Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'angebote'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Product Groups

  • Werben bei Fachinformatiker.de

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Ort

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo , ich habe ein paar allgemeine Fragen zu meinem Abschlussprojekt. 1. Ich richte eine Thin-Client Umgebung für meinen Betrieb ein und mein Antrag wurde mit der Auflage genehmigt, eine Projektkostenanalyse oder eine Kosten-Nutzen-Rechnung in die Dokumentation aufzunehmen. Wie geht man da am besten vor? Vergleiche ich dabei die Kosten meines Projekts mit den Kosten der möglichen alternativen Lösungen oder vergleiche ich die Ersparnis von "Vorher" und "Nachher", also vom vorherigen Ist-Zustand mit dem Soll-Zustand? Und wie genau soll man das berechnen bzw. welche Faktoren müssen in so eine Berechnung mit einfließen? 2. Ursprünglich hatte ich vor, einfach bei den Online-Anbietern nach den für mein Projekt am besten geeigneten und preiswertesten Thin-Clients zu suchen und diese dann zu bestellen. Da der kaufmännische Teil ja aber auch sehr wichtig ist, sollte ich vielleicht doch besser erst Angebote einholen und vergleichen etc. Allerdings habe ich in meinem Projektantrag keine Anfragen oder Angebote als Anlagen deklariert, reicht es also wenn ich das ganze nur beschreibe und die Kosten in der Doku aufliste? 3. Auf was für Fragen sollte man sich bei der Präsentation meines Projekts (Terminalserver, Thin-Clients) neben den allgemeinen Fragen gefasst machen? Vielen Dank schon mal!
  2. Guten Tag miteinander, ich habe eine Frage bzgl. der Angebotseinholung beim Abschlussprojekt (falls relevant: Baden-Württemberg). Ich bin seit ca. einem Jahr Ausbilder für FiSis in unserem Betrieb und habe jetzt die Situation, dass der erste Azubi kurz vor seinem Projekt ist. Der Antrag ist durch und genehmigt, allerdings stelle ich mir hier eine Frage, bei der ich damals eigentlich vor'm selben Problem stand, ich aber nich mehr weiß, wie es bei mir damals ablief. Wie ist das mit der Angebotseinholung? Darf der Azubi bereits vor der eigentlichen "Projektwoche" Angebote einholen? Mir stellt sich nämlich folgende Frage: wenn Angebote zu Software eingeholt wird, kann man ja eigentlich nicht weiter machen, bevor man nicht weiß, welche Software (z.B. wegen des Budgets) eingesetzt werden kann. Im schlimmsten Fall stelle ich mir vor, dass am Montag die Angebotsanfragen raus gehen, die erst Mittwoch oder Donnerstag beantwortet werden. Zwischen diesen Tagen kann man ja theoretisch schlecht weiter machen, wenn man nicht weiß, ob Software A, B oder C benutzt wird, weil z.B. alle ähnlich viel können, aber dann doch sehr unterschiedlich teuer sind. Alternativ stelle ich mir vor, dass man z.B. an einem Mittwoch vor der eigentlichen Projektwoche Angebote einholt, damit diese rechtzeitig eintreffen. Wäre sowas zulässig? Ich hoffe, dass meine Frage so verständlich ist, oder habe ich hier einen Denkfehler drin? Danke im Voraus für Eure Antworten, Stibo

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung