Zum Inhalt springen

EXTREMSCHRANZER

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von EXTREMSCHRANZER

  1. Ja so habe ich mir das auch vorgestellt! Ich werde so anfangen: Liebe IHK-Freunde, willkommen zu meinem letzten Kampf mit Euch...
  2. Tja hat jemand ne Ahnung was man gleich am Anfang sagt wenn die Prästentation losgeht? Sagt man da nochmal Guten Tag/Morgen!? Und am Schluss, was kommt da gut? Feiagreez :bimei
  3. Ja da hast Du recht, ich finde es auch eine Frechheit das man so lange auf die Ergebnisse wartet... Zeit ist schließlich auch Geld, aber ich finde denen ist ******* egal in welcher Situation man steckt, hauptsache ihr Beamtenähnliches System wird eingehalten.
  4. Hallo Wheeli, also nein ich gehöre nicht zu den Meckerazubis... Bei GH1 gibt es durchaus leute die mehr als 30 geschafft haben, in meiner klasse (verkürzerklasse) haben alle über 50% das lag aber entweder daran das sie an verflixt teuren prüfungsvorbereitungskursen teilgenommen haben zum anderen daran das die vorbildung entsprechend war (abgebrochenes informatikstudium z.b.) naja... hauptsache bestanden, ist halt nur doof wenn man sich bewirbt , da fragt halt niemand danach wie fair die prüfung war und warum man ausgerechnet im fachteil so abgeloost hat :marine naja die ergebnisse für die doku bekommen wir in münchen irgendwie erst bei der präsi mitgeteilt... egoool :confused: :cool:
  5. Jo mir gehts auch ähnlich mit der GH1, nur 37 % GH2 68% und Wiso 88% insgesamt 59,6 Punkte... Kann also maximal als Gesamtabschlussnote eine 3 kriegen, na supi sag ich da nur und auf dem Zeugnis nur 2en... schon komisch! Also GH1 (Anwendungsentwicklung) war von der Zeit her schon recht heftig, versaut mir den ganzen Schnitt. naja... Feiagreez
  6. Wäre nett und interessant wenn einige von Euch die die AP FI/Anwendungsentwicklung geschrieben haben mal Ihre Ergebnisse der Abschlussprüfung posten könnten... Feiagreez:WD
  7. Also das die Dipl. Informatiker über uns lachen kann ich mir nicht vorstellen, warum sonst gibt es soviele Studienabbrecher. Was hat denn das Studium schon mit dem wirklichen Berufsleben gemein!? Noch weniger als wenn man eine Ausbildung als Fachinformatiker hat... Dipl. Informatiker sind meistens Leute die nur Theorie Wissen haben, FIAE z.B. arbeiten bereits an Projekten mit das ist doch schon ein großer Unterschied. Es sind auch nicht nur Geschäftsleute die entlassen werden, wenn Du Dir die Statistiken der Forsa anschaust wirst Du feststellen das der IT-Markt ähnlich wie in den USA auch hier ein großes hin und her wird. Die Zeiten in denen ein Informatiker was besonderes war und fast immer viel GEld fordern konnte sind vorbei, heute kann man genausogut Bürokaufmann lernen und verdient fast das gleiche. Mfg der Schlaflose :OD
  8. Das haben sich wohl die ****er von der IHK gedacht als Sie die Prüfung erstellt haben. :confused: Nicht nur das die Zeit wohl absolut unzureichend war (kenne niemanden der behauptet hätte es wäre genug), die Fragen auch teilweise noch total schwammig und beschissen formuliert waren, teilweise musste man die ja 4 x durchlesen bis man wußte was die überhaupt wollten. :eek: Jedenfalls ist es doch so das die GH1 neue Maßstäbe in punkto Schwierigkeitsgrad gesetzt hat, im Gegensatz zu den alten Prüfungen ist das doch echt der Hammer gewesen. Naja was meint Ihr, war die GH1 schön einfach? :confused: Mit strotzend erhobenem Kinn... :-)
  9. Also die Einladung brauchst Du normalerweise auf jeden FAll, wenn Du Sie nicht hast solltest Du den Prüfungsfuzzi anhauen und ihm Deine Prüflingsnummer samt Perso vor die Nase halten, adnn solltest du trotzdme teilnemhen können. Viel Glück alter
  10. Hat vielleicht jemand schon die Aufgaben bzw. Lösungen für die Prüfung in 2 Wochen!? Wäre nett wenn mir jemand das zukommen lassen könnte, biete dafür den WISO teil. Mail: IBIZA7@GMX.DE Feiaagreez
  11. wäre endcool weil man im Betrieb doch nie ruhe hat und da würde ich mir manchmal wünschen das mein chef sie in einen :WD verwandelt haha :-) *brätta brätta*
  12. Ich habe eine Frage bezüglich des Abschlussprojektes. Man hat ja für die Erstellung 70 Std. Zeit (FIAE), ist es eigentlich gesetzlich vorschrieben das einen der Chef in der Zeit von jeglichen Arbeiten entbindet und man sich voll auf das Abschlussprojekt konzentrieren kann oder ist das nur eine "kann" regelung? Ist bei mir nämlich so das mein Chef alles andere als begeistert sein wird wenn er erfährt das ich fast 2 Arbeitswochen was wichtigeres zu tun habe als den alltäglichen Betriebskram
  13. Einfach nur peinlich die Admins hier, geben sich ja sehr viel Mühe damit die arme liebe IHK keinen Ärger bekommt und ihr niemand ans Bein p..... Ich kann nur hoffen das sich einige von Euch sich trotzdem nicht davon abbringen lassen und mal ein bisschen Druck auf den Laden machen, er hats verdient *g* Schranzmannsheil
  14. Hat hier jemand eine Ahnung bis wann man dieses tolle Abschlussprojekt anmelden sollte wenn man im Sommer nächsten Jahres Abschlussprüfung hat!? Schranzmannsheil!

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung