Jump to content

Shitstorm

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

639 Profilaufrufe
  1. Hallo zusammen, ich zerbreche mir seit ein paar Tagen den Kopf zu folgendem Thema. Bei uns in der Firma gibt es derzeit zwei getrennte Netze. Einmal das Office-VLAN (ca. 70 Clients) und das Maschinen-VLAN (8 Clients). In unserem Qualitätswesen stehen zwei Messmaschinen (CNC) an denen ebenfalls Clients hängen, welche zum Programmieren und ausführen der CNC-Programme dienen. Die erfassten Messdaten, Programme und Ergebnisse werden auf einen Share abgelegt, worauf nur das QW und ein paar weitere ausgewählte Leute Zugriff haben. Diese Rechner möchte ich gerne mit ins Maschinen-VLAN nehmen und die Daten sollen künftig auf einem File-Server in diesem VLAN gespeichert werden. Welche sauberen Möglichkeiten gibt es, damit die Mitarbeiter aus der QW (Office-VLAN) die Daten auf dem File-Server (Maschinen-VLAN) einsehen können? Ich möchte keine Firewall-Regeln, welche Zugriff gewähren, anwenden. Ich hoffe ihr könnt mein Anliegen verstehen!
  2. Shitstorm

    Softwareverteilung

    An Software-Komponenten von Drittanbietern kommen u.a. diverse Simulations- und Konstruktionsprogramme zum Einsatz. Mit OPSI habe ich in der Vergangenheit bereits gearbeitet - Habe ich mir bereits auch schon ins Auge gefasst und bin am überlegen dies mal in einer kleinen Testgruppe zum Einsatz zu bringen. Altiris Symantec Solution kenne ich auch bereits - mit ca. 40€ pro Client auch nicht gerade günstig. Ich werde mir wohl im Laufe kommender Woche mal WDS und OPSI zu Gemüte führen und schauen ob es den Anforderungen entspricht. SCCM soll ja auch eine recht "teure" Angelegenheit sein.
  3. Shitstorm

    Softwareverteilung

    Hallo zusammen, ich habe zu dem genannten Thema bereits die Suche verwendet, jedoch nichts finden können. Ich bin seit kurzem in einem KMU als Systemadministrator tätig und bin auf der Suche nach einer geeigneten Softwareverteilung. In dem Unternehmen sind ca. 80 Domänenuser und die Installation Windows 7 / 8.1 / 10 und weiterer SW-Komponenten wurde und wird aktuell hier noch manuell durchgeführt - Das möchte ich künftig vermeiden, soweit es denn möglich ist. Zum Einsatz kommen PC´s und Laptop der Marke Fujitsu. Die Rechner laufen weitestgehend störungsfrei und müssen sehr selten neuinstalliert werden. Auch neue PCs werden aktuell so 2mal im Monat aufgestellt. Vorgestellt habe ich mir folgendes: 1. Neuinstallation von Clients soll automatisch erfolgen 2. SW-Pakete passend für die jeweiligen Abteilungen schnüren und verteilen 3. MA können sich selbst SW-Komponenten zuweisen, welche dann automatisch installiert werden 4. Einfach Austausch von SW-Komponenten bzw. Versionsupdates (zB. Java, Adobe, Citrix-Receiver, etc. pp.) 5. Möglichst bedienerfreundliche Gestaltung Punkt 3. wäre erstmal nicht so wichtig. In erster Linie möchte ich wie bereits eine Neuinstallation von Clients automatisieren, ggf. gleich fertige Pakete für die jeweiligen Abteilungen. Kommende Woche werden ich mir mal WDS auf einer Windows Server 2012R2 VM anschauen. Aber nun zu meiner Frage: Was würdet ihr hier empfehlen, welches System angebracht wäre in Bezug auf Kosten / Nutzen? Was kommen bei euch für Systeme zum Einsatz, welche in etwa die gleichen Anforderungen erfüllen müssen? Wie sind so eure Erfahrungen? Vielen Dank schon mal im Voraus. Gruß, Patrick
  4. Guten Abend zusammen. Beruflich bin ich als Administrator im 2nd und 3rd Level tätig. Ich betreue in einem großen Unternehmen die User rund um AD, Exchange, Office 2013/2016 und SCCM. Deshalb strebe ich die oben genannten Zertifizierungen an. Evtl kommt noch "Cloud and Infrastructure". Nun zu meiner Frage: Kann mir jemand geeignete Lektüre zur Prüfungsvorbereitung, im optimalsten Falle auf deutsch, empfehlen. Im Netz finde ich als Vorbereitung ausschließlich Bücher auf englisch, welche sich explizit mit den Exams befassen. Gibt es Empfehlungen in deutscher Verfassung welche ihr mir nahelegen könnt? Habe bisher leider nichts gefunden. Danke schon mal im Voraus
  5. Hallo zusammen. Habe bezüglich des MCSA 2012 eine Frage. Und strebe ich diese Zertifizierung an. Durch meinen Beruf habe ich regelmäßig Kontakt mit Win Server 2012 R2 (AD,Exchange,DHCP,Printserver, etc.). Leider ist mein AG aktuell nicht gewillt mich darin finanziell zu unterstützen. Deshalb suche ich auf diesem Wege die nötigen Bücher (70-410 / 411 / 412) zur Vorbereitung. Hat evtl jemand die Bücher übrig? Gerne auch als PDF falls vorhanden. Danke schon mal Voraus. Gruß, Patrick
  6. Hallo Somebody. Was würdest du denn von der Vorstellung halten, Operative Professional zu machen? Dieser ist dann nochmals in 4 weitere Kategorien unterteilt. Oder eben IT-Fachwirt / IT-Betriebswirt. Sinnvoll wäre es natürlich auch wenn du deinen aktuellen AG um die Möglichkeit bittest, Zertifikate zu erlangen ... Natürlich auf Firmenkosten
  7. OK, Besten Dank für die Info. Habe nämlich vor 7 Jahren schon eine Ausbildung zum ITSK gemacht (IHK Ostthüringen Gera) und da habe ich damals meine Ergebnisse von Doku und Präsi+FG gesagt bekommen. Aber es ist ja bekannt, dass jede IHK ihr eigenes Süppchen kocht
  8. Hallo zusammen. Habe heute bei der IHK Mittelfranken meine Präsentation + Fachgespräch gehabt. Die Prüfer machten einen sehr zufriedenen Eindruck und sagten mir ich hätte bestanden. Habe dafür eine Bestätigung erhalten und gut. Jedoch wurde mir keinerlei Note oder Punktzahl genannten und musste das Ergebnis so hinnehmen. Ich bin natürlich schon heis auf meine konkreten Ergebnisse. Auch das der Doku habe ich auch noch nicht. Geht es noch jemanden so ähnlich oder weis jemand, evtl aus Erfahrung, wann ich mit den genauen Ergebnissen rechnen kann? Erfahre ich die erst mit Erhalt meines Zeugnisses der IHK? Freue mich über jede Antwort
  9. Also ich kann bestätigen, dass fast alle potentiellen AG bei denen man sich frisch nach der Ausbildung bewirbt, die Noten sehen möchten. Bei 9 von 10 Antworten auf meine Bewerbungen soll ich die Zeugnisse der IHK, sobald diese vorhanden sind, nachreichen. Nach ein paar Jahren Berufserfahrung rücken diese vielleicht etwas in den Hintergrund. Selbst bei einem Kumpel (FIAE) welcher sich neu beworben hat und der bereits 6 Jahre Erfahrung sammeln konnte, wurde das Zeugnis mit Noten verlangt. Heute habe ich auch meine Ergebnisse erhalten: GA1 86% GA2 79% WISO 81% IHK Mittelfranken / Nürnberg Kann jemand sagen wann man mit der Bewertung der Doku rechnen kann? Einladung zur Präsi+Fachgespräch habe ich bereits. Bekommt man diese erst zum Gespräch oder schon eher?
  10. Ok danke für die Info. Im Einladungsschreiben zur schriftlichen steht drin, dass die Ergebnisse ab 10. Juni einsehbar sind. Nur dachte ich eben es würde trotzdem schon eher veröffentlicht werden. Ich hoffe wirklich es ging alles klappt und ich kam gut durch bei den schriftlichen. Auf der einen Seite habe ich ein gutes Gefühl, aber auf der anderen Seite steht eben diese Ungewissheit
  11. Danke für die schnelle Antwort Dann heißt es wohl abwarten und überraschen lassen. Diese Warterei macht mich schon ganz nervös
  12. Ich bin schon die ganze Woche einem regelrechten Wahn verfallen und rufe regelmäßig die Seite der Prüfungen auf. Seit gestern ist kein Login mehr möglich und per Post kam bereis die Einladung für Präsi+Fachgespräch. Da ich meine Ergebnisse noch nicht weis, kann ich die genannte Einladung als "positiv" ansehen? Was meint ihr???
  13. Bei mir sind noch gar keine Ergebnisse veröffentlicht. Auf der Einladung steht aber auch das diese erst ab dem 10. Juni einsehbar sind. FISI IHK Nürnberg
  14. Ich habe auch den 1.1.2017 genommen. Für wäre es logisch, da ja das Jahr mit dem 31.12.2016 24:00 beendet ist und dann beginnt die Frist. Lasse mich aber gern eines besseren belehren

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung