Jump to content

Striewe

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    106
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Striewe

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, bei usn war es auch so das wir einen Zettel mit bekommen haben. Auf diesem standen die Punkte (A+B) und ob bestanden und wenn ja mit welcher Gesamtzahl. Gruss Striewe
  2. Striewe

    Fragen mündliche Prüfung

    Hallo, indirekt. Die Kostenplanung gab es in der Doku und auch in der Präsentation.Es wurden mir zum Beispiel auch Fragen zu Inhalten aus meinen Berichtsheft gestellt. Fand ich eigentlich fair. Wenn man im Berichtsheft nichts erfunden hatte konnte man auch eine Antwort dazu geben. Gruss Striewe
  3. Striewe

    Fragen mündliche Prüfung

    Hallo, Danke :-) Die Prüfung lief wie folgt ab: Ich wurde herein gerufen und hatte dann die Mögklichkeit aufzubauen. in meinem Fall war es der Laptop der nur an den Beamer angeschlossen werden musste. Dann habe ich meinen Personalausweis vorgezeigt und bestätigt das ich mich körperlich und geistig gesund fühleDanach habe ich die Präsentation gestartet und es versucht so umzusetzen wie ich es mehrfach, auch mit Nachbarn und Freunden, geübt hatte. Ich hatte mir einen LaserPoint zugelegt und konnte somit blättern ohne die Maus bedienen zu müssen. Aber Vorsicht :-) Wenn man zu nervös wird sollte man den LaserPoint unter Kontrolle halten. Im Anschluss wurden mir die Fragen gestellt. Darüber war ich froh das nicht noch eine große Pause dazwischen kam. Dann war ich fertig und ging hinaus und habe gewartet (total nervös).Dann wurde ich wieder hinein gerufen und bekam mein Ergebnis mitgeteilt. Dann bekam ich eine Bestätigung über den Noten / Punktestand und habe mein Laptop wieder abgebaut. Das war es. Die Fragen waren: - Zu einem speziellen Produkt was wir vertreiben - USV - Lizenzierung unter anderem auch bei Virtualisierung - Access Point - Zu der Kostenplanung - SMTP / ESMTP - Backup
  4. Striewe

    Fragen mündliche Prüfung

    Hallo, ab heute bitte Fachinformatiker Systemintegration Es lief sehr gut in der mündlichen Prüfung!Beim Fachgespräch bin ich 2 Punkte an einer 1 vorbei. Somit habe ich meine schriftliche, schlechtere Prüfung ausgeglichen und durfte mit 72 Gesamtpunkten nach Hause gehen. Mit einem Jahr Verkürzung bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Gruss Striewe
  5. Striewe

    Fragen mündliche Prüfung

    Hallo, es wird langsam ernst und mein Magen ist ziemlich durchgedreht....... Ich habe mit Kollegen gesprochen und diese sagten mir das zwar auch andere Themen angeschnitten, aber doch auch einiges zum Projek,t abgefragt wurde. Daher habe ich bisher folgende Themen vertieft. Bitte her mit Inputs wenn eurer Meinung nach noch etwas fehlen sollte: SMTP / POP - Ports / verschlüsselt und unverschlüsselt ESMTP --> TLS IMAP PGP Backup-> Großvater/Vater/Sohn -> Medien -> Backupmöglichkeiten Virtualisierung -->Bare Metal Hypervisor und Hosted Hypervisor Dateiberechtigungen Freigabe auf Windowsebene und NTFS Dateisystem FAT32 / exFat / NTFS Sollte ich noch tiefer in die Verschlüsselung eintauchen? Wenn ja was schlagt ihr da so vor? In der Doku fallen böse Worte wie Lizenz, Budget und Projektplanung (BWL noch einmal anschauen...), ActionPack. Doch, man kann von diesen Wörtern aus auf einige weiteren Themen kommen. Ich denke Raid schaue ich mir auch noch mal an...... Dann ist mir noch etwas aufgefallen. Weder im Projektantrag, noch in der Doku oder Präsentation habe ich erwähnt WIE ich das Backup von A-B importiert habe. Dadurch das es mit dem USB durchreichen auf einem ESXi manchmal problematisch ist hatte ich mich einer NAS bedient, die mittels ISCSI auf der alten VM schon eingebunden war.Auf de rneuen VM wurde mir dieser Zugriff bereitsgestellt. Wie gehe ich darauf nun ein falls Fragen kommen sollten? Mit ISCSI ansich kenne ich mich nicht wirklich aus. Oder sage ich einfach das es sich um eine Freigabe gehandelt hat? Was ja auch stimmt.... Gut, ich finde sicher noch was...... Danke! Striewe
  6. Striewe

    Fragen mündliche Prüfung

    Hallo, ok! Mut zur Lücke ist wohl angezeigt. Aber die Doku wiegt ja max 50%. Ich glaube ganz schlecht ist meine nicht geworden.Aber die Note habe ich noch nicht. Die angrenzenden Themen hab ich nun gelernt und nun hoffe ich einfach auf halbwegs mir liegende Fragen:-) Ich melde mich dann kommende Woche wie es gelaufen ist. Gruss Striewe
  7. Striewe

    Goldeneye

    Hallo, hatte inzwischen auch das zweifelhafte Vergnügen "Locky" und "Goldeneye" zu treffen. Ich stimme hier Eye-Q im vollen Umfang zu. Auffällig an den E-Mails ist ja vorallem das Excel-File. Wer bewirbt sich in Excel? Hier versuche ich die Kunden zu sensibilisieren. Teilweise leider nur mit mäßigen Erfolg Um auch diese Kunden so gut wie möglich zu schützen setze ich zusätzlich auf Software wie Trendmicro. Im Service Pack 3 arbeitet es auch wirklich gut und ich sehe im TM Remote Manager wo sich was tut oder eben auch nicht. Gruss Striewe
  8. Striewe

    Präsentation

    Hallo Stefan, auch wieder wahr! Gruss Striewe
  9. Striewe

    Präsentation

    Hallo Stefan, wohl wahr. Denke aber bei 15 Minuten geht ja kaum mehr wie 15-20.. Grübel. Gruss Striewe
  10. Striewe

    Präsentation

    Hallo, so nun bin ich dabei und erstelle meine Präsentation.Der Aufbau wird so sein: - viele Grafiken und so wenig Text wie möglich - ein klein wenig Humor sehr gut dosiert..... Tja aber wie viele Seiten sollte die Präsentation haben? Was habt ihr so erstellt? Reichen 15 - 20 Seiten aus? Mit Deckblatt und Danksagen/ Quellenangabe? Gruss Striewe
  11. Striewe

    Trendmicro

    Hallo, haja. Es gab Änderungen durch einen Dritt-Anbieter, auch an der Firewall. Dem gehe ich mal nach! Danke! Gruss Striewe
  12. Striewe

    Trendmicro

    Hallo, er lädt keine Updates und der Server wird offline angezeigt.Ich füge ein Screen an. In der Webconsole konnte ich aber den SmartScan starten. Gruss Striewe
  13. Striewe

    Trendmicro

    Hallo, wir setzen bei einem Kunden Trendmicro Worry Free Buiseness Security ein. Bei einem Kunden funktioniert die "Smart-Protection-Services" nicht. Laut FAQ kann hier eine Portänderung helfen. Hat es aber leider nicht. Jemand eine Idee? Gruss Striewe
  14. Hallo, hier hat Nosberg seine Statistik gepostet. War ganz hilfreich! Gruss Striewe
  15. Hallo, ich kram dir die Prüfungen mal zusammen. Problem ist das in den Schulen nur noch die Papierform verteilt werden darf, da ein Verlag (ich meine der U-Form-Verlag), alle Rechte daran besitzt. Selber verkaufen diese aber die Prüfungen nicht. Ich vermute mal zu wenig Umsatz. Schau mal im Forum jemand hatte hier eine gute Auflistung gemacht mit den Themen der letzten Jahre. Gruss Striewe

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung