte ich mir auch schon ergooglet, ich warte nur noch aufs Deployment um zu gucken ob mir dann was angezeigt wird: add(new Label("version", "2010-04-30 17:45-> $Rev:$" )); Ansonsten doch das File parsen... Vielen Dank und viele Grüße
  7. Hallo, vielen Dank für eure hilfreichen Antworten Ich werd das wohl mit der Entry Datei machen, den Wert parsen und das irgendwo in einer Tabelle oder einem Textfile in Target hinterlegen, da die "deployedte" Anwendung ja dann nicht mehr in den Ordner schauen kann. Vielen Dank und viele Grüße
  8. Hi, vielen Dank für deine Antwort. Leider kann ich hier auf der Arbeit nichts runterladen bzw. installieren. Im Projektexplorer von Eclipse sehe ich ja die Revision des jeweiligen Files, die letzte Änderung usw. Ich hatte gehofft, man könne das einfach irgendwie oder irgendwo auslesen. Vielen Dank und viele Grüße Christoph
  9. Hallo, gibt es eine Möglichkeit mittels Java die SVN Revision auszulesen um diese dann auszugeben? Alternativ: Gibt es eine Möglichkeit ein JavaProjekt möglichst automatisiert mit einer Version zu versehen, um diese dann auch ausgeben zu können? Vielen Dank und viele Grüße
  10. Hi, nach meiner Erfahrung würde ich 36.000,- Jahresbrutto als Verhandlungsbasis angeben, wird natürlich etwas weniger werden, für den Anfang dann so 31.200,- Auf diese Zahlen bin ich bei drei Bewerbungsgesprächen gekommen: - eine Webentwicklungs-Agentur die u.a. für die Hamburger Mopo, Lycos und Real schafft - eine Browsergames Firma die da wohl einen großen Punkt in diesem Markt hat - eine Firma welche ein System hat welches userbezogen Werbung produziert und das u.a. an AOL liefert. Die Bewerbungsgespräche sind nun allerdings auch schon wieder 2 Jahre her und PHP ist und war auch nicht so mein Schwerpunkt. Angenommen habe ich letztlich auch keine der drei Stellen, weshalb ich dir über weitere Gehaltsentwicklungen nichts sagen kann. Dank und Gruß Christoph
  11. Hallo, hat sich schon erledigt, manchmal sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht... Ändere ich [B][COLOR="Red"]public [/COLOR][/B]class GetSearchAsDaoList extends DaoList<Integer, Datensatz> zu: [B][COLOR="SeaGreen"]static [/COLOR][/B]class GetSearchAsDaoList extends DaoList<Integer, Datensatz> funktionierts Vielen Dank und viele Grüße
  12. Hallo, vermutlich hab ich was falsch gemacht oder falsch verstanden, aber aus folgender Situation werde ich nicht schlau. Ich befrage eine Tabelle via Hibernate criteria, einmal bekomme ich Ergebnisse, beim anderen mal immer nur Null zurück. Hier bekomme ich Ergebnisse: @SuppressWarnings("unchecked") public List<Datensatz> getSearchAsList(int kundenid, HashMap<String, String> queries) { Set<String> querykeys=queries.keySet(); Iterator<String> querykeysiterator=querykeys.iterator(); Criteria query=getCriteria().add(Restrictions.eq("adresse.id", kundenid)); while(querykeysiterator.hasNext()) { String key = querykeysiterator.next(); String value = queries.get(key); query.add(Restrictions.like(key, value, MatchMode.START)); } return query.list(); } Dagegen gibts hier immer nur NULL: public DaoList<Integer,Datensatz> getSearchAsDaoList(int kundenid, HashMap<String, String> queries) { GetSearchAsDaoList ret = new GetSearchAsDaoList(); ret.setKundenid(kundenid); ret.setQueries(queries); return ret; } public class GetSearchAsDaoList extends DaoList<Integer, Datensatz> { int _kundenid; HashMap<String, String> _queries; public GetSearchAsDaoList() { super(Datensatz.class); } public void setKundenid(int kundenid) { _kundenid = kundenid; } public void setQueries(HashMap<String, String> queries) { _queries = queries; } @Override public void applyFilters(CriteriaFilterInterface criteria) { criteria.add(Restrictions.eq("adresse.id", _kundenid)); Set<String> querykeys=_queries.keySet(); Iterator<String> querykeysiterator=querykeys.iterator(); while(querykeysiterator.hasNext()) { String key = querykeysiterator.next(); String value = _queries.get(key); criteria.add(Restrictions.like(key, value, MatchMode.START)); } } Ich hätte gern letztere Version benutzt, weil ich die einfacher weiterverarbeiten könnte. Ich seh leider den Fehler nicht, warum die immer nur NULL zurückgibt Vielen Dank für eure Mühen und viele Grüße!
  13. Hi, vielen Dank für die Antwort. Ich habe jetzt auf dem von dir beschriebenen Wege noch weitere Sachen installieren können, und denke, das ich es nun zumindest halbwegs verstanden habe. Tausend Dank und Grüße
  14. Hi, vielen Dank für deine Antwort. Eins vorneweg, es scheint geklappt zu haben Leider kann ich es heute und morgen aus Zeitgründen nicht weiter ausprobieren. Aber eins interessiert mich brennend: Wo hast du was gefunden? Ich hab mir die Seiten x-mal durchgelesen und bin nicht drauf gekommen. Dank und Gruß
  15. Hi, vielen Dank für deine Antwort Ich habe das Wicket Projekt über Wicket Quickstart erstellt, folgende mvn-Befehlszeile kam dabei raus: Kann ich diesem so erzeugten Projekt nun als Maven2-Goal nutzen und ihm sagen das gewünschte JAR zu referenzieren? Dank und Gruß
  16. Hallo, ich würde gern das Projekt wicket-contrib-gmap2 via Maven2 in meine Wicket Installation integrieren. Leider bekomme ich es nicht hin. Ich habe wie auf der Seite beschrieben den Quelltext und das Beispiel ausgecheckt und versucht zu installieren. Ich finde in meinem M2_REPO nun auch: Leider brachten mir weder irgendwas, jedenfalls findet Eclipse das ganze nicht und ich kann es so nicht benutzen. Da ich noch keine große Ahnung von Maven2 habe bitte ich euch um eure Hilfe und Tipps Am meisten würde mir vielleicht eine Art Step-by-Step Anleitung helfen, da ich das ganze grade eher verwirrend finde und auch bei Google nicht schlauer geworden bin. Repositories welche von Maven direkt gestellt werden, konnte ich problemlos über das Maven Plugin für Eclipse einbinden. Vielen Dank und viele Grüße
  17. Hi, Mit exec oder system. # Beispiel, ungetestet: # ifconfig my $ifconfig = "/sbin/ifconfig"; # exec: exec("$ifconfig server_$z file$x$y") || die $!;; # system: my @args = ($ifconfig, "server_$z", "file$x$y"); system(@args) == 0|| die $?; [/PHP] Dank und Gruß
  18. Hi, vielen Dank für deine schnelle Antwort, das war die perfekte Lösung Ich möchte alle Datensätze herausfinden, welche vor 8 Tagen eingestellt wurden, meine Lösung sieht nun so aus: // finde das Datum von vor 7 Tagen raus Calendar c = Calendar.getInstance(); c.add(Calendar.DAY_OF_YEAR, -7); // gib mir alle Datensätze älter als 7 Tage criteria.add(Restrictions.lt("Datumsfeld", c.getTime())); Vielen Dank und viele Grüße
  19. Hallo, Ich kann über Hibernate folgende Abfrage machen: ... @Override protected List<CriteriaFilterInterface> getFilter() { List<CriteriaFilterInterface> ret=super.getFilter(); ret.add(new CriteriaFilterInterface() { public void applyFilter(Criteria criteria) { criteria.add(Restrictions.le("Datumsfeld", new Date())); } }); return ret; ... Damit bekomme ich alle Datensätze deren "Datumsfeld" älter als "jetzt" ist. Nun würde ich aber gern alle Datensätze bekommen auf welche die Bedingung "Datumsfeld"+8 Tage zutrifft. Hat bitte jemand einen Tipp für mich? Bin kein Java-Experte. Dank und Gruß
  20. mtn

    Double Array dynamisch befüllen

    Hallo, oh ja... jetzt lichtet sich der Nebel vor meinen Augen, Positionen != Werte :upps Ich glaub ich leg mich wieder schlafen... :schlaf: Vielen Dank Dank und Gruß
  21. Hallo, ich möchte gern mit der Wicket API for Google Charts ein paar Graphen zeichnen, wobei ich das Double[][] Array dynamisch erstellen muss. Der Beispiel Code funktioniert: IChartData data = new AbstractChartData() { public double[][] getData() { return new double[][] {{34, 22}}; } }; ChartProvider provider = new ChartProvider(new Dimension(250, 100), ChartType.PIE_3D, data); provider.setPieLabels(new String[] {"Hello", "World"}); add(new Chart("helloWorld", provider)); Was mir allerdings nicht klar ist, ist wie ich das Array befüllen kann, IChartData data = new AbstractChartData() { public double[][] getData() { double[][] doubleValues = new double[1][2]; double doubleFillValue = 10; Arrays.fill(doubleValues[0], doubleFillValue); doubleFillValue = 90; Arrays.fill(doubleValues[0], doubleFillValue); return doubleValues; funktioniert leider nicht, der Graph wird zwar angezeigt, aber immer 50:50. Kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen? Dank und Gruß
  22. mtn

    Perl

    So in etwa? #!/usr/bin/perl #################################################################################### # Name : Registrierungsformular # Author : Andrea Lamparter # Version : 0.1 # Created : 09.Oktober 2009 # Last modified : 12.Oktober 2009 #################################################################################### use strict; use warnings; use diagnostics; use CGI qw(:standard); use CGI::Carp qw(fatalsToBrowser); my $cgi = new CGI; print "Content-type: text/html\r\n\r\n"; # Eintraege anzeigen if($cgi->param('action') eq "show") { my $name = $cgi->param('name'); my $vorname = $cgi->param('vorname'); my $adresse = $cgi->param('adresse'); my $ort = $cgi->param('ort'); my $email = $cgi->param ('email'); my $geburtsdatum = $cgi->param('geburtsdatum'); my $kommentar =$cgi->param('kommentar'); open(out,">>datei.txt"); print out $name. ",". $vorname. "," .$adresse . "," .$ort. ",". $email ."," . $geburtsdatum . "," . $kommentar."\n"; close out; my @myRB = $cgi->param('myRB'); print qq~ <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd"> <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" lang="de" xml:lang="de"> <head> <title> Bearbeitung </title> <link rel="stylesheet" type="text/css" media="screen" href="../style2.css" /> </head> <body> <h3> Ihre Registrierung war erfolgreich! </h3> <table border="1"> ~; my @tags = ("Name", "Vorname", "Adresse", "Ort", "Geburtsdatum", "E-Mail", "Kommentar"); open(out, "datei.txt"); while(<out>) { my @entry = split(/,/, $_); print "<tr>"; for(my $i=0; $i<@entry; $i++) { print "<td>".$tags[$i].":</td><td>".$entry[$i]."</td>"; } print "</tr>"; } close(out); print qq( </table> </body> </html>); } # Formular für Eintraege else { print qq~ <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd"> <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" lang="de" xml:lang="de"> <head> <title>Registrierung</title> <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-1" /> <link rel="stylesheet" type="text/css" media="screen" href="../style2.css" /> <script type="text/javascript" src="../javascript2.js"></script> </head> <body> <form name="indexing" action="/cgi-bin/entry.pl" method="post"> <input type="hidden" name="action" value="show" /> <table border="1"> <tr> <td colspan ="2"> <h2> Registrierungsformular </h2> </td> </tr> <tr> <td colspan="2" class="right"> <p> Felder, welche mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden! </p> <br /> <p id="ErrMsg0"> </p> <p id="ErrMsg1"> </p> </td> </tr> <tr> <td class="left"> Name*: </td> <td class="right"> <input type="text" name="name" /> </td> </tr> <tr> <td class="left"> Vorname*: </td> <td class="right"> <input type="text" name="vorname" /> </td> </tr> <tr> <td class="left"> Geburtsdatum: </td> <td class="right"> <input type="text" name="geburtsdatum" value="TT.MM.JJJJ" /> </td> </tr> <tr> <td class="left"> Adresse*: </td> <td class="right"> <input type="text" name="adresse" /> </td> </tr> <tr> <td class="left"> PLZ/Ort*: </td> <td class="right"> <input type="text" name="ort" /> </td> </tr> <tr> <td class="left"> E-Mail-Adresse*: </td> <td class="right"> <input type="text" name="email" /> </td> </tr> <tr> <td class="left"> Geschlecht*: </td> <td class="right"> <input type="radio" name="myRadio" value="maennlich" onclick="setRadioButton(this,0)" /> Männlich <br /> <input type="radio" name="myRadio" value="weiblich" onclick="setRadioButton(this,0)" /> Weiblich </td> </tr> <tr> <td class="left"> Kommentar: </td> <td class="right"> <textarea name="kommentar" cols="16" rows="6"> </textarea> </td> </tr> <tr> <td colspan="2"> <input type="submit" value="Senden" onclick="return checker()" /> <input type="button" value="Abbrechen" /> <input type="button" value="checkEmail" onclick="checkEmail(this.form.adr)" /> </td> </tr> </table> </form> </body> </html> ~; } [/PHP]
  23. Hallo, Ich kenne Jimdo nicht, ich nutze für einige private Projekte .. bplaced.net Webhosting | Freehost :: 2GB Webspace, kostet auch nichts, ausreichend Platz ist vorhanden, und die Standard Features sind auch dabei. Gruß
  24. Hi, könnte auch "Hey Jude" sein, das wäre dann immerhin von den Beatles: YouTube - Hey Jude Das "bababababaaa bababaaaa babababaaaa bababaaaa" kommt relativ lang am Ende des Liedes. Gruß
  25. Hallo, weiß jemand eine Lösung wie ich mittels Imagemagick aus Tiff-Dateien einen darin enthaltenen freigestellten Bereich extrahieren kann? Momentan bekomme ich immer nur die Information, das convert im Tiff keinen Freisteller finden kann, obwohl dieser, mit Photoshop betrachtet, da ist. Alternativ würde es mir auch schon reichen, das Tiff samt Freisteller nach EPS zu konvertieren. Wie man nämlich einen Freisteller aus EPS-Dateien extrahiert weiß ich schon, wie man das Tiff samt Freisteller aber als EPS konvertiert eben nicht, da auch hier immer behauptet wird, die Tiff Datei hätte gar keinen Freisteller Dank und Gruß

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung