Jump to content

Elrank

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    66
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. BW bekommen wir hier am 19.06 die Ergebnisse.
  2. Nun, wenn jeder Subnetting beherrschen sollte - sollte auch jeder Backup beherrschen und Firewall, es sind alles drei Grunddinge in der IT Welt... Backup und Firewall hat man auch an jeder Berufsschule 100%, da wo es nicht gemacht wurde sollte man sich mal sorgen machen *hust* Das mit ABC-Analyse habe ich nicht gesehen bei den FIAE/nicht gewusst - doch hätte ich auch hinbekommen ohne Lehrer der es beibringt, ein bisschen Logik reicht.
  3. Anfang Juli Prüfung, am Tag danach dann neuer Betrieb und mehr Gehalt - wenn Prüfung bestanden, wenn nicht fällt das Kartenhaus zusammen.
  4. Weil wir keine 2008R2 Lizenz mehr haben, sondern nur noch 2012 - da die Lizenz bereits vorhanden ist somit, wäre es Unsinn für das Projekt einen 2008R2 anzuschaffen.
  5. Nun die FIAE hatten wirklich Subnetting, soll auch nicht mal so leicht gewesen sein... @afo Stimmt schon, bei den Posts welche man so oft liest... vielleicht bin ich auch einfach nur in einem IT-Unternehmen wo ich mit dem Thema zu tun habe - bis auf BWL hätte ich die Sachen auch so gewusst, aus Privat und vom Betrieb... als ITler hat man eben damit zu tun.
  6. Genau der Satz kommt jedes Jahr, wie im anderen Thread - Deutschland.. Jeder heult nun rum, am Ende bleibt dann doch nur wirklich das 1 % der nicht-besteher, wie immer.
  7. @Waschmaschine BWL addieren...das war logisch, ehrlich... Dafür dass du in der Schule entweder gefehlt hast, oder deine Lehrer den Lehrplan von 1998 (welcher die Aufgaben enthielt!) nicht befolgt haben kann keiner was - traurig sogesehen, ist aber so. @Slavefighter Ich kenne auch einen ehemaligen Uni-Studenten, der programmiert besser als mancher Lehrer...egal. BWL war einfach, verdammt einfach - wenn die Lehrer sich an den Lehrplan gehalten hätten - unsere haben es, teils. Unser Glück dass der Teil den wir hatten, der war der dran kam. Wenn du dich beschweren willst, dann tu es bitte - unser Lehrplan ist von 1998 und nicht mehr wirklich der beste. Danke savvo, gut ausgedrückt, so ist Deutschland :-) Sie heulen immer erst dass sie durchfallen... aber ja, du hast es gut getippt.
  8. Vor einiger Zeit hatte ein Azubi bei uns nur zwei Punkte zu wenig, da war auch mit erneutem durchsehen und allem nichts mehr zu machen. Ich selbst freue mich auf meine Ergebnisse (BaWü), nachdem jeder sich über die Prüfung aufregt und ich weiterhin finde dass sie zu leicht war.
  9. Über die DB vielleicht auskennen und möglichst keine Kritik äussern. Es kommt darauf an als was du dich bewirbst, wir sind im Informatikerforum - also als Informatiker in irgendwas, daher Anzug. Zum Gespräch, da kann alles auf dich zukommen - ich kenne da schon viele Formem: - Bewerber alleine mit einem Gesprächspartner (Chef, Ausbilder, etc). - Bewerber mit mehreren (Chef, Ausbilder, Abteilungsleiter, GL, etc). - Bewerberduell, zwei Bewerber welche teils gezielt versucht werden aufeinander zu lassen, dass einer versucht den anderen zu übertrumpfen (sah ich bei Ämtern einige male). - Mehrfachgespräche, einer nach dem anderen geht rein, wird ausgefragt - fertig. - Sonderfall, Sofortannahme mit Probe: Ausgefragt, unterhalten, 2 Stunden probeweise etwas machen - direkt angenommen.
  10. Weil die Unterschiede, bei meinem Projekt zumindest, nicht relevant sind.
  11. Das von der Dt. Post kannte ich gar nicht. Werde mir etwas zurechtüberlegen ... meine Zeit ist mir zu kostbar als nun einen Monat rumsitzen, vom Diesel den ich täglich verfahre mal ganz abgesehen.
  12. Goulasz drückt es mit dem Bild gut aus. Ich habe bekannte welche es sehr schnell geschafft haben zu wechseln, ich selbst bin jedoch in meinem Betrieb geblieben. Wobei meine Tätigkeit hauptsächlich nun im letzten Monat darin besteht "Geist" zu spielen, dasitzen und nichts tun.
  13. Ich glaube sowas in der Art habe ich auch mal gelesen/gehört ...hört sich nicht mal schlecht an. Wenn man sich gegenseitig nichts mehr zu sagen hat, besser als ein Geistermitarbeiter - solche wie es sie in Asien teils gibt, sitzen herum weil sie ihre Arbeit getan haben aber Lebenslange Verträge haben (ich weiche ab...).
  14. Klar, darum dachte ich auch es gäbe eine "normale" Methode noch wie ... "kündigen und eben noch Prüfung machen", oder eben ... den rest auf sich alleine gestellt machen.
  15. Wobei da die Prüfung ja Montags ist... könnte ich in der fünften Woche dann Freitags mal so dreist sein, vorbeikommen und Berichtsheft kurz unterschreiben lassen...

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung